Jump to content

GeorgeNewman

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Am Rhein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Leider funktioniert bei mir das Absenden des Formulars nicht. Habe mal per E-Mail angefragt, ob der Fehler bekannt ist.
  2. Das hat aber bei Kindern nichts mit Hyperaktivität zu tun! Hast Du Kinder? Wenn die Wartezeit etwas länger wird, versuchen Kinder (mein jüngster ist gerade 3) sich halt zu beschäftigen. Wenn’s zu doll wird, erhält er den passenden Anpfiff, aber mal an der Kette zu wackeln oder am Absperrgitter zu hangeln, wenn es entsprechend stabil ist, sollte kein Problem sein. Dabei geht nämlich auch nichts kaputt. Bei Jugendlichen und Erwachsenen sieht das natürlich anders aus! P.S. Der Focus ändert sich übrigens im Laufe der Zeit. Das stellt jeder fest, der Nachwuchs hat. Man fährt auch nicht mehr an vollen Tagen, um entsprechende Wartezeiten zu umgehen.
  3. stimmt, so kann man es auch verstehen und o.g. Post bestätigt das ja... Ich komme dann am Sonntag
  4. Ich will nicht kleinlich sein, aber die 2 fuer 1 Aktion gilt nur bis 30.08., also Freitag. Samstag der 31.8. ist hingegen der letzte Tag, an dem bis 20 Uhr geöffnet ist. Ich sehe dem daher etwas gelassener entgegen.
  5. Beim nächsten Mal weiß ich’s dann besser. Wollte aber ganz ehrlich bei dem Andrang nicht den Ablauf nochmal stören. Zumal ja die neue Technik durchaus mal haken kann...somit war es jetzt kein Beinbruch. Aber ne Anschlussfahrt wär eine feine Sache gewesen.
  6. Ich dürfte dann heute auch fahren. Auf jeden Fall eine Aufwertung und die Abfertigung war kurz nach der etwas verspäteten Eröffnung gegen 10.25 Uhr schlichtweg gut. Sogar Chris Theis und Sebastian Jonas halfen wieder mit. Umgestaltung ist auch mit den verwendeten Mitteln durchweg zufriedenstellend. Leider war der Zulauf wegen der Ausfälle von Taron (4Stunden down), Talocan, River Quest und Chiapas bei Crazy Bats recht hoch. Damit hat’s leider nur für eine Fahrt gereicht. Leider „hing“ der Film bei mir etwa eine Sekunde hinter der Bahn zurück , sodass ich ab dem zweiten Lift wegen zunehmender Übelkeit die Augen geschlossen habe. Damit kann ich zum Film nur wenig sagen. Darstellung ist recht scharf im Vergleich zu den Bahnen in Rust. Im Europa-Park habe ich das asynchrone bei VR bislang so nicht erlebt, da hat’s immer gepasst. In Kürze gibts die zweite Chance, dann wird’s bestimmt passen! Achso, und der Soundtrack ist auch ganz lustig!
  7. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Betreiber des Parkplatz Mystery eine Erbengemeinschaft sind. Dafür spricht auch die Gesellschaftsform GbR. Angeblich gab es auch mal ein Angebot zum Kauf der Fläche, welches jedoch beim Vielfachen des Verkehrswertes lag. Ist aber auch nachvollziehbar. Das Grundstück ist ohne große Investitions- und Instandhaltungskosten (Schrankenanlage, Container, Ticketautomaten und ein paar Rückschnitte von Bäumen, Sträuchern und Gras) eine Goldgrube. Da muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen, was da pro Tag eingenommen wird. Und der Betrieb läuft mit 3-4 Mann in der Hauptanfahrtzeit. Später dann mit ein oder 2 Mitarbeitern weiter. Zudem wird die Zuführung von der Berggeiststrasse von parkeigenem Personal durchgeführt. Ich weiß leider nicht mehr, wo ich es gelesen habe.
