Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'thematisierung'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • PhantaFriends.de - Deine Community!
    • Neuigkeiten / Ankündigungen
    • Die Treffecke
    • Technische Hilfe (Nur für Gäste)
    • Events
    • PhantaFriends.de App - Alpha Test
    • News
  • Phantasialand
    • Kurz nachgefragt!
    • Neuheit 2015 / 2016
    • Allgemeines
    • Fragen zum Park
    • Attraktionen & Themenbereiche
    • Shows
    • Gastronomie & Shops
    • Übernachtungsmöglichkeiten
    • Veranstaltungen und Events
    • Medien
    • Nostalgie
  • Freizeitparks & Kirmessen weltweit
    • Achterbahnen
    • Freizeitparks & Attraktionen
    • Kirmessen & Volksfeste
    • Sonstiges
  • Media
    • Spiele rund um Freizeitparks
    • Tagesberichte (Freizeitparks & Kirmessen)
    • Tagesberichte (Sonstiges)
    • Vlogs & YouTube-Berichte
  • Off-Topic
    • Unsere Neulinge
    • Forenspiele
    • Offtopic-Bereich / Alles über Dich
    • Kreativecke
    • Nerd & Geek
    • Archiv

Categories

  • PhantaFriends.de
    • Allgemein
    • Event
  • Phantasialand
    • Allgemein
    • Event
    • Neuheiten
  • Freizeitparks in Deutschland
    • Europa Park
    • Hansa Park
    • Heide Park
    • Tripsdrill
    • Movie Park Germany
  • Freizeitparks Weltweit
    • Allgemein
    • Efteling
    • Toverland
    • Port Aventura
  • Diverses

Product Groups

  • PhantaFriends T-Shirts
    • Männer
    • Frauen
    • Sonstiges
  • PhantaFriends Events
  • Sprüche Shirts

Blogs

  • News
  • -
  • Sommertreffen 2019

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Skype


Facebook


Steam ID


Homepage


Twitter


Instagram


Wohnort


Interests


Lieblingsbahn


Lieblingspark


Lieblingsshow


Counts


Sonstiges

Found 3 results

  1. Wir möchten in diesem Bereich die Dekorationen und Impressionen des Phantasialand Wintertraums der Saison 2015/2016 in Bildern festhalten und bewahren. Hier ist Gelegenheit Eure schönsten und stimmungsvollsten Eindrücke und Momente des Wintertraums einzubringen, ebenso wie bei der reinen Dokumentation über die verwendeten Dekorationselemente der diesjährigen Saison mitzuwirken.
  2. In einem Interview deutete Designer Eric Daman an, dass der Park die englische Sprache zunehmend verbannen wolle. Tatsächlich wurde mit dem deutschen Klugheim und dem mexikanischen/spanischen Chiapas kontextloses Modeenglisch deutlich zurück gedrängt. Mit Rookburgh und F.L.Y. sieht es aber ein Stück weit aus, als ob es damit weiter ginge. Modeenglisch in der Werbung wirkt meiner Meinung nach oft aufgesetzt, künstlich und unpassend; man will mit aller Gewalt modisch und international wirken. Einiges ist wirklich grässlich, wenn etwa die Lufthansa für Werbung in Deutschland den Spruch "There's no better way to fly" hinterherschickt, oder gar noch den eigenen Namen "Lufthäänßa" ausspricht. Die Black Mamba wirkte anfangs, vor allem mit dem Werbespruch "The biting ride" doch sprachlich etwas deplaziert - zu Afrika hat das jedenfalls keinen Bezug, und wenn man auf die ehemalige britische Kolonialmacht hätte anspielen wollen, hätte man besser echtes Pidgin-Englisch verwendet... Auch bei Wuze Town gab es keine wirklichen Gründe für lauter englische Namen. Efteling hat schließlich auch "Droomvlucht" und nicht "Dream Flight"; so schwer ist die Bedeutung auch nicht rauszufinden. Andereseits gibt es Themenbereiche, wo Englisch von Natur aus passt, klassischerweise Wildwest- und Science Fiction Themen, oder sonst alles, was explizit britisch oder US-amerikanisch ist. Zu Rookburgh ist noch wenig bekannt, aber Bereich, Hauptattraktion und Aufschriften auf der Konzeptzeichnung ("Airrail Comp.") sind wieder englisch. Mittlerweile kann man diese Marken wohl als geprägt betrachten (die Black Mamba wird auch keiner mehr aus "Sprachhygiene" umbenennen). Ich hoffe, dass dieses Englisch in Rookburgh einen passenden Hintergrund bekommt, etwa britische Industrialisierung, oder Technikpioniere in den USA des späten 19. Jahrhunderts. So dass es nicht nur wie gekünsteltes, oft unpassendes Mode- und Werbeenglisch wirkt.
  3. Heutzutage heißt es bei vielen Attraktionen in Deutschland nicht mehr einfach nur "Achterbahn ist Achterbahn" oder so. In der Regel sind sämtliche Attraktionen mehr oder minder realistisch thematisiert. So hat der SkyScream im Holiday Park ein Wartebereich mit Gruseleffekten und das Mystery Castle Live-Erschrecker in einen dunklen Anstehbereich vor der eigentlichen Attraktion. Nun wollte ich wissen, ob bei Taron auch eine intensive Thematisierung im Anstellbereich oder während der Fahrt hat; also ob da nicht nur paar Häuser stehen wie man es auf den Baubildern sieht, sondern ob da auch irgendwas besonderes erlebbar ist und etwas Musik im Hintergrund läuft. Irgendwie stelle ich mir es so vor, dass Taron eine Action-Thematisierung bekommt, z.B. weil es laut Wikipedia bei Taron um nordische Mythologie geht (was mit Wikingern und so assoziiert wird). Möglicherweise könnten im Anstellbereich irgendwelche Monitore stehen, in denen gezeigt wird, wie Wikinger kämpfen oder so etwas. Und während der Fahrt kommen möglicherweise auch Action-Einlagen (untermalt mit Spezialeffekten) vor. Hält ihr auch eine solche Spekulation für realistisch? Fährt Taron fast nur im Freien oder gibt es auch einige überdachte Bereiche (wo Action-Szenen gezeigt werden könnten)?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.