Jump to content

Tom M.

Verifiziert
  • Content Count

    708
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

Tom M. last won the day on August 7

Tom M. had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Elsdorf
  • Interests
    Freizeitparks/Coaster, Youngtimer (Golf :-D), Sport, Kino, ...

Recent Profile Visitors

2,174 profile views
  1. Ich dachte auch zuerst "cooler Mülleimer". Meist ist sowas aber ein Zeichen,dass es zu wenig echte Mülleimer gibt. Aber wenn da erst mal was drin liegt...
  2. Mit Bildern etc. habe ich übrigens nicht geschrieben, weil mir die Rechtslage nicht bekannt ist. Das ist alles klar. Ich wollte damit sagen, dass ich mir so ein "Engagement" auch wünsche, wenn es un die hier diskutierten Anliegen der Fans geht. Aber da hält man sich dann eher zurück und lässt die Fans im Dunkeln.
  3. Ich würde auf eine positive Wendung hoffen. Aber das wird zu 80% nicht passieren. Ich sage gerne, dass ich falsch lag, wenn es anders läuft. Aber das Phantasialand hat ein Kommunikationsproblem und erst Recht kein Gefühl, wie man mit Fans umgeht. Egal... ist halt so... die sitzen das aus. Aber Hauptsache bei Soundtracks, die sie selbst öffentlich gestellt haben, gegen Youtuber vorgehen... okay, ist rechtens wahrscheinlich.... und gegen jeden, der unerlaubte (? sind die wirklich unerlaubt) Bilder postet. Das geht ganz schnell und in voller denkbarer Konsequenz. Da sind die total wach und kompromisslos... Also können sie es... aber anscheinend nicht in der Fan Aquise... ich habe mir das gemerkt und werde entsprechend reagieren. Bin enttäuscht. Aber das habe ich ja hier zu genüge gesagt. Man verzeihe mir die Wiederholung. Ist der großen Enttäuschung geschuldet....
  4. So wie ich das sehe, funktionieren doch eh die Monitore an den Attraktionen eh nur rudimentär oder?
  5. Welche Hauptleistung wichtig ist, ist sicherlich sehr personenabhängig.... für mich war es zu mehr als 50% der Rabatt für das Hotel. Ich denke, so pauschal kann man das nicht sehen
  6. Da ja immer gemunkelt wird, dass das Phantasialand hier mit liest... Ich kann mich meinen drei Vorrednern nur anschließen. Da ich aber nicht nur berechtigte Kritik, sondern auch Vorschläge unterbreiten möchte, hier mein Senf, meine Idee: Clubkarte Premium verliert sämtliche Vergünstigungen bezüglich der Hotels. Es bleibt bei den Vergünstigungen im Park, den QP, den freien Eintritten und exklusiven Aktionen, gerne auch einzelne Hotelangebote für "Ramschtage". Gleichzeitig kostet diese statt 195 wieder 185 Euro. Kommt bestimmt gut bei denen an, die nicht ins Hotel gehen (zufriedene Kunden) Lustigerweise.... Früher, also letztes Jahr, nannte man das Restezimmer und diese waren frei für jeden verfügbar. Am Eingang Mystery hingen sogar ab und an mal Schilder, die auf die Zimmer hingewiesen haben. Gut, nun kann mann Restezimmer im Voraus buchen.... Wer möchte bekommt für einen Aufpreis eine Clubkarte Premium Plus... diese dann mit Hotelrabatten... ich denke, einen Aufpreis von 100 Euro wären schon okay, ist aber aus dem Bauch raus. Würden bestimmt viele gerne bezahlen, die von weiter weg kommen... würde jeder verstehen, also 80%+, und wieder freuen sich Kunden, dass das mit den Rabatten zwar teurer geworden ist, aber es überhaupt noch geht. So... mal gucken ob der Park dazu was sagt... ?(natürlich nicht, ist ja kein Baustellenphoto einer Drohne oder ein Crazy Bats Soundtrack - sorry, der Sarkasmus musste sein)
  7. Oje... Klar kann man sagen, in anderen Parks gibt es auch keine Rabatte auf Hotels, das wurde ja schon zu Genüge diskutiert. Habe mich gerade selber mal auf der Homepage davon überzeugt... das wir-Gefühl bleibt eindeutig aus. Dann sollte man es ganz weg lassen und die Clubkarte wieder für den alten Preis anbieten. Es ist halt immer so eine Sache, wenn man etwas streicht, was es vorher gab. Statt nun zu jeder Zeit 35% gibt es nun nicht zu jeder Zeit vielleicht 15% sondern nur an den Tagen, wo die Hotels ohnehin "leer stehen". Von Sonntag auf Montag gibt es eher wenig Tagungen und ebenso eher wenig Freizeitparkgäste. Die müssten ja dann einen Tag Urlaub nehmen. In den Ferien gibt es quasi nix. Hätte man nur das neue Hotel von den Rabatten ausnehmen wollen, wäre das auch mit einer Neuerung der Bedingungen umsetzbar gewesen... schade... Ja, das Phantasialand darf das. Ja, ich bin da mimimi, weil enttäuscht. Bin mimimi weil QP RQ weg ist. Bin mimimi weil sich bei der ganzen