Jump to content

Silvester Efteling


asia888
 Share

Recommended Posts

Juhu, wir haben unseren Silvester-Urlaub gebucht :000_teddy2:3 Nächte (Freitag bis Montag) im Village Bosrijk, 2 Personen inkl. 4Tage Parkeintritt und kostenloser Eintritt am Silvesterabend inkl. Sekt und "Krapfen" für 700 €. Finde ich einen Spitzen Preis !

 

War schon mal jemand am Silvesterabend im Eftelingpark ? Wie ist die Stimmung ? Ansonsten werden wir berichten :D

 

Kleiner Tipp, wer den Efteling Park so sehr mag wie wir, sollte sich die Efteling Kids Radio App herunterladen. 

Link to comment
Share on other sites

Also, laut meiner Info gibt es verschiedene Musikbands mit unterschiedlichen Musikrichtungen an verschiedenen Locations. Ab 23:00 ein großes Event an der großen Showbühne neben dem Pfannkuchenhaus. Natürlich gibt es ein großes Feuerwerk und Aquanura ist wohl auch intgriert. Die Attraktionen sind ( bis auf die Wasserattraktionen) natürlich auch geöffnet.

 

Erinnert mich alles sehr an das Programm beim Sommer Efteling und da war die Stimmung einfach genial !

 

Und nach unsere positiven Erfahrung im letzten Jahr beim Sommer Efteling freuen wir  uns schon riesig auf Silvester im Efteling !

Link to comment
Share on other sites

Efteling zu Silvester hatte ich 2015/16 gemacht und es war super toll.

Wir hatten Eintritt mit essen im Ravelijn gebucht und in einen Hotel in der nähe übernachtet.

Es gibt da 2 Varianten von Arragement.

Einmal im Ravelijn Restaurant und im Theater am Eingang und da ist der Eintritt in den Park dabei und man bekommt ein Armband mit 2 Nuppsies die man an Ständen einlösen kann gegen Bubbels(sekt) und Bolle(holl. Gebäck).

Diese Arragements werden aber erst ab einen Termin verfügbar sein,den der Park auf seiner Homepage bekanntgibt.

Man kann diese Arragements auch ohne Parkeintritt buchen.

 

https://www.efteling.com/nl/park/events/oud-en-nieuw

Es gibt auch nur Eintritt in den Park und da bekommt man auch das Armband für Sekt und Gebäck mit dabei.

Bei unseren Besuch haben wir auch erfahren das zu dem Event das Parken kostenlos war.

Ob das jetzt nur einmalig war,kann ich nicht sagen.

 

Jedenfalls war das ein Event,wobei es dieses Jahr etwas enger zugehen dürfte wegen der Baustelle im Park.

Denn dort war der Hauptveranstalungsort und hinter dem See(Gondoletta) war das Feuerwerk,das gut 15min. ging und sehr heftig und laut war.

Frei nach dem Motto,Wir haben Raketen für 2 Stunden und ballern die in 15min. weg. :D

Die letzte Aquanura lief um ca. 0:30Uhr und auch in Ravelijn gab es noch sehr spät eine letzte Show.

genaue zeiten weis ich leider nicht mehr und den Parkplan finde ich auf Anhieb nicht mehr.

Der Park war auch nur gut gefüllt und nicht weil nicht mehr rein konnten,sondern um es angenehm zu halten.

Ich kenne da andere Parks,wo man zuviel Leute in den Park lässt,so das es unangenehm ist und man nichts fahren kann.

Mir hat es sehr gefallen und werde es irgendwann wieder machen.

 

Was mir am besten gefallen hatte bzw. mich am meisten beindruckt hat,war das Szenario in Ravelin Restaurant.

Wir waren drinnen am essen und draussen läuft die Show und man sieht durch das Fenster den Drachen Feuer spucken.

Das hatte was. :)

 

 

 

 

 

Edited by RL1971 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Sivester Efteling 2016/2017

 

Unsere Anreise erfolgte am Freitag, dem 30.12.2016

 

Bei blauem Himmel und eisigen Temperaturen erreichten wir nach gemütlichen 3h15min. um 12:30

den Parkplatz des Ferienparks Bosrijk.

 

Der Bezug der Ferienwohnung war erst ab 15:00 Uhr möglich. Da aber sämtliche Unterlagen (inkl. Zimmerkarte und Eintrittskarten) bereits vorab per Post zugesandt wurden, ersparte das einem den Gang zur Rezeption.  

 

Und so konnten wir uns direkt auf den Weg in den Efteling Park aufmachen.

 

comp_Athmo 2.jpg

 

comp_Athmo3.jpg

 

 

comp_Athmo 1.jpg

 

 

Nach langer Zeit hatten wir mal wieder ein Appartement im Landhuys des "Village Bosrijk" gebucht.

