Jump to content

GeorgeNewman

Members
  • Content Count

    42
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Am Rhein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Die Gondel wurde mit den „Endstücken“ der Arme an die Arme angeschraubt. Betatester.exe hat recht. So geschieht es auch auf der Kirmes bei den Top Spin 1 Anlagen. Man auch in der RTL Doku mit Martin Semmelrogge und Ralle Richter.
  2. Könnte Sinn machen. Mit dem kleinen Trailer kann man die Gondel durch das Nadelöhr ziehen und dann mit dem Sattelzug abtransportieren. Trotzdem hätte ein großer Kran zum Einsatz kommen müssen, was mit Sicherheit nicht unbemerkt geblieben ist. Bin gespannt auf belegbare Infos....
  3. Der Gästeservice ist zumindest mal eingestampft. Ich bekam auf eine E-Mail die autom. Antwort, dass durch den Gästeservice keine Antwort erfolgen wird, da dieser aufgrund der aktuellen Situation nicht betrieben wird. Man wird auf das Ticketcenter verwiesen.
  4. Mal abgesehen davon, können die Absperrung / Geländer des Wellenugs in Hinblick auf Rost und vor allem die autom. Tore, welche nur noch mehr schlecht als recht verankert sind, ein Update vertragen. Vielleicht ist man ja auch da dran! Sorry für OffTopic!
  5. Auch wenn es nur am Rande einen Bezug gibt. In der 10. Staffel der Sitcom „Pastewka“, welche seit Freitag bei Amazon Prime verfügbar ist, werden immer wieder Bezüge zum Phantasialand hergestellt. Sei es das Hotel Matamba, welches Bastian nennt, als man ihm unterstellt, gar nicht in Africa gewesen zu sein oder der scheinbar geplante Ausflug ins Phantasialand. Hierbei hat Hagen einen originalen Parkplan in der Hand. Anschließend diskutieren die beiden über Attraktionen wie Black Mamba, River Quest u.a....wobei Bastian letztendlich zu Hagen sinngemäß sagt, dass sein ganzes Leben eine Achterbahn sei und er sich das Geld für die Black Mamba sparen könne. Die letzten beiden Folgen stehen heute Abend an. Ggf. gibt es noch Ergänzungen. P.S. Ich bin seit der ersten Staffel dabei und finde Pastewka trotz diverser Entwicklungen im Laufe der Jahre immer noch sehr unterhaltsam. Wir haben das Erscheinen der „Finalen Staffel“ förmlich erwartet.
  6. Mal so ganz nebenbei: Efteling startet ab diesem Jahr ein ähnliches System, wobei die Preisspanne bei weitem nicht so groß ist wie im Phantasialand (Online: 38-43Euro). Vielleicht hat man auch einfach aus Brühl einen Blick über die Grenze geworfen. Dort gibt es nun Kategorien wie „Fakir“, „Elfe“, „Drachen“, „Riese“, „Nebensaison“, welche jeweils variierende Preise für unterschiedliche Zeiträume/Tage bieten. Bei der PK zu Fabula hat man auch offiziell bestätigt, dass man damit die Auslastung optimieren möchte. In Brühl schafft man durch die größere Spanne natürlich noch mehr Anreize.
  7. Der (scheinbar) Obdachlose mit dem Bart und der blauen Jacke, welcher regelmäßig so aussieht als wär er voll, ist sehr oft im Park. Zumindest in letzter Zeit scheinbar.
  8. Beleuchtung war gestern tatsächlich aus....aber die Lichterketten sind auf jeden Fall oben auf dem Glasdach angebracht. Vor diesen Thread ist mir das nichtmal aufgefallen.
  9. Spotify hat auch ne passende Playlist für den Wintertraum (nicht nur Berlin)
  10. Vor allem stand gestern morgen noch an der Taverne, dass um 13 Uhr geöffnet sei. Wir gingen um 13 Uhr hin. Dann stand dort auf einmal das bekannte Schild „Heute geschlossen“.
  11. Das war letzte Woche Dienstag (bis auf die Taverne) genauso...musste da schon schmunzeln!
  12. Ist eigentlich jemandem aufgefallen, dass die Motoren anders aussehen? Scheinbar wurde eine Verkleidung/ Verblendung oberhalb und unterhalb der Motoren abgenommen. Man kann nun die Welle zwischen Motor und Getriebe sehen. Das war im September nicht der Fall. Habe gerade mal die Bilder verglichen, welche ich am ersten September und in dieser Woche gemacht habe. Vielleicht war ja doch etwas daran defekt.
  13. Genau so war’s... Vor allem die Arretierung der Gondel vor den Loops kam heute immer schlagartig in der Fast vollen Bewegung. Ich kenne es eigentlich so, das das Festsetzen der Bremse vor den Loops bislang immer sehr gemächlich, fast im Stand, erfolgte.
  14. Talocan dreht sich tatsächlich vor den Loops viel schneller. Kann die Beobachtung von Coaster Hunter voll bestätigen. Derzeit laufen auch wieder Fahrten ohne Publikum, aber auch ohne Dummies. Talocan dreht sich tatsächlich vor den Loops viel schneller. Kann die Beobachtung von Coaster Hunter voll bestätigen. Derzeit laufen auch wieder Fahrten ohne Publikum, aber auch ohne Dummies. Edit: Jetzt geöffnet. Aber augenscheinlich auch die schnellere Beschleunigung vor den Loops.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.