Jump to content

[NL2] Steel Force


Recommended Posts

Guten Tag zusammen,

ich nutzte diesen Thread um meinen Nolimits-2-Coaster vorzustellen. Es handelt sich hierbei um einen Floorlesscoaster aus dem Hause B&M. Die Bahn verfügt über ein relativ verschlungenes Layout, wo sich die Schienen 29 mal kreuzen. Die Anlage hat die Maße von 90m Länge, 40m Breite und eine maximale Höhe von 30,91m. Die minimale Höhe beträgt hierbei 1,90m.

Steel Force verfügt insgesamt über 4 Wagen, welche jeweils 4 Sitze in 3 Reihen besitzen. Um die Anlage flüssig zu betreiben fährt man mit 3 Wagen und erhält damit eine theoretische Kapazität von 900 Personen pro Stunde. Wenn der vierte Wagen auf die Strecke gesetzt wird lässt sich diese auf rund 1200 Personen pro Stunde erhöhen.

Kommen wir nun zu den wichtigen Fakten: Insgesamt 8 Blöcke + 1 Wartungsgleis. Die Bahn ist maximal 81,5 Km/h schell und ist 714m lang. Fahrzeit beträgt rund eine Minute.

Ich habe in die Strecke 2 Overbanked-turns und eine Zero-G Roll einfließen lassen. Außerdem sorgen zahlreiche Umschwünge, Camelbacks und Kurven für mächtig Airtime und G-Kräfte, welche übrigens bei maximal 4,5G liegen.

Thematisch geht die Bahn in Richtung moderne Industrie, da habe ich mich ein wenig vom Smiler und Lost Gravity inspirieren lassen. Besonders gut gefällt mir die Nähe zu den Schienen im Wartebereich. Direkt hinter der Station hält der Zug noch für 10 Sekunden in einem abgetrennten Raum, auch hier soll später mal eine Preshow stattfinden.

1.PNG

Gesamtübersicht der Anlage / Ein- und Ausgang.

 

3.PNG

Zug in der Schlussbremse.

 

4.PNG

Nach der Preshow.

 

5.PNG

Übersichtsbild.

 

6.PNG

Der Transfer-track.

 

7.PNG

Blick auf die Station.

 

8.PNG

Die Zero-G-Roll.

 

9.PNG

Blick aus der Zero-G-Roll.

 

10.PNG

Abfahrt nach der Blockbremse.

 

11.PNG

Overbanked-Turn

 

12.PNG

Front mit Eingang.

 

13.PNG

Bunnyhops vor der Schlussbremse.

 

14.PNG

Switch-Track.

 

16.PNG

Ausblick von der Wartungsplattform am Lift.

 

15.PNG

Blick aus der Station.

 

station.PNG

Einstieg.

Link to comment
Share on other sites

Hei SnowLeo, da hast du einen schönen Coaster gebaut. Woher du die Inspiration genommen hast ist sehr leicht zu erkennen, allerdings ist es schön zu sehen, dass du nicht das selbe Layout im Streckendisgn verwendet hast, sondern du selbst versucht hast auf kleinen Raum einen sehr abwechslungsreichen Coaster zu gestalten. :) Ich finde es nur ein wenig schade, dass du dich erst jetzt mit dem Projekt zu Wort meldest, hätte gerne ein wenig vom Entstehungsprozess mitbekommen. Das Ergebnis sieht aber schonml klasse aus. Ich bin auch ein kleiner Fan von Details bei solchen Arbeiten, du hast sowohl Sensoren, Knopfe, Wartungsplattform und Schutznetze verwendet/erstellt, was ich klasse finde, mir fehlt leider nur der Notausstieg am mittleren Block im Layout, ansonsten schöne Detailarbeit ;)

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb SnowLeo:

Das schafft mein Pc leider nicht. Alternativ könnte ich die Bahn zum Download reinstellen. ;)

 

Hast du schonmal die Ingameaufnahme versucht? Das sollte eigentlich funktionieren, auch mit schlechteren PCs (ich spreche da aus Erfahrung)

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Pearman:

Hast du schonmal die Ingameaufnahme versucht? Das sollte eigentlich funktionieren, auch mit schlechteren PCs (ich spreche da aus Erfahrung)

Ja, läuft auch eigentlich vernünftig, nur die auflösung beträgt dann ca. 400 x 300 pixel :D

 

Edit: Hat sich erledigt, hab gesehen dass man die größe anpassen kann.

Link to comment
Share on other sites

Super. Dann freuen wir uns ja vielleicht doch auf ein Video! [emoji3]

Danke fürs Angebot (Bahn zum Download anbieten). Leider habe ich A nicht die Spielrechte gekauft und B lässt es leider meine Zeit nicht zu, mich soweit mit dem "Spiel" zu befassen, dass ich ansatzweise so eine tolle Bahn mit dem Programm bauen könnte wie Du.

Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App

Link to comment
Share on other sites

Sehr gut!

Das machte schon richtig viel spaß bei OnrideVideo.

Der Bremsweg kurz vor der Station kommt mir schon sehr kurz vor, hätte mir persönlich eine Runde mehr gewünscht. Aber dies ist natürlich nur eine Persönliche Meinung.

Hut ab, was Du da erschaffen hast.

 

Weiter so!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...