 

Erneut mussten wir feststellen, das uns diese, wunderschön in die Natur integrierte Ferienanlage wesentlich besser als das doch eher nüchterne Efteling Hotel gefällt. Man fühlt sich hier (mehr als im Efteling Hotel, das unschön an einer Schnellstraße liegt) einfach mehr in die Märchen -und Natur-Atmosphäre des Efteling Parks integriert.

 

comp_Bosrijk 1.jpg

 

comp_Bosrijk 2.jpg

 

comp_Bosrijk 3.jpg

 

comp_Bosrijk 5.jpg

 

comp_Bosrijk 4.jpg

 

comp_Bosrik 6.jpg

 

Zimmer Village Bosrijk.jpg

 

comp_Bosrik 9.jpg

 

comp_Bosrijk 10.jpg

 

Bei 2 Personen werden wir uns wohl auch weiterhin für die Landhuys Appartements entscheiden, die einfach heller und gemütlicher wirken als die doch sehr dunkel eingerichteten Ferienäuser (bei Interesse kann ich gerne Bilder von einem 6 Personen Haus posten). So wird wohl auch für unsere kommenden Besuche im Efteling Park das Village Bosrijk unsere erste Wahl bei der Übernachtungauswahl  sein.

 

Allerdings hinterlassen die aktuellen Baufortschritte für die neu entstehende Ferienanlage Loonsche Land auch

einen sehr positiven Eindruck.     https://www.efteling.com/de/loonsche-land

 

------------

 

Am 31.12. war der Park nur bis 18:00 Uhr geöffnet.

 

Zur Silvester Veranstaltung benötige man ein gesondertes Ticket (38,50 Euro p.P.) das bei Übernachtung im Park inkludiert war. Einlass für diesen Event war um 19:00 Uhr.

 

Es gab ein rotes Bändchen mit zwei „Knöpfen“. Diese konnte man  jeweils gegen ein Glas Bubbles (Sekt) und einen Oliebollen (Krapfen) eintauschen. Es waren im ganzen Park ausreichend Ausgabestände verteilt, so dass es hier keinerlei Gedränge gab.

 

comp_Armband.jpg

 

Wir hatten zusätzlich an diesen Abend für 20:00 Uhr das Dinner Buffet Arrangement im Theater Restaurant gebucht.

Im Preis von 45,00€ p.P. waren ein Begrüßungssekt, sämtliche weitere Getränke und ein Unterhaltungsprogramm inkludiert.

 

Uns hat sowohl der absolut stimmige Veranstaltungsort als auch das angebotene Buffet sehr gut gefallen. Wir waren von der Qualität und der angebotenen Essenauswahl (auf Phantasialand Niveau) mehr als positiv überrascht. Besonders gut in Erinnerung geblieben ist mir der Rotkohl, Kartoffelgratin und die Nachspeisen.

 

Das einzig „frittierte“ was wir am Erwachsenbuffet entdeckten waren Pommes. Das hätten wir in den Niederlanden so nicht erwartet. Das Buffet endete um 22:00 Uhr.

 

comp_Dinner 1.jpg

 

comp_Dinner 2.jpg

 

 

Die Atmosphäre am Silvesterabend im Park war einfach unbeschreiblich schön !

 

Die Illuminationen im gesamten Park wirkten durch den vorherrschenden Nebel noch beeindruckender.

 

comp_abend3.jpg

 

comp_abend 1.jpg

 

comp_abend 2.jpg

 

comp_abend 4 .jpg

 

Ich selbst hatte nicht erwartet, dass die Attraktionen und Restaurants des Parks bis 01:00 Uhr (und teilweise noch länger) geöffnet hatten. Selbst die „Märchenbewohner waren überall im Park unterwegs.Und ein Besuch des Märchenparks in der Nacht hat seinen ganz besonders gespenstigen Reiz. Kann ich nur empfehlen !

 

An 4 Plätzen, verteilt im Park gab es sehr romantische und stimmungsvolle Freudenfeuer mit unterschiedlichem Live Entertainment. Es war eine unglaublich stimmungsvolle, aber gleichzeitig  sehr friedvolle Atmosphäre

 

Obwohl natürlich auch getrunken wurde, waren alle einfach nur gut gelaunt, tanzten und sangen. Die Besucher benahmen sich unheimlich diszipliniert. Wir haben weder sturzbetrunkene noch pöbelnde Personen angetroffen. Man konnte sich absolut sorgenfrei im ganzen Park bewegen und einfach nur genießen. Es herrschte einfach eine total schöne Wohlfühl-Atmosphäre.

