Jump to content

keeprunnin

Members
  • Content Count

    166
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

keeprunnin last won the day on December 2 2019

keeprunnin had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Brühl
  • Interests
    Freizeitparks und Achterbahnen (wer hätte es gedacht), Fotografie, Autos, Musik

Freizeitparks

  • Lieblingspark
    Phantasialand

Recent Profile Visitors

575 profile views
  1. Nicht nur aus deiner Sicht, das ist so vorgeschrieben und dieses Vorgehen wird auch auf den entsprechenden Hinweistafeln so ausgeschildert. Es steht einem als Einzelfahrer ja frei, sich in der SRQ oder in der normalen Q anzustellen. Nicht selten ist man alleine in der normalen Q schneller dran als im SR. Natürlich stößt es bei den Singleridern auf Unverständnis, als Ride-Op in der normalen Q nach Zweiergruppen zu fragen anstatt einfach schnell zwei SR in das Gate zu schicken. So werden jedoch Diskussionen a la "Die durften aber auch zusammen fahren" vermieden, was im Endeffekt dann doch zeitsparender ist. Wobei die Abfertigung der eigentliche zeitliche Flaschenhals ist und nicht das Vorsortieren, aber das ist ein anderes Thema.
  2. Naja, das Problem ist schon sehr lange bekannt und der Park hatte schon mindestens eine gesamte Off-Season Zeit, es zu beheben. Passiert ist dennoch nix. Könnte mit vorstellen dass die beauftragten Aufzugunternehmen einen derart vollen Terminkalender haben dass keine zeitnahen Termine vereinbart werden konnten.
  3. Und es wird immer besser. Selbst die Kinderland Attraktionen haben 10 statt der üblichen 5 Minuten.
  4. Die Mitarbeiter müssen jetzt schon sehr oft auf dem Mystery-Parkplatz parken und dann wieder hoch nach Berlin laufen, da sich dort der einzige Mitarbeitereingang befindet. Besonders praktisch ist das nicht.
  5. Wenn es dann an einem Tag heißt, dass sehr viele Besucher erwartet werden, bleiben ja viele potentielle Gäste daheim, das will man ja nicht. Solche Informationen zu veröffentlichen kann man wirklich nicht vom Phantasialand erwarten, wenn sie, wie du schon gesagt hast, nicht einmal die Wartezeiten konstant auf der Website anzeigen. Zum Glück gibt es dafür ja Alternativen wie z.B. phantasialand-wartezeiten.de Ich hoffe dass sich mit der Eröffnung von Rookburgh die Besuchermassen langfristig etwas besser verteilen, auch wenn der für Tagesgäste zugängliche Bereich wegen des Hotels natürlich nur einen relativ kleinen Teil der Gesamtfläche ausmacht. Wie @Tom M. schon richtig sagte, ist das meiner Meinung nach nicht erwartbar. Für uns Freizeitparkfans ist eine intelligente Herangehensweise an einen Parkbesuch selbstverständlich, man darf so etwas aber nicht von jedem "Durchschnittsgast" erwarten. Und natürlich fällt es leichter, per Onlinerezension Dampf über einen missglückten Tag im PHL abzulassen als lobende Worte zu finden. Das Phantasialand leidet vermutlich unter verschiedenen Faktoren wie der geringen Fläche des Parks, keine Erweiterungsmöglichkeiten und die zentrale Lage inmitten eines vielbewohnten Ballungsgebietes, die insgesamt zu einem häufig überfüllten Park führen. Andere Parks haben diese Probleme eben nicht.
  6. Der fungiert schon u.A. als Mitarbeiter-, Fantissima- und Brunchparkplatz, ergo ist er sehr oft sehr voll.
  7. Die Arretierung ist bei anderen (jüngeren) Anlagen dieses Typs auch nicht angenehmer. Ich bin schonmal 10 Minuten lang auf der Klappschiene bei Fear stehen geblieben, während das Fahrzeug ziemlich schief stand. Alle vier Insassen hatten aber Spaß dabei.
  8. Ich finde die Winjas fahren sich beide hervorragend, insbesondere wenn man ihr Alter berücksichtigt.
  9. 1 km und aktuell keine Jahreskarte (letzte im Oktober ausgelaufen)
  10. Sehr viele Kameras ja, aber seit dieser Saison hat CA eine neue Videoüberwachungsanlage, inkl. zwei großer Flatscreens im Fahrerstand.
  11. Wir kennen doch unser Phantasialand. Was die Marketingabteilung an Informationen kundtut muss noch lange nicht das tatsächliche Geschehen im Park widerspiegeln. Aber warten wir Mal ab. Mittlerweile macht Talocan ja mehr Überschläge denn je (ich habe letztens 11 (!) insgesamt gezählt).
  12. Nicht ganz, jeweils zwei Reihen haben jeweils eine Stange, zumindest die BM. Weiß nicht ob das bei allen Inverts so ist.
  13. Ich finde die neue Website sehr gut, alles läuft einwandfrei und sieht auch auf 28" Desktop sehr gut aus. Alle Animationen flüssig und keine Ruckler. Hier und da finden sich noch einige Rechtschreib- und Layoutfehler, aber insgesamt überzeugt mich die neue Website. Was mich etwas überrascht hat, sind die neuen Hinweistexte zu jeder Attraktion, die potentielle Gefahren bei der Benutzung auflisten. Die sind teilweise echt merkwürdig formuliert, z.B. hier ein Auszug des Textes zu Bolles Riesenrad: Was ich noch super finde, ist der integrierte interaktive Parkplan mit (!) Suchfunktion! Dieses Feature wünsche ich mir ja schon seit Ewigkeiten für die App, hoffentlich bekommt sie es auch bald.
  14. Morgen geht die neue Version der PHL-Website online, die die bisherige Website ersetzt. Quelle: SMS-Service
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.