  8. Habe die Arbeiten heute auch gesehen. Und der Arbeiter, welcher die Steine rausgeklopft hat, hat sogar dabei noch freundlich gegrüßt. Aber irgendwie kann ich mir mit dem aktuellen Stand nicht vorstellen, wie es letztendlich aussehen wird. Auch die Steinwände passen noch nicht wirklich zu der neuen Farbe des Geländers. Ich bin gespannt und lass mich überraschen.
  9. Man liest wohl tatsächlich hier mit!
  10. Ja, aber der Käse nimmt wenn er warm und gerade zerlaufen ist, den Geschmack der Salami an. Da war in diesem Falle nichts mehr von zu merken. Das liegt sich daran, das z.B. Salz in warmer Form mehr wahrgenommen als wenn es kühler verzehrt wird. Als Hobbykoch kann ich hier das Beispiel Kartoffelsalat nennen, wenn er mit warmen Kartoffeln zubereitet wird, sollte er zunächst etwas salziger sein, da da Salz nach dem herunterkühlen nicht mehr so wahrgenommen wird. Das war aber nun genug offtopic und jeder Hobbykoch wird das wissen. Wenn ich gewusst hätte, was ein Stück Pizza bzw. Focaccia für Wellen schlägt und welche Disskussionsfreudigkeit es erweckt, hätte ich wohl besser nichts gesagt. Halten wir abschließend fest: Warm hat es mir Geschmeckt, kalt nicht. Ich werde mir beim nächsten Mal einen Kauf gut überlegen und explizit nach einem heißen/ warmen Stück fragen. Es gibt unabhängig davon diverse Arten und Verkaufsformen von Focaccia. Sei es in traditioneller Form in Italien unter dem Olivenbaum oder aus dem Convinience/ Backregal im Supermarkt. Meist scheint dabei Focaccia kalt gereicht zu werden, was aber dem Durchschnittsgast eines Freizeitparks egal sein sollte, da man es in unseren Breitengraden gewohnt ist, Pizza oder ähnliche Produkte an Verkaufsständen oder in der Gastronomie warm bzw. heiß gereicht zu bekommen. Hat man dann in Kenntnis all dieser Informationen doch eine Beschwerde, sollte man diese sofort und an Ort und Stelle beim Personal vorbringen. Hier könnte jedoch bei der Annahme der Reklamation gegenüber des Personals zu Problemen kommen, da ja die traditionelle Verzehrform kalt sein könnte. Anm.: Da es sich aber beim Personal des Verkaufsstandes weder um gelernte Köche und schon recht nicht um Kenner der klassischen mediterranen Küche handelt, wird dort vermutlich niemand wissen wie Focaccia traditionell verzehrt wird. Sowas weiß vielleicht maximal Herr Hoffmeister, wobei dieser die Rezepte und Darreichungsformen auf die Bedürfnisse der Gäste anpasst. Letztendlich geht es ja darum, Einnahmen zu generieren. Das kann man nur, wenn es den Gästen bzw. dem Durchschnittsgast schmeckt und er auch als Wiederholungast an den Stand kommt. In der Hoffnung, dass man diesen, in Teilen nicht ganz so ernst gemeinten Post, nicht persönlich nimmt. Sollte doch jemand dazu etwas loswerden wollen oder sich angegriffen fühlen, kann er mich gerne via PN anschreiben.
  11. Du hast völlig recht....ich hatte aber gestern tatsächlich keine Lust auf den Stress, mich mit dem sowieso bereits beim eigentlichen Verkauf patzigen Mitarbeiter noch auseinanderzusetzen. Von daher könnte man sagen, dass ich gewissermaßen selbst schuld habe. Das habe ich mir auch schon von meiner Frau im Nachhinein anhören dürfen !
  12. Da sind wir uns ja vom Grundsatz einig!
  13. Da werden aber auch Pizza und HotDog sowie Burger kalt und teilweise aus der Kühltheke verkauft. Und das zu einem Bruchteil des Preises. Daher kann ich den Vergleich nicht mit Dir teilen. Und ganz ehrlich: Ein kaltes Focaccia bei Lidl aus dem Backshop ist mir lieber als das, was ich heute im Phl bekam. Wie gesagt: Warm war es letzte Woche spitze!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.