FreddyFox

Verifiziert
  • Gesamte Inhalte

    72
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über FreddyFox

  • Geburtstag 7. September

Profile Information

  • Geschlecht
  • Wohnort
    Großraum Stuttgart

Letzte Besucher des Profils

513 Profilaufrufe
  1. Den kompletten Parkplan - inklusive aller Showzeiten - findet man auf der Homepage.
  2. Die Seite ist und bleibt eine Katastrophe.. Hier findest du die Restzimmer-Angebote: http://www.phantasialand.de/de/hotels/hotelbuchung/restzimmer-angebot/ Was die "2-Tages"-Problematik angeht: Ich bin davon überzeugt, dass man kurzfristig ein Zimmer für eine Nacht buchen kann. Vielleicht ist heute, bedingt durch die Ferien, dass Kontingent für eine Nacht aufgebraucht. Ruf doch am besten bei der Hotline an.
  3. Manchmal wäre man doch gerne wieder ein Kind.. Aber grundsätzlich eine nette Aktion. Sind ja dann "nur" 9,- € für das Frühstück - zumindest wenn man vom regulären Preis ausgeht. Ist natürlich die Frage, wie umfangreich eben dieses ist.
  4. Genau. Im Schritt "Versand-/Zahlungsart" kann man "pint@home" auswählen und die 2,50 € Versandkosten werden dann nicht mehr berechnet.
  5. Sind einem schon die Frühstück Kombitickets aufgefallen? Verstehe ich den Preis richtig: Frühstück + Eintritt in Summe 39,50 €? Oder ist hier das Parkticket nicht inkludiert - was mir bei einem Frühstück im "Unter den Linden" merkwürdig erscheint. Einziger Nachteil: Man ist an den Tag gebunden. Aber sonst hört sich das für mich nach einer tollen Sache an.
  6. Grundsätzlich gilt bei einer regulären Buchung über das Phantasialand (ausgenommen sind Special-Preis-Pakete): Dazu die folgende Stornierungsbedingungen: Bei der Buchungen von Special-Preis-Paketen lautet die Zahlungsbedingung wie folgt: Hier sind die Stornierungsbedingungen etwas konsequenter:
  7. Ich möchte mich nicht unbeliebt machen: Jedes Mal wenn in diesem Thema ein Beitrag gepostet wird, freue ich mich darüber. Im Endeffekt ist es dann aber die wiederholende Frage, nach den aktuellen Wartezeiten. Die Community ist mittlerweile so groß, dass fast immer jemand im Park ist. Und diese Personen nehmen sich dann auch oft die Zeit die aktuellen Wartezeiten zu posten. Das finde ich persönlich super und bin dankbar darüber. Schließlich geht man ja nicht nur in den Park, um die anderen an den Wartezeiten teilhaben zu lassen. Aber dann muss man ja nicht immer danach fragen. Es wird sich garantiert immer jemand die Zeit nehmen und unaufgefordert die Wartezeiten posten - das hat sich hier ja schon super eingespielt. Bitte nicht persönlich nehmen! Es ist nicht auf die Vorredner bezogen, sondern grundsätzlich. PS: Leider habe ich jetzt mit meinem Beitrag auch die Hoffnung auf aktuelle Wartezeiten geweckt. Beitrag ggf. löschen oder verschieben.
  8. Runde 19: Quelle
  9. Wie bereits im Thema zu "Musarteum" schon erwähnt, ist eine Beitrag auf Facebook aufgetaucht, der den Erhalt der Show bestätigt. Ich finde die Show "Jump" wirklich ausgezeichnet. Hätte mir dennoch etwas neues gewünscht. Zumal die Show nicht die erste Wiederholung feiert. Quelle
  10. Das "Musarteum - Eine Nacht im Museum" im Show-Programm bleibt, kann man ja bereits der Homepage entnehmen. Allerdings, so zumindest in der Vergangenheit, änderte sich das Programm meist kurz vor Saisonbeginn. (Leider) nicht in diesem Fall: Quelle
  11. Bei RideOnBlog werden neben Impressionen zum Phantasialand auch Bilder zu Verschönerungsmaßnahmen im Hotel Ling Bao gezeigt. Freut mich persönlich, wenn man regelmäßig für Feinschliff sorgt. Zumal der größte Kritikpinkt bei Hotelbuchungsportalen der ist, dass das Hotel einen "abgewirtschafteten" Eindruck macht.
  12. Hallo Bassickx, laut Homepage läuft die "Extra-Zeit auf TARON & RAIK" am 30. Juni 2017 aus. Vermutlich hängt diese Befristung mit den dann wechselnden Öffnungszeiten zusammen. Das Phantasialand hat ab dem 01.07. bis einschließlich 27.08.2017 täglich von 09 bis 20 Uhr geöffnet. Ob und inwiefern hier der Zusammenhang besteht, weiß ich natürlich nicht genau. Insoweit wirst du u.U. erst kurzfristig Gewissenhaft darüber haben ob die "Extra-Zeit" verlängert wird. Ggf. beim Phantasialand selber nachfragen. Beste Grüße FreddyFox
  13. Ich finde es persönlich sehr gut, dass das Phantasialand so früh mit den Aktionen wirbt. Das gilt auch für die Special-Preis-Pakete, die bereits seit Dezember buchbar sind. Auch die Karten für die Sommersaison 2017 gibt es bereits seit längerem online zu kaufen. Das war nicht immer so. Viele planen Ihren Kurzurlaub für 2017 bereits Ende 2016/Anfang 2017. Daher denke ich, dass es ganz "normal" sein wird. Obwohl ich mich über jede Aktion zum Jubiläum freuen würde. Soeben auf Facebook entdeckt. Siehe Bild.
  14. Ich persönlich wünsche mir eh seit geraumer Zeit irgend eine Form der Unterhaltung am Abend. Nicht selten erwische ich mich dabei, wenn ich in einer der parkeigenen Hotels übernachte, dass ich abends Unternehmungen außerhalb vornehme. Und das nur mangels Abendangebote im Phantasialand. Die Asia-Nights haben ja leider ausgedient. Dabei steckt in Berlin unheimlich viel Potenzial. Das Schauspielhaus könnte abends zum Kino werden, die Waffel-Bäckerei zum Popcorn-Verkauf und das "Unter den Linden" zum Buffet-Restaurant. Gerade im Sommer, wenn die Hotels gut ausgelastet und die Hotelrestaurants ausgebucht sind, macht sich ein weiteres Restaurant nicht schlecht. Zumal man dann, neben afrikanischem und chinesischem Essen, eine Alternative hätte. Ungern möchte ich den Freizeitpark aus Rust ins Spiel bringen: Aber auch hier nutzt man Spanien (und im Sommer noch mehr Themenbereiche) um das gastronomische Angebot zu erweitern. Aber das wird (vorerst) ein Wunschgedanke bleiben. Entschuldigt, wenn ich vom Thema abgekommen bin. Grundsätzlich sehe ich nämlich das Schauspielhaus als Schlüsselelement, um in Berlin ein attraktives Abendangebot zu bieten. Lassen wir uns daher mal überraschen ob überhaupt was passiert. Der Parkplan ist mittlerweile (und bislang unverändert) online.
  15. Meine Brille ist "Talocan geprüft". Mit einem handelsüblichen Brillenband drehe ich bedenkenlos meine Runden auf Talocan. Gelegentlich wird man von einem Mitarbeiter auf die Brille hingewiesen. Wenn man dann das Brillenband zeigt, gehen alle Daumen nach oben.