Jump to content

PhantaLuis

Verifiziert
  • Content Count

    44
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

PhantaLuis last won the day on April 28 2018

PhantaLuis had the most liked content!

1 Follower

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Sankt Augustin

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Taron, Helix, Troy
  • Lieblingspark
    Keiner
  • Lieblingsshow
    Aquanura
  • Counts
    217

Contact Methods

Recent Profile Visitors

1,223 profile views
  1. Ich wäre für einen Handyfriedhof, wie bei Goliath im Walibi Holland. Ist nicht atmosphärisch, aber wenn so nen Kasten vor der Station steht, überlegt man sich 2x, lose Gegenstände mitzunehmen.
  2. Das Phantasialand hat ja mal das "Discover Klugheim" Event veranstaltet. Daraufhin gab es das #inphluencer Programm, wofür man sich online eintragen kann. Davon hat man kein Wort mehr gehört. Auch ein paar Blogbeiträge von (eher unbekannten) Influencern wurden damals geteilt, soweit ich mich erinnern kann. Bei den Offseason-Videos habe ich auch noch wenig Hoffnung. Für mich scheint es, als versucht man gerade Informationen nach außen zu tragen, ohne Fakten nach außen zu tragen. Bei Rookburgh ist das nicht mehr möglich. Der Top-Comment unter dem Facebook-Post zum Blogbeitrag zu Charles Lindbergh: "Ich habe das Gefühl, ich habe gerade den gleichen Satz 13x hintereinander gelesen".
  3. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Investition nach Rookburgh schon feststeht. Und man kann derzeit nicht damit rechnen, dass man in 3 oder 4 Jahren die Erweiterung hat. Die Kommunikation eines Unternehmens wird nicht abhängig von Urlauben der Mitarbeitern sein. Die werden schon ihre groben Pläne haben wann sie etwas veröffentlichen.
  4. In der Offseason FKF-Convention, Fantissima und Efteling. Eigentlich wollten wir dieses Jahr auch über den großen Teich (war bisher "nur" in Orlando), dies wird aus verschiedenen Gründen wohl ersetzt durch eine größere Skandinavien-Tour (Dänemark, Schweden, Finnland). Und sonst halt noch kleinere Sachen in Europa und evtl. Polen im Herbst, wenn Zadra geöffnet haben sollte. Ich wünsche auf jeden Fall allen ein weiteres tolles Jahr mit dem verrückten Hobby
  5. Wir sollten uns einfach mit den Awards abfinden und ihnen nicht zu viel Beachtung schenken. Der EP und das PHL haben jeweils ihre Fans auf die Abstimmung gejagt. Der Europa-Park wurde von der IAAPA jetzt für den Alpha-Mods Shop ausgezeichnet. Hauptsponsor eben. Ich müsste darüber nachdenken, wo das Preis-Leistungs-Verhältnis in Deutschland nicht stimmt. Das Phantasialand ist ein sehr guter Park, deswegen sind wir auf diesem Forum, jeder hat seine Meinung zu den Details. Und die Awards sind nicht dafür da, eure Meinung zu bilden.
  6. Gerade bei dem Thema sollte man absolut jede Meinung verstehen können - das Phantasialand entwickelt sich wie jeder andere Park auch ständig, egal ob es Infrastruktur, Service, Werbung oder Attraktionen sind. Die Gründe dafür sind verschieden und teils zu intern, als das wir überhaupt über Entscheidungen vom Park urteilen könnten. Und mit dem Park entwickeln sich auch die Meinung zum Park...
  7. Für mich ist das Gesamtpaket vom Phantasialand immer noch besser als das vom Movie Park und bei der Gastronomie konnte kein Park mithalten, den ich besucht habe. Aber: Ist doch völlig in Ordnung, wenn du jetzt seltener im Phantasialand bist. Jeden stören in bestimmten Parks bestimmte Dinge und es kann immer dazu kommen, dass man sich an einem Park mal satt gesehen hat, oder sich plötzlich über Kleinigkeiten aufregt. Ich bin vor kurzem umgezogen, habe mir eine Europa-Park Jahreskarte gekauft und bin seitdem auch deutlich seltener im Phantasialand. Auf die Wintersaison freue ich mich allerdings sehr. Ich finde deinen Beitrag hier mutig und wertvoll