 

comp_IMG_20161231_235941_HHT.jpg

 

 

Das Feuerwerk endete leider äußert unspektakulär im Nebel, dies tat der guten Stimmung allerdings keinen Abbruch.

 

 

 

Um 01:30 Uhr  endete die Musik, und damit die Veranstaltung. Die Besucher verließen (verabschiedet von Rotkäppchen, und der Großmutter :D) zügig und wiederum sehr diszipliniert den Park. Im Dachgewölbe des Eingangsgebäudes gab es sogar noch zum Abschied eine Akrobatik- Darbietung.

 

 

Alle Mitarbeiter die wir an diesem Abend trafen waren unglaublich freundlich, gut gelaunt und zu lustigen Scherzen aufgelegt.

Dies war eindeutig die beste Silvesterveranstaltung die wir bisher besucht haben.

 

Bezahlt haben wir für für diesen Spaß:

 

2 Personen Silvester-Arrangement: 3 Nächte (im Landhuys Village Bosrijk, inkl. kostenfreies Parken)

/ 4 Tage Eintritt in den Freizeitpark Efteling (inkl. Eintritt zum Silvester Event). € 720,00

 

2x Dinner Arrangement Silvester im Theater Restaurant (inkl. Getränke, von 20:00-22:00)   € 90,00

 

Uns war es jeden Cent wert. Zum Oud en Niew 2017/2018 kommen wir gerne wieder !

 

 

Happy New Year.jpg

 

 

 

Ich hatte nur mein Smartphone mit bei, daher so wenige Fotos und die teilweise schlechte Qualität.

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Shalimar:

Sieht sehr gut aus! Das Dinner Buffet und die Veranstaltung an sich sind ja auch preislich vollkommen in Ordnung.

 

Der Preis war absolut gerechfertigt !

 

Auch preislich sehr interessant, so ein Apartement mit 4 Personen zu buchen.

 

Über Karneval kostet das Apartement z.b. bei Anreise Freitag für 4 Personen € 764,00. Das sind dann pro Person  € 191,00.

 

Dafür erhält  man dann 3 Übernachtungen, inkl. 4 Tage Parkeintritt und kostenloses Parken.

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe das Efteling auch an Silvester mit meiner Familie und meinen Kindern besucht und wir müssen sagen das wir alle ein wenig enttäuscht waren (Zur Info wir hatten nur die Abendtickets). Am Abend war das Efteling völlig überfüllt und sie haben ewig gebraucht bis sie die Parkplätze aufgemacht haben, so standen wir noch immer um 19.15 auf der Autobahn und waren zu dem Zeitpunkt immer noch nicht an der Ausfahrt zum Efteling. Als wir dann Endlich um 19.45 vor dem Eingangsbereich standen mussten wir uns dann noch 10 Minuten in die Schlange stellen bis wir dann endlich in den Park konnten. Als wir dann um 19.55 die Parkschwelle überschritten haben, haben wir uns ersteinmal uns einen warmen Chocomel und ein Oliebollen geholt. Nach dieser kleinen Stärkung bewegten wir uns Richtung Baron 1898 dort stand 60 Minuten Wartezeit auf der Uhr, wir entschieden uns aber doch der langen Wartezeit und der Kälte ( -1 Grad) uns anzustellen. Nach einer halben Ewigkeit (80 Minuten ) ging die fahrt endlich los. Nach Baron 1898 und 80 Minuten Wartezeit obwohl nur 60 angezeigt waren gingen wir genervt weiter. Als wir dann eine der Feuerstellen sahen und die Sänger hörten besserte sich unsere Laune. Als wir danach in einer der vielen Essensbuden unser Abendessen verdrückten und uns erstmal gründlich aufwärmten ging es richtung Aquarana. Aquarana ist unserer Meinung nach einer der besten Shows in den Europäischen Freizeitparks denn sie wird nie langweilig. Als dann schon 23:45 war holten wir uns dann mit unseren Bändern die wir bekamen unseren Sekt ab. Zum Feuerwerk nur ein Wort: Enttäuschend !!! Es hat etwa nur ca. 6 Minuten gedauert und war auch nicht sonderlich Pompös so wie ich mir das erhofft hatte und was ich auch vom Efteling erwartet hätte (Vielleicht bin ich auch ein bisschen verwöhnt von letzten Jahr dort waren wir nämlich an Silvester im Phantasialand, dort waren wir total begeistert vom Feuerwerk). Nach 0.15 begaben wir uns Richtung Droomvlucht um unseren ersten Ride 2017 zu machen. Wie immer waren wir von dieser Attraktion Begeistert !!! Anschliessend haben wir uns Richtung Ausgang begeben und sind dann in unsere Ferienwohnung die unmittelbar in der Nähe lag gefahren. Zusammenfassend war der Abend eher durchwachsen denn die Masse der Menschen war echt manchmal nicht auszuhalten, dann die total langen Wartezeiten und das eher nüchtern ausfallende Feuerwerk waren Punkte die uns überhaupt nicht gefallen haben. Es gab aber auch echt schöne Momente wie zum Beispiel die schöne Atmosphäre im Park die tollen Shows im Park und die vielen geöffneten Attraktionen. Meine Verbesserungsvorschläge sind aber trotzdem :

