Jump to content

accel

Members
  • Content Count

    3
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

637 profile views
  1. Vielen Dank für Euer Feedback. Erstaunlich und lehrrreich für mich, dass meine kleine Gruppe & ich ziemlich alleine sind mit unserer Kritik. Ich kann mir nicht erklären, wie jemand z.B. die Focaccia schmecken kann (aber vielleicht hatte ich bei beiden Käufen Pech....) @Jokie: Deshalb glaube ich mittlerweile, dass die Qualität des Essens wirklich sehr vom Personal abhängig ist, das zubereitet. Und ich glaube nicht, dass die Leute hinter der Theke immer geeignet sind für Gastro.
  2. Liebe Community, wie hier schon mehrfach kommentiert, hat der Park im letzten Jahr mit einer Strategie begonnen, die immer mehr Gastronomieangebote "aufpeppt". Das sieht man u.a. an den Waffeln in Altberlin, dem Mexico-Snack oder den belegten Brötchen mit Designer-Bindfaden in Lilly's Cafe. Das an sich ist in mehrfacher Hinsicht Geschmackssache. Was mich aber stört, ist der Umstand, dass die einfachen Snacks dadurch verschwinden. Bei Heino sind die Tortenstücke wahnsinnig mächtig und teurer geworden. Was Kleines gibt es nicht mehr (es sei denn, man erschummelt sich ein Kindertörtchen). Die Pizza ist nun doppelt so dick wie früher, hat einen schicken Namen (Focaccia), ist aber auch teurer und hat die simple Pizza verdrängt (sowohl im Mexico-Snack als auch im recht neuen Pizza-Stand auf dem Kaiser). Dieses Verschwinden der einfachen, kleineren und günstigeren Snacks wird dann noch begleitet von der "Menü-Strategie", Dank derer es z.B. im Snack in Altberlin keine Curry-Wurst im Brötchen mehr gibt, sondern alles im Menü kaufen muss. Vielleicht sind meine kleine Truppe und ich die einzigen Gäste, die das bedauern. Zumindest hat der Gästeservice (in einer netten Antwort auf meine Frage) geschrieben, ich sei bisher der Einzige , der sich diesbezüglich beschwert habe. Ich glaube aber nicht, dass es unter den regelmäßigen Parkbesuchern nicht noch mehr gibt, die das wurmt. Wenn hier also jemand meiner Meinung ist, bitte ich herzlich, eine kurze Email an gaesteservice@phantasialand.de zu schicken und die Rückkehr der einfachen Snacks zu fordern. Alle anderen sollten mal die Waffel mit Sahne, Schokosirup, Toblerone, Schokoflakes & Silberplastikbesteck für € 5,- probieren Grüße, Axel
  3. Die Eisanlage war defekt bis Sonntag gg 13 Uhr, deshalb hatten die nur eine große Pfütze in der Arena. Ab 13 Uhr hat man dann versucht, die Pfütze in Eis zu verwandeln, aber die Kühlkapazität hat nicht gereicht.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.