Jump to content

Recommended Posts

Ich möchte mich auch gerne einmal vorstellen. Ich heiße Mathias, bin mittlerweile 42 Jahre alt und komme aus Rodgau (ja da wo auch die Rodgau Monotones herkommen) im Rhein-Main-Gebiet. Hier verbringe ich schon mein ganzes Leben und so schön es hier ist, was Freizeitparks angeht ist die Lage nicht die beste. Phantasialand 218 km, Europapark 257 km, Tripsdrill 169 km, Holiday Park 131 km, Movie Park 288 km, alle großen Parks sind also nicht mal grad um dir Ecke. Kinder- und familientaugliche kleine Parks gibt's hier ein paar, aber selbst die sind über eine halbe Stunde entfernt.

 

In meiner Kindheit/Jugend war ich glaube ich nur zwei Mal im Phantasialand und ein Mal im Holiday Park. An den Holiday Park hab ich so gut wie keine Erinnerung mehr und vom Phantasialand kann ich mich auch nur noch an Bruchstücke erinnern. Was ein wenig hängen geblieben ist, sind die Silbermine, die Grand Canyon Bahn, die Optik von Chinatown und natürlich das Space Center. Das bin ich mit einem Kumpel damals bis zur Vergasung gefahren. Mit 23 war ich dann noch im damaligen Warner Bros. Movie World.

 

Da das meine einzigen Erfahrungen in Sachen Freizeitparks waren, ergab sich bis 2014 kein weiterer Besuch mehr. In der Zwischenzeit bin ich Ehemann und Vater zweier Kinder geworden. 2014 hat meine Schwiegermutter uns einen Tag Phantasialand mit Übernachtung in einem Hotel in der Nähe geschenkt. Das wurde warum auch immer zur Gewohnheit und so bekamen wir das Jahr drauf 2 Tage mit Übernachtung für den Moviepark geschenkt und im gleichen Jahr noch einen Tag mit Übernachtung für den Wintertraum im Phantasialand. Im nächsten Jahr nochmal Wintertraum mit Übernachtung. 2017 wäre eigentlich ein Jahr ohne Freizeitpark geworden, aber da eine befreundete Familie im Phantasialand war, sind wir doch spontan für einen Tag ohne Übernachtung hingefahren. Von Taron hatte ich bis zu diesem Tag nichts gehört, bis der Vater der Familie sagte, daß wir die unbedingt fahren müssen, nachdem er sie morgens durch die ERT schon gefahren war. 2018 wie sollte es anders sein Wintertraum! Diesmal 2 Tage mit 2 Übernachtungen in der Nähe aber diesmal geplant und selbstfinanziert. In der 1.Nacht im Hotel bin ich auf der Phantasialand-Webseite über den Erlebnispass gestolpert und damit reifte der Gedanke öfter als nur ein Mal im Jahr das Phantasialand zu besuchen und statt irgendwo in der näheren Umgebung zu übernachten, einfach in einem der Themenhotels unterzukommen. Dieses Jahr waren wir am Ostersonntag einen Tag ohne Übernachtung, Im Juni 2 Tage mit einer Übernachtung im Matamba, morgen fahren wir (2 Erwachsene, 2 Kinder + 2 Freunde unserer Kinder) wieder für 2 Tage mit Übernachtung im 6er-Zimmer des Matamba und Wintertraum ist natürlich auch schon mit 2 Übernachtungen gebucht! Jeder einzelne Tag vor allem in diesem Jahr war genial und hat megamäßig Spaß gemacht.

 

Ich hoffe ich habe euch mit meiner doch recht langen Geschichte nicht allzu sehr gelangweilt, aber was ich euch damit mitteilen wollte ist, daß ich eigentlich nie so übermäßig Freizeitparkaffin war, aber mit dem Erwerb des Erlebnisspasses letztes Jahr ist bei mir das Fieber ausgebrochen! Ich verfolge viel über das Internet (Blogs, Foren, Youtube) speziell über das Phantasialand, aber auch hier und da mal andere Freizeitparks. Nach wochenlangem mitlesen, habe ich mich hier angemeldet und versuche einen Teil zur Gemeinschaft beizutragen.

 

Daher abschließend nochmal Hallo aus Hessen!

Edited by MatMiller (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.