Jump to content

Akasha

Members
  • Content Count

    402
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Akasha last won the day on July 4

Akasha had the most liked content!

2 Followers

About Akasha

  • Birthday December 9

Profile Information

  • Geschlecht
    Weiblich

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Chiapas
  • Lieblingspark
    PHL
  • Counts
    41

Recent Profile Visitors

2,467 profile views
  1. Ich finde das Video wirklich toll. Obwohl ich noch nie im Europapark war, gibt es auch mir direkt so ein WIR Gefühl und man fühlt sich als Gast irgendwie geschätzt. Was nicht heißt, dass das PHL uns nicht schätzt!!! Die Videos vom PHL mit Chris in der Pause vorm Wintertraum waren super. Sowas würde ich mir wünschen. 1 mal pro Woche ein kurzes Video. Man könnte Mitarbeiter vorstellen, Geräte, Wartung, Reinigung von Attraktionen oder vom Park allgemein, Zubereitung von Essen, die Hotels, man könnte sogar Gäste Interviewen und sie auf einer Fahrt begleiten. Das gibt ein Zugehörigkeitsgefühl und macht zudem auch Werbung. Das PHL will im Gegensatz zu anderen Parks keine Neuigkeiten usw preisgeben, ok aber man kann ja auf diesem Wege den Fans und Gästen auch nah kommen ohne spoilern.
  2. Ja ich meinte das auch nur generell. Z.B. Warteschlange Crazy Bats. Da weiß ich nicht wo und wieviele Kameras hängen aber im Grunde macht es das ja nur noch schlimmer. Also, dass bereits Kameras installiert sind und trotzdem nichts passiert. Wofür dann der Aufwand?
  3. Das hat doch nix mit verweichlicht zu tun. Gestern war es richtig kühl und windig, da möchte ich die Leute sehen die gerne mit Nassen Füßen/Socken/Schuhen oder nasser Hose durch den Park laufen wollen. Auch ganz fein wenn es die Kinder trifft und die sich dann erstmal schick erkälten am 1. Ferientag. Feini. Bei River Quest weiß man das. Da kann man es ja selbst entscheiden ob man das Risiko eingeht, klitschnass zu werden. Bisher hat man bei Chiapas aber nur ein paar Spritzer abbekommen und wenn man dann auf einmal den Schwall auf den Schoss bekommt usw. ist das einfach uncool. Diese Trockner bringen gar nix. Außerdem gibt es wahnsinnig viele Leute mit chronischen Erkrankungen, oder all die die mal ne Nierenbeckenentzündung hatten haben keine Lust auf ein nasses Tshirt welches auf den Nieren liegt. Wie auch immer, an richtig heißen Tagen find ichs ja auch ganz lustig und ein 2. Tshirt kann man ja immer einpacken und wechseln aber das da oben im Video is nicht cool.
  4. Ich bin weiterhin der Meinung, dass es am PHL liegt dem ganzen einen Riegel vorzuschieben. Kameras aufhängen, wenn man sieht wie jemand mutwillig zerstört oder bekritