Jump to content

PhantabulöserSebi

Members
  • Content Count

    465
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    23

PhantabulöserSebi last won the day on July 11

PhantabulöserSebi had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Aachen

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Chiapas
  • Lieblingspark
    Phantasialand
  • Lieblingsshow
    FantasyPride show

Contact Methods

  • Twitter
    dorfradio

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Eigentlich komisch, denn sonst stellt der Park doch immer gerne Wasserfälle ab. Anscheinend bei nicht gewollten Wasserfällen anders?
  2. Herr Jonas hat es mir höchst persönlich aber auch erlaubt.
  3. Woran erkennt man eigentlich am schnellsten wie viele Züge derzeit im Einsatz sind? Vom zählen mal abgesehen.
  4. Die Geister im Thronsaal tanzen wieder im Kreis!?! Muss Donnerstag Abend oder Freitag repariert worden den Donnerstag standen sie noch.
  5. Der Barth Kran hat Donnerstag mächtig etwas hin und her gehoben. Derzeit steht er oben an der Straße direkt in der Ecke zum Wohnhaus. Gearbeitet hat er unter den Schienen an der Straße. Möglich dass dort weiter Fundamente/zwichendecken gegossen wurde. Nebenbei: Dienstag wurde etwas angeliefert was Gegengewichte sein könnten. Ein Laster kam an als die Crazy Bats ERT anfing. Möglicherweise wird da etwas erwartet was bald geliefert wird und viel wiegt. Das von der Straße sichtbare Gebäude ist weiter gewachsen. Thematisierung an der riesigen Wand geht weiter. Das enorme Gerüst sieht recht episch aus und erstreckt sich fast über die gesamte Wand in Breite und Höhe.
  6. Super heiße Info vom super heißen Chris höchst persönlich: Crazy Bats schließt bis Samstag um 17:00 damit die Bahn bis zum begin von Fantissima leergefahren ist. Ab Samstag dann ganz regulär bis zum Parkschluss da dann die Sommerpause von Fantissima beginnt.
  7. Die Werbekampagne ist im Gange. Habe heute schon vier mal einen 15-20 sec Spot auf YouTube geschaltet bekommen. Als ob die Datenkrake mich kennt!?!
  8. Ich Leih mir das mal eben denn ich bin ja im Club. Läuft, oder?
  9. Die Lampen wurden in einigen Szenen noch nachjustiert. Der Friedhof ist nun im bläulichen (Mond?) Licht viel besser zu erkennen. Besonders schön finde ich den Versuch das “Höllenfeuer” im Hintergrund der ersten Szene wieder zu entfachen. Ganz leicht sieht man nun wieder ein flackern. Gerne mehr davon!
  10. Chris hat das Gesten auch sehr gut ohne Megaphon gemacht. Man muss es halt machen, egal wie. Zahlender Gast bin ich als Club Mitglied übrigens auch wenn ich mich dann eher nicht aufrege. Geht irgendwie gar nicht und bei den Temperaturen fast schon fahrlässig.
  11. Die Stelle kann ich bestätigen. Wenn man wollte könnte es sicherlich auch noch lichtundurchlässiger verkleiden um die berühmte “absolute Dunkelheit” die der Park da drin in Tempel Zeiten haben wollte herzustellen. Möglich es musste schnell gehen und es kommt noch. Das ist in der Tat echt nicht ok. Schließlich seid ob zahlende kunden und hattet in der Zeit auch bestimmt gerne noch was anderes gemacht. Kann natürlich auch immer schlimmer sein... hatte gestern Ian Malcolm in Jurassic Park im Kopf, erst recht als dan noch der Alarm an der Toilette Anlage los ging. Hammond: "Das ist eine Verzögerung. Alle Freizeitparks hatten am Anfang Verzögerungen. Als 1956 das Disney World eröffnet hatte, hat auch nicht alles richtig funktioniert. " Ian Malcolm: "Ja, aber wenn die Piraten in der Karibik kaputt gehen, fressen die nicht gleich die Touristen auf."
  12. Der Mitarbeiter an der VR-Brillen Ausgabe tat mir eben echt leid. Mehrere Familien waren in der ERT, hatten aber die Kinder nicht im Gäste Service messen lassen. (Warum auch? Würde nirgendwo darauf hingewiesen.) Nur ist der einzige Messtab dann bei dem Mitarbeiter der in die Reihen einteilt. Also nach der Brillen Ausgabe. Mehrere Kinder konnte er nicht schätzen und dürfte keine Brille rausgeben. Das Gewicht der Brille scheint da mit ein Faktor zu sein. Ein Mädchen hat dann sogar gesagt “Wenn mein Bruder keine bekommt, will ich auch keine.” Sollte schnell zu beheben sein wenn der rechte oder linke Pfosten der Ausgabe auch einen Messstab bekommen würde. Dann kann direkt dort gemessen und entschieden werden. Die Fahrt ohne VR-Brille, also Temple light weil ohne Musik, ist jetzt fast noch besser. Die anderen Züge sausen jetzt mit blinkenden Lichtern in der Halle rum da die Anlage über die Lichter an den Headsets den Film synchronisiert. Sieht fast so aus wie die knick-Lichter Orgien die wir dort schon öfter hatten, wenn auch nicht ganz so krass. Das Förderband der Brillen ist von der Bahn auch sichtbar. Recht kurios. Insgesammt bin bin ich recht erwartungslos hingefahren aber sehr angenehm überrascht worden. Technisch einwandfrei umgesetzt und von Länge/Größe der Anlage her durchaus imposant. Abfertigung lief auch schon sehr gut. Vor allem die Familien mit kleinen Kindern und wie gut das geklappt hat lassen hoffen das es auch bei Normalis klappen sollte. Blinke des Licht an der Brille ist hier an zu sehen:
  13. Crazy Bats hat gestern aufgemacht und der Eingang der Hollywood Tour ist da wo er immer ist. Da hat sich nichts geändert.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.