Jump to content

keeprunnin

Members
  • Content Count

    247
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

keeprunnin last won the day on January 30

keeprunnin had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Brühl
  • Interests
    Freizeitparks und Achterbahnen (wer hätte es gedacht), Fotografie, Autos, Musik

Freizeitparks

  • Lieblingspark
    Phantasialand
  • Counts
    100

Recent Profile Visitors

999 profile views
  1. Anstatt mir selber irgendwas zusammenzureimen, habe ich dem Gästeservice geschrieben und prompt die Versicherung erhalten, dass die Hollywood Tour bestehen bleibt. So einfach geht das
  2. Fand ich bei meinem Besuch am 22.09. auch schon, ziemlich ekelhaft. Dann soll es dort wenigstens nach Kohlequalm riechen
  3. Das weiß aber der Op nicht, der sich im Idealfall an die geltenden Regeln hält und Brillen einkassiert wenn sie nicht erlaubt sind
  4. Vermutlich im Zusammenhang mit dem illegalen POV und der dafür geschmuggelten Kamera.
  5. Ich hatte bisher insgesamt fünf Fahrten (bzw. Flüge) und zweimal fand ich die Position auch unbequem bis schmerzhaft. Du kannst ja Mal versuchen die Westen zu lockern um mehr Freiraum während der Fahrt zu haben. Da es mein erster Flyer war, bin ich anfangs glaube ich etwas verkrampft und angespannt gewesen. Als ich mich versucht habe zu entspannen, wars gleich viel besser. Probier einfach verschiedene Dinge aus, die Reihe in der du sitzt macht meiner Meinung nach auch einen Unterschied
  6. Nix wäre, der Zug wird natürlich nicht gelaunched wenn nicht alle Sitze in der korrekten Position sind.
  7. Na das hier noch kein Rechtsstreit über den Namen ausgebrochen ist..
  8. Würdet ihr vor einem Besuch im Uhrwerk reservieren (sofern das überhaupt geht) oder wie siehts mit der Wartezeit da aus?
  9. Habe auch gesehen dass verschiedene Ops das jeweils anders gehandled haben. Manche haben regelmäßig die Schlange gestoppt, andere nicht.
  10. Und da ist das PHL dran schuld? Das hat ja auch keiner behauptet. Allerdings bieten sich die 4 Schlangen an um dort mehr Puffer zu haben um die Gäste nach dem Security Check zu parken. Ansonsten würde es sich vermutlich extrem an den Schließfächern stauen, was die schlechtere Alternative wäre
  11. Sinnlos weil? Das wird die spätere Aufteilung in Single Rider, CL Ticket, normale Q etc
  12. Grundsätzlich finde ich dass das Fahrerlebnis von sehr vielen Faktoren abhängt. Nach vorne zu schauen fühlt sich direkt ganz anders anders an als geradeaus nach unten. Zudem rasten die Einzüge des Westenbügel über den Schultern dann ein, sobald der Zug den Bahnhof verlässt, heißt wenn man möchte kann sich selbst mehr Freiraum verschaffen. Grundsätzlich hatte ich aber auch eine oder zwei Fahrten, in denen ich mich unbequem gefühlt habe. Denke man muss sich etwas dran gewöhnen und vollends auf die Fahrposition einlassen. Die leichte Übelkeit kann ich auch bestätigen, allerdings erst
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.