Jump to content

Schlussbremse

Verifiziert
  • Content Count

    1,107
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    59

Everything posted by Schlussbremse

  1. Nein, das ist so nicht ganz richtig. Die sog. Panoramafreiheit ist etwas komplexer: https://www.juraforum.de/lexikon/panoramafreiheit - Luftaufnahmen jedweder Art fallen nicht unter Panoramafreiheit - das Fotografieren über einen Zaun (auch bei ausreichender Körpergröße) fällt NICHT unter die Panoramafreiheit. Lediglich Gebäudeteile, die aus "normaler, zugänglicher" Perspektive entstehen, sind erlaubt.
  2. @Phlorian Steinigt mich als des Teufels Advokaten, aber ich brenne auf den juristischen Unterschied in der Frage, ob ich Luftaufnahmen mache oder Google & Co.
  3. Nun ja... streng genommen dürfte Google ggf. schwebend die Rechte des Parks verletzen, wenn Luftaufnahmen des Geländes gemacht und veröffentlicht werden. Vergleich Drohnen: ich darf auch nicht ungefragt fremde Grundstücke aufnehmen. Auch würde ich durchaus Flugzeuge u. Satelliten, die von Anbietern wie Google verwendet werden, oder gar die Dienste selbst, als Hilfsmittel und Sinne der Forenregeln sehen: 1.8.2.2 - Sichtschutz & externe Stellen Das Fotografieren oder Filmen über jegliche Absperrung (Zaun, Mauer, Sichthindernis) innerhalb und außerhalb des Parks ist untersagt. Fotos aus Fahrgeschäften heraus oder auch Luftaufnahmen sind ebenso nicht gestattet. Nur vom Park offiziell freigegebene Positionen (Guck-Luken, Aussichtsplattformen etc.) sind hiervon ausgenommen. 1.8.2.3 - Hilfsmittel Die Benutzung von Hilfsmitteln ist nicht gestattet. Als Hilfsmittel gelten Teleobjektive, Selfiesticks, Leitern, Drohnen oder ähnliche Mittel.
  4. Nicht so sicher Du dir sein sollst! Die Spitzel der Rebellion Community arbeiten unermüdlich und unter Einsatz ihres Lebens Club-Ausweises - aber äußerst stark er ist, der Abschirmdienst des Imperiums Phantasialands (PAD). Oder anders ausgedrückt: Schrödingers Zug. So lange nicht jemand runter geht und nachschaut, ist er gleichzeitig da und auch nicht!
  5. Ride Pals - ein Premium Service der PhantaFriends @PasXal Du suchst doch immer nach alternativen Finanzierungsmodellen...
  6. Das ist so nicht korrekt. Du konntest die beliebig oft öffnen und Schließen und den ganzen Tag nutzen. Erst wenn Du die Pfandrückgabe betätigst, sind die 2 € tatsächlich futsch.
  7. Der "See" kann aber nach aktuellem Baustand nur 10-20cm tief sein. Ich tippe einfach auf irgendein Theming-Element.
  8. Die Stützen der Helix stehen vielleicht max. 3-4m entfernt um das Objekt herum. Eher weniger. Für einen Flatride ist das doch arg eng.
  9. Sprechen wir vom gleichen Material? K.A. wo Du das dort noch unterbringen möchtest.
  10. @to b Direkt der Opener... "...mein Name ist XX von der Kone Notrufzentrale...sind Sie einverstanden, dass unser Gespräche aufgezeichnet wird?" "..Jaaa...das ist mir SCHEISSEGAL, ich SITZE IM AUFZUG FEST!!!!" Killer! Ich kann nich mehr...!!!
  11. IKEA KÅPSUL Aber im ernst: so hatte ich mir das ursprünglich vorgestellt, wenn auch eher als Stahlbau/-gerüst.
  12. Da denke ich jetzt irgendwie eher sofort an Vekoma/Zugteile. Wo ist mein Aluhut...
  13. Zumindest werben sie als weltbester Park: Das darf einen persönlich stören. Dann muss man aber auch fairer weise hinnehmen, dass das durchaus in der Branche üblich ist.
  14. Tolle Sicht hast Du ja anscheinend auf die Leute, die bei der ERT dabei waren. Und in Teilen auch hier deine Gesprächspartner darstellen. Auch wenn ich hoffe, dass das nur unglücklich formuliert ist, würde ich mir wünschen, dass Kritik auch in der Wortwahl angemessen erfolgt - ohne potentiell hier oder anderswo Leuten vor den Kopf zu stoßen.
  15. Das ist wie @Coasterfrenzy richtig schreibt nichts neues. Im Schiffbau werden z.B die kompletten Kabinen inkl. Nasszelle in die entsprechend Position "verladen" und installiert. Zu-/Ableitungen kann man entsprechend planen und müssen eh im Hintergrund für Monteure zugänglich sein (Wartungsgänge o.Ä.) Nein, warum auch? Dafür gibt es entsprechende Lieferanten. Im übrigen kommt mit Sicherheit nicht die komplette Thematisierung von UR. Da ist auch jede Menge Stahl/Blech/Rohrwerk/wasweissich gefragt. Verblendungen für etwaige Kapseln (hypothetisch) würden vermutlich schlicht bei einem geeigneten Anbieter an-/vorgefertigt werden. @Tom M. Fotos von den Kisten etc. hast Du nicht zufällig?
  16. Mir nicht unbedingt. Wie begründest Du das?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.