Sache kein Wir-Gefühl einstellen möchte. Ja, das Phantasialand will wirtschaftlich sein, voll okay. Aber mir wurde nun gezeigt, dass ich als Einzelperson, als Erlebnispass, nunmehr Club-Kartenbesitzer für den Park nicht wichtig bin. Ich bin eine Einnahmequelle, mehr nicht. Ich bekomme Rabatte, weil sonst Zimmer leerstehen....Lückenfüller.... für Dinge, die zu der Zeit eh keiner will.... natürlich bin ich nicht so naiv, nicht zu wissen, dass ich als Einzelperson nicht wichtig bin und der Park an mir verdienen möchte. Alles klar. Aber ich hätte mir gewünscht, dass man das vielleicht ein bisschen "eleganter" verpackt. Das könnte arrogant rüber kommen so wie es jetzt ist. Was sagt das Eichhörnchen Hammy im Film "ab durch die Hecke" zu Vern? "Ich bin nicht dumm,.... ". "Nur" meine persönliche Meinung und dem Entsetzten geschuldet, als ich eben die Tage mit Rabatten fürs Hotel gesehen habe.... Gruß
  8. Also für mal eben mit dem Schlüssel entfernt, sieht das verdammt viel aus... so lange steht man nicht an einer Stelle und ob der Schlüssel dann noch ins Schloss passt?
  9. Das mag so sein. Und ich wäre auch traurig, wenn es den Park nicht mehr gäbe... aber deswegen möchte ich nicht meine Ersparnisse dem Park schenken. Ich bin bereit, das Geld zu geben, dessen Gegenwert ich sehe. Aber mehr eigentlich nicht.... ich bin ja kein Aktionär oder Teilhaber .... Meinte Bananenblatts Beitrag von vorhin...
  10. Das wird okay sein mit der Werbung. Unterm Strich ist es für mich persönlich aber kein Vorteil der Karte sondern so was wie eine Tombola. Oder Lotto spielen. Das würde ich nicht als Vorteil bewerben sondern, dass man mit der Karte die Berechtigung zur Teilnahme an Verlosungen erlangt, man muss sich ja auch aktiv anmelden zu Events und / oder nimmt nicht automatisch an einer Auswahl teil. Aber das hört sich natürlich nicht gut an wie ein "Vorteil".
  11. Nochmal... ich lasse mich gerne verwöhnen von der Karte. Diese im Preis zu erhöhen ist okay gewesen. Aber nun zwei, für viele wichtige Rabatte zu entfernen, ist schade. Man kann es selbst entscheiden und möglicherweise keine mehr kaufen. Aber mitten in der Saison, ohne Vorankündigung, trotz Preiserhöhung zu Anfang der Saison.... schade und fertig.... nicht mehr und nicht weniger.... Ich habe ja noch das Glück, meine erst vor 3 Wochen erneuert zu haben... edit: hätte man die Änderung angekündigt, hätten bestimmt viele vorab verlängert....
  12. Jeder muss rechnen, wie er mit seinen Einnahmen/Ausgaben auskommt. Durch die neue Regelung ist die Club Karte für viele, für mich auch, nicht mehr attraktiv. Bitte nimm mir diesen Kommentar nicht übel: Wenn ich im Park bezahle, bekomme ich eine Rechnung. Sollte ich durch mein Geld, was ich da lasse, den Fortbestand des Parks sichern, frage ich mich erst mal, was ich persönlich davon habe... dann sollte das Phantasialand so konsequent sein, sich als gemeinnützige Organisation zu deklarieren, dann bekomme ich wenigstens eine Spendenquittung und kann es von der Steuer absetzen.... Ich finde es schade, dass es so gekommen ist aber insbesondere wie "heimlich " das geändert wurde. Nicht schlimm, ich komme damit klar. Aber das wir Gefühl wird sich bei mir nicht mehr einstellen. Ich finde die Achterbahnen cool, die Mitarbeiter sind sehr nett. Aber was da gelaufen ist, finde ich einfach nur traurig. Rein subjektiv... Viele Grüße
  13. Naja, ich habe es so verstanden, weil du gesagt hast dass "genau diese Leute" jetzt schon drohen, keine Karte mehr zu nehmen. Aber okay, du sagst,dass du es nicht so meinst; dann wird es so sein.
  14. Ich glaube, man kann Leute die sich daneben benehmen nicht pauschal den Jahreskartenbesitzern zuordnen. Meines Erachtens darf man es auch gar nicht, ich könnte mich sogar beleidigt fühlen. Ich selbst weiss mich sehr wohl auch in gehobenen Hotels zu benehmen. Daher weiss ich auch dass das Ling Bao in vielen Dingen die 4 Sterne Erwartung definitv nicht erfüllt. Und wenn man aufgrund der Rabatte öfter da ist, wird man sich wahrscheinlich eher benehmen als wenn man nur alle 3 Jahre mal da ist. Und ich glaube kaum, dass man sich als was besseres fühlt. Wieso? Eine tolles Wir-Gefühl.... ja (Ironie). Und ich drohe auch damit, nein, ich setze es um und gebe den Hinweis, keine Karte mehr zu kaufen nächstes Jahr. Ich möchte aber nicht von dir deswegen in die oben besagte Gruppe katagolisiert werden. Danke.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.