  8. Ich würde dazu gerne noch beisteuern, dass Tessa bei der EAS über das Thema geredet hat. Sie meinte, dass Magie nicht nur etwas für Kinder ist und "es sei die Aufgabe vom Toverland, genau das zu beweisen". Ob das jetzt wirtschaftlich sinnvoll wäre, sei mal dahingestellt. Persönlich muss ich aber auch sagen, dass das Toverland (als "Toverland") sich inzwischen einen sehr guten Ruf erarbeitet hat. Außerdem wird mit dem neuen Slogan genau der Aufhänger zu Tessa's Worten gemacht. Ich weiß auch nicht, ob eine Namensänderung jetzt nach einer so großen Investition eher zu Verwirrungen bei dem General-Public führen würde.
  9. Und selbst wenn es so wäre: Die Fahrgäste beschleunigen dann trotzdem, wahrscheinlich recht plötzlich, auf eine ordentliche Geschwindigkeit, tauchen danach kopfüber runter, liegen kurz auf dem Rücken und werden dann mit ordentlich Speed wieder auf den Bauch gedreht. Meiner Meinung nach deckt sich ein solch heftiges Element nicht mit dem bisherigen Layout, was mich, abgesehen von der einen (sehr hochgesetzten) Inversion, doch recht stark an das Layout von Taron erinnert. Ich hoffe also weiterhin auf meinen Camelback mit folgender Rechtskurve
  10. Ja, ich habe deinen Post gelesen, mir wäre es aber recht egal, ob es nach der ersten Hälfte vom Pretzel-Loop direkt wieder rauf geht, oder man mit einer ordentlichen Geschwindigkeit, die dadurch entstehen würde, in der Lying-Position weiterfährt. Ich bin sowohl Pretzel-Loops, als auch längere Lying-Positionen (Air) gefahren und bin von beidem kein Fan. Beides sind, meiner Meinung nach, nicht nur unbequeme sondern auch surreale Fahrelemente, die man sich so beim fliegen nie vorstellen würde. Und besonders bei Fly wäre mir ein realistisches, sanftes fliegen lieber als krasse Elemente, die dich irgendwie auf den Rücken weiterfahren lassen. Wir werden bald sicher sehen, wofür man sich entschieden hat
  11. Das ist derzeit sowieso komisch. Bei meinem letzten Besuch vor 2 Wochen ist mir zum Beispiel aufgefallen, dass auf manchen Tafeln gar keine Extras mehr stehen, auf einer Tafel (ich meine ganz rechts) steht aber noch die Extra-Sahne mit Preis, die auf den anderen Tafeln fehlt. Nachdem ich dann ganz doof gefragt, ob ich statt der einfachen Waffel mit Kirschen auch Erbeeren haben kann, kam ein "klar, warum auch nicht?" zurück. Mein verwirrter Blick ging dann wieder zu der Tafel, auf der die Extras, mitunter die Erbeeren, aber fehlten. Außerdem stehen an der Theke selbst, auf kleinen Schildern, die Saußen und die dazugehörigen Preise. Auch diese fehlen aber auf den Tafeln an den Säulen. Sehr merkwürdig und ehrlich gesagt verstehe ich nicht, warum man da keine Klarheit schafft. Wäre wohl auch etwas für den Kuriosäten-Thread
  12. Bitte lass es keinen Pretzel Loop werden. Die sind einfach unnötig und unbequem. In das gesamte Layout würde, meiner Meinung nach, weder ein Pretzel Loop, noch ein Fly-to-lie passen. Ja, diese Elemte sind für alle interessant, die noch nie einen Flying Coaster gefahren sind, aber sie sind zurecht umstritten. Somit hoffe ich, dass nach dem Launch einfach nur ein Camelback mit folgender Rechtskurve kommt.
  13. Ein kleiner Nachschlag meinerseits. Auch diese Dateien sind um 90% komprimiert und reiche ich gerne in kompletter Größe nach.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.