Jump to content

flofen

Members
  • Content Count

    184
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

flofen last won the day on July 22

flofen had the most liked content!

About flofen

  • Birthday 16/07/1992

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Taron, Colorado Adventure
  • Lieblingspark
    Phantasialand, Efteling
  • Lieblingsshow
    Musarteum

Contact Methods

  • Twitter
    @weflannel
  • Instagram
    flofen92

Recent Profile Visitors

1,075 profile views
  1. Naja so eine Achterbahn braucht Platz. Ich wollte damit nur deutlich machen, dass auch ein kleiner Park vielfalt bieten kann. Zum Vergleich: Efteling hat auf einer viel größeren Fläche 7 Bahnen. Nebenbei ist die Vielfalt dort ähnlich wie im Phantasialand. Die Vielfalt im Europa Park ist natürlich größer. Ich finde aber auch, dass einige davon eher mittelmäßig sind (ich verstehe bis heute den Atlantica Super Splash nicht). Natürlich sollte man auch als Fan den Phantasialand kritisch gegenüber sein. Natürlich ist nicht alles was dort ist Gold. Aber auch als Fan kann und darf ich sagen, dass er, aus meiner Sicht, von der Vielfalt, den Shows und den Attraktionen um einiges besser als der Europa Park ist.
  2. Naja, warum das Phantasialand viel kleiner ist als der Europa Park ist jetzt auch kein Geheimnis mehr.. Und dennoch stehen auf dem Gelände 8 Achterbahnen. Tut mir leid aber dieses "der Park ist viel kleiner" Argument... Da reagiere ich n bisschen allergisch drauf.
  3. Da wo heute der große leere Platz ist?
  4. Nochmal zu den Überresten. Wo kann ich den ehemaligen Stellplatz denn finden?
  5. Wenn ich auf der Arbeit Obst wasche ist es mir auch schon mal passiert, dass ein Sticker dran geblieben ist. Da arbeiten eben auch nur Menschen. Klar ist es unschön, aber Fehler passieren.
  6. Oh man... Es ist immer noch eine Jahreskarte. Wenn ein anderer Park seine Jahreskarte "V.I.P. Karte" nennt erwartet ja auch niemand, dass er den roten Teppich ausgerollt bekommt und irgendein Gefolge ihm den ganzen Tag bringt was er will. Dass diese Art und Weise nicht so toll ist, okay. Aber es steht doch sicherlich irgendwo in den AGB, dass der Park dazu berechtigt ist. Und ja, auch das Phantasialanbd will an seinen Club Karten Besitzer verdienen. Das ist nicht verwerflich, sondern trägt dazu bei, dass uns der Park noch ne Weile erhalten bleibt. Ja es ist nicht schön, dass es nicht kommuniziert wurde. Aber das ist mittlerweile breit getreten und wir drehen uns hier nur im Kreis, weil eh niemand die Gründe dafür kennt, die wir auch mit einer Info darüber nicht erfahren hätten. Mahlzeit,
  7. Auf der einen Seite denke ich mir das auch. Zumal der Film ja auch irgendwann langweilig wird. Auf der anderen Seite schaue ich dann aufs Schauspielhaus oder aufs Silverado Theater und bin mir nicht mehr ganz so sicher...
  8. Bei Bob waren die Wartezeiten aber immer recht hoch. Das mag natürlich an der geringeren Kapazität liege, der Wartebereich war aber, bei unseren Besuchen, immer gut gefüllt. Selten weniger als 45 Mintuen. Nichts desto trotz kann ich die Entscheidung nachvollziehen, auch wenn mich diese Bilder echt traurig machen. Der Bob in Efteling war miene Lieblings Bobbahn.
  9. Oder man hinten, wenn man Pech hat auch noch in der Station klatschnass werden kann, wenn ein Boot eine große Welle mitnimmt. Ereignis frei nacherzählt.
  10. Das hat aber weiter oben einen ganz anderen Anschein gemacht..
  11. Eine normale Smartphone Taschenlampe ist doch mittlerweile sicherlich ausreichend.
  12. Das ist wieder so deutsch. Letztens erst in Rutmors Taverne gesehen. Ein Junge, 9 oder 10 mit seinen Eltern. Sie wollten bezahlen und der Junge sich einfach nur umsehen. Dauernd ermahnten ihn die Eltern er solle nichts anfassen, geh von der Treppe runter, komm jetzt her, als er sich das Restaurant näher ansehen wollte. Mein Gott, es sind Kinder. So lange sie nichts mutwillig zerstören können sie doch auch mal eine Kette anfassen oder einen Poller antippen. Ich sehe bei sowas gerne nach Holland rüber. Im Bob gab es ja diesen langen überdachten Weg. Was da an Kindern auf den Balken saßen oder im Wald spielten... Herr Gott. Besser als wenn sie jammernd und nörgelnd alle nerven.. Lass sie doch Spaß haben, wenn der Rahmen es zulässt.
  13. Es ist doch immer so. "Mimimimi es ist schönes Wetter, Ferien, es gab eine 2 für 1 Aktion und der Freizeitpark ist voll. Warum lassen die hier nicht mit 100 Menschen rein damit andere auch ihren Spaß haben?" und jährlich grüßt das Murmeltier. Ist bei anderen Parks das gleiche..
  14. Leute.. Es ist immer noch eine Jahreskarte und keine Eier Legende Wollmilchsau. Der Hauptaspekt einer solchen Karte ist der freie Eintritt für das ganze Jahr. Das andere ist nur netter Bonus. Und jetzt werden zwei davon eingeschränkt. Was Okay ist. Wir wurden verwöhnt. Ja. Aber sollten wir nicht langsam mal wieder zurück rudern und die Jahreskarte eine Jahreskarte sein lassen? Wir dürfen immer noch in der ganzen Saison den Park so oft besuchen wie wir wollen. Das hat für mich persönlich höheren Stellenwert als eine Übernachtung im Hotel. Sorry, aber ich verstehe die ganze Aufregung nicht..
  15. Auf der anderen Seite, und so seien wir doch mal ehrlich, ist es ja auch so, dass 90% der Leute die die Jahreskarte nutzen auch aus der unmittelbaren Nähe des Parks kommen. Und ob man für diese nun ein ganzes Jahr lang den Hotel Rabatt von 35% aufrecht erhalten muss wage ich zu bezweifeln. Da sind wir einfach nur mega verwöhnt worden. Fantissima hätte man in diesem Zuge aber dennoch beibehalten können. Ich finde es auch schade und hätte es sehr fair gefunden, wenn der Park dies offen kommuniziert hätte. Aber das war eben halt auch nur das Sahnehäubchen zu den anderen Konditionen. Ich persönlich verlängere dennoch meine Karte. Die anderen Rabatte gibt es ja noch und ich glaube auch nicht, dass man da früher oder später groß was ändern wird. Und "Es rechnet sich nicht mehr." ist meiner Meinung nach ebenfalls sehr überzogen. Wir haben 1 Jahr" freien" Eintritt. Dürfen täglich den Park besuchen. Haben Quick Pässe. Sparen beim Essen, Trinken und Merchandising. Das ist immer noch sehr großzügig. Und schauen wir uns doch erstmal an was für Rabatte da einfalttern. Vielleicht ändert man es ja auch ein wenig. Nennt mich Fanboy mit rosaroter Brille, aber ich bleibe erst einmal optimistisch.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.