Jump to content

PhantaDad2017

Members
  • Content Count

    546
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

PhantaDad2017 last won the day on November 14 2020

PhantaDad2017 had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Nordöstlich von Leverkusen

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bitte gaaaanz schnell wenigstens alle Geimpften oder wenigstens negativ getesteten wieder mit VR-Brille fahren lassen! Ich ❤ CB VR!
  2. Auf Tagesschau.de wird gerade geschrieben, dass es nicht nach neuen Lockerungen aussieht. https://www.tagesschau.de/inland/corona-krise-schulen-diskussion-101.html Allerdings erkennt man auch, dass Schulen und private Zusammenkünfte die Hauptprobleme sind. Für erstere soll Maskenpflicht eingeführt werden. Für Freizeitparks sehe ich zwei Aspekte: 1. Ja, es besteht dass Risiko, dass der Wintertraum 2020/21 komplett wegfällt. 2. Allerdings schafft man es im Freizeitpark relativ gut, Hygiene, Masken und Abstände durchzusetzen. Je mehr ö
  3. So ein Großprojekt, wie Klugheim, Rookburgh oder eine mutmaßliche China-Überholung ist auch immer ein schwerer Tanker, der schon vor Baubeginn Fahrt aufnimmt und dann nicht mehr so leicht zu stoppen ist. Bzw. wenn, dann mit hohen Verlusten für Planung und Vorarbeiten. Von daher hab ich durchaus Hoffnung, dass China diesen Winter noch angegangen wird (oder was auch immer als nächstes geplant ist). Es kann natürlich auch sein, dass man da jetzt auf die Notbremse gestiegen ist. In den nächsten Jahren wird man dann wohl genauer aufs Budget schauen müssen, aber auch dann, wenn man die n
  4. Ich denke, man wird die HT nochmal zusammenflicken, aber an was wirklich neues glaub ich da nicht mehr. Letztlich hängt ihr Schicksal vermutlich auch an Crazy Bats, das wohl als mittelfristige Lösung, so ca. 10 Jahre, gedacht war. Schafft man es, CB wie angedacht mit VR und hohem Durchsatz zu betreiben, oder geht es nur mit manuellem Reinigen und Zurücktragen der Brillen, bzw. ganz ohne VR? Wenn CB scheitert, also dauerhaft nur ohne VR oder mit wesentlich geringerer Kapazität läuft (bzw. VR als Extra gegen Entgelt, dann dürfte die gesamte Anlage auf der Abrissliste deut
  5. Kapazität Crazy Bats 200/400 Personen/h mit VR? Wenn ich in Google nach "Kapazität Crazy Bats" suche, gibt es mir 200 Personen/h aus. In Wikipedia steht 400 pro h. Ich kann leider nicht erkennen, auf welchen Quellen das beruht, aber es verstärkt meine Befürchtung, dass die VR da endgültig aufgegeben ist, bzw. die automatische Reinigung/Rücktransport, die ja der entscheidende Faktor für die Massentauglichkeit sein sollten. So gesehen finde ich es auch kein gutes Zeichen, dass die alten Blitzlichter aus Space Center- und Temple- Zeiten wieder in Betrieb genommen wurden. Klar, immerhin tut man wa
  6. Solange ich nicht angemeldet bin, bekomme ich immer noch das alte, graue Cookie-Popup, wo man zustimmen MUSS, damit es verschwindet Es verdeckt auf dem Handy den halben Bildschirm. Zusätzlich zum neuen, wo man dann erst zu den "legitimen Interessen" durch muss, um Voreinstellungen abzuwählen. Das alte ist doch wohl noch vergessen worden, oder? Ich will mich nicht bei jedem kurzen Reinschauen anmelden oder zwangsweise nicht näher definierten Cookies zustimmen.
  7. CB war meiner Vermutung nach ein Projekt, wo man ausgereifte VR zeigen wollte, massentauglich ohne große Kapazitätsverluste, durch automatischen Rücktransport und Reinigung, und preisgünstiger: ein vorgefertigter Film mit beschränkten Freiheitsgraden statt Live 3D-Rendering, dadurch weniger benötigte Rechenleistung und Stromverbrauch der Brillen. Und ich fürchte, an ersterem sind sie gescheitert (es wäre schön, wenns nicht so wäre). Die VR anderswo im PHL einzuführen wäre sinnlos, wie schon gesagt. Ich habs noch nicht gesehen, aber kann man vielleicht erkennen, ob in der hohen Wand
  8. Ok, ich hatte nur auf die Homepage geschaut, dass es nicht stattfindet. Momentan sieht es auch nicht so nach weiteren Lockerungen aus. Aber wenn das angekündigt wurde, wünsche ich dem Park natürlich viel Erfolg damit.
  9. Ich kann mir nur vorstellen, dass mit der Halle jetzt eine Schmerzgrenze für den Park überschritten ist: Fantissima langfristig abgeblasen, Hollywood Tour vielleicht irreparabel beschädigt, und Crazy Bats ohne VR ist auch nur ein wenig besser als der TotNH. Ich hab die unangenehme Vermutung, dass man bei CB Rücktransport und automatische Reinigung nicht in den Griff bekommen hat. Das ist natürlich nur Spekulation, und ich weiß natürlich nicht, ob sich nicht doch eine Behörde querstellt gegen die VR. Irgendwie scheint, die Bahn ist dem Park schon seit dem Ende des Space Centers ein
  10. Ich frage mich, was sich der Park angesichts des Corona-Risikos leisten kann. Bzw. wie derzeit die Einnahmen sind. Eigentlich müsste die Nachfrage größer werden, wenn die Leute nicht mehr so viel verreisen, andererseits eben die Einschränkungen im Park und bei der Besucherzahl. Wenn neue Bauten finanziert werden sollen, braucht es auch eine gewisse Sicherheit. Ich kann mir gut vorstellen, dass eine große China-Überholung geplant war, deshalb u.a. der andere RiverQuest-Eingang. Das hat aber derzeit das Risiko, dass sich der Park damit überhebt. Fantissima/CB/HT-Halle: da war wohl ka
  11. Das Hotel wird wohl kaum in den nächsten Wochen eröffnen, sonst müsste es ja schon buchbar sein. Ich denke, das macht man erstmal nur von außen soweit fertig, dass es zur Optik des Themenbereichs passt, während der eigentliche Hotelbetrieb erst viel später, vielleicht erst nächstes Jahr, losgeht.
  12. Die Masken sind doch der Grund, weshalb vieles überhaupt erst wieder möglich ist, dass nicht in Fahrgeschäften 2 von 3 Plätzen leer bleiben oder gar Freizeitparks ganz geschlossen bleiben müssen. Wenn jetzt am Ballermann gefeiert wird wie vor einem halben Jahr in Ischgl, sind wir ganz fix wieder bei einer Lage wie im März, Lockdown 2.0. Vielleicht ohne einige ganz unsinnige bis kontraproduktive Maßnahmen, wie Ausdünnung der öffentlichen Verkehrsmittel, aber immer noch gewaltige Einschnitte in den Alltag. Und ich fürchte, Freizeitparks müssen da mit als erste dran glauben. Das ist der Preis fü
  13. Ich meine, die VR bei CB hängt immer noch in erster Linie am automatischen Reinigungs- und Rücktransport-System. Da wurde im Winter und Frühjahr noch viel drüber spekuliert, ob das zur Saison funktionieren würde. Mein Verdacht ist, dass man es immer noch nicht in den Griff bekommen hat und daher Corona als Anlass nimmt, auf die Technik zu verzichten, abgesehen davon, dass es in den Frühlingsmonaten gar nicht möglich gewesen wäre, als Masken noch nicht allgemein üblich waren und noch viel mehr von Kontakt- bzw. Schmierinfektionen ausgegangen wurde. Im Moment wäre es sicher schwer, V
  14. Mal ne einfache Frage, ich hab das Thema länger nicht verfolgt: Werden mittlerweile die Fahrgeschäfte wieder voll besetzt, oder muss wegen Abstand immer noch viel frei bleiben? Ich meine, Flugzeuge fliegen mittlerweile auch wieder voll besetzt, und da muss man viel länger ausharren, hat keinen Fahrtwind, der Viren wegbläst.
  15. Wie machen es eigentlich Alleinbesucher? Ich meine, es ist doch blöde, wenn man da jeweils noch andere Plätze mit blockiert. Die Broschüre könnte man auch so verstehen, dass die gar nicht in die Attraktionen kommen, wenn es nicht gerade leer ist (was ich aber mal nicht glaube). Oder gibt es eine Möglichkeit, dass die sich irgendwo draußen (als Fremde) zu Gruppen zusammentun, natürlich dann mit Masken auf? Ursprünglich war die Abstands-Ausnahme ja nur für Familien/Hausgemeinschaften, aber das macht in dem Park ja keinen Sinn bzw. wäre nicht kontrollierbar.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.