 

 1. Die Anzahl der der verfügbaren Tickets verringern, somit können lange Wartezeiten vermieden werden und der Besucher kann mehr Attraktionen fahren. Dementsprechend ist der  Gast glücklicher. 

 

                                                                                                                             2. Das Feuerwerk an einen Punkt im Park machen und nicht an zwei. Somit kann ein größeres Feuerwerk abgeschossen werden da nun nur noch an einem Ort im Park abgeschossen wird. 

 

 

Wünsche euch trotzdem ein frohes neues Jahr 2017 und empfehle euch es nächstes Jahr einfach mal Auszuprobieren damit ihr euch ein euer eigenes Bild machen könnt :D.

 

Lg TARON2016 

                                                                                                                                                                                                   

 

                                                                                                                                         

                                                                                                                                                 

                                                                                                                                

Edited by TARON 2016 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Das Dinnerbuffet sieht ja wirklich lecker aus. Hätte ich auch buchen sollen.

Sehr schade war es um das Feuerwerk, aber wenn man sich auf den Steg vor Fata Morgana hingestellt hat, sah man wenigstens etwas vom Feuerwerk und konnte danach Aquanura Tiesto sehen. Der Park ist im Dunkeln auch wunderschön beleuchtet, grade zu Winter-Efteling.

Link to comment
Share on other sites

Am 4.1.2017 um 12:32 schrieb Lana:

Das Dinnerbuffet sieht ja wirklich lecker aus. Hätte ich auch buchen sollen.

Sehr schade war es um das Feuerwerk, aber wenn man sich auf den Steg vor Fata Morgana hingestellt hat, sah man wenigstens etwas vom Feuerwerk und konnte danach Aquanura Tiesto sehen. Der Park ist im Dunkeln auch wunderschön beleuchtet, grade zu Winter-Efteling.

 

Für uns war es eine sehr gelungene, entspannte und wärmende Veranstaltung, vor dem eigentlichen Parkbesuch. Der ideale Einstieg, für einen stressfreien und gelungenen Silvesterabend. Unser Motto am Silvesterabend lautete, einfach treiben lassen und die Atmosphäre genießen.

 

Da wir ja bereits auch tagsüber von 11:30 bis 17:00  im Efteling Park unterwegs waren (keine Anreise hatten), konnten wir den Abend ja auch sehr gelassen angehen.

Der Fokus unseres gesamten Aufenthaltes an den 3 Tagen lag auf Genießen, Erholung und viel zu vielem Essen. Das hat dank unseres Aufenthalts im Village Bosrijk auch hervorragend funktioniert. Wir sind übrigens im gesamten Zeitraum mit keiner der geöffneten Achterbahnen gefahren :huh:.

 

Zum Feuerwerk:

 

Da muss ich vorrausschicken, das wir persönlich mit Feuerwerk so einfach gar nichts anfangen können. Schande, aber selbst bei Disney schauen wir uns die nicht an.:ph34r: Es war natürlich sehr schade für die „Feuerwerker“, wenn man seine mühevolle Arbeit am Ende des Tages im Nebel verschwinden sieht.

 

Wir hatten uns um 23:00 Uhr den Auftritt der „LichtPuntjes“ vor „Droomvlucht“ angesehen. Als diese Ihren Auftritt beendet hatten, erzählten Sie, dass sie nach dem Feuerwerk nochmals an der Feuerstelle vor „Vogel Rok“ singen. Also sind wir anders als geplant, (eigentlich wollten wir zum Platz von „Fata Morgana“) nach einer Fahrt „Droomflucht“ gemütlich zum „Carnaval Festival Plein“ spaziert (hat sogar vorm Feuerwerk noch für eine Runde „Carnaval Festival“ gereicht :D).

Wir haben uns dann nur den Countdown fürs Feuerwerk angesehen und sind dann ans große Feuer um uns dort aufzuwärmen und auf den Auftritt der „LichtPuntjes“ zu warten. Anschließend ging es dann über den „Piraña Plein“ (hier „rockte“ die Coverband  Session) und den  „Steenbok Plein“ (hier war ein „fahrbarer DJ“ unterwegs) gemütlich zum Ausgang und zum „Village Bosrijk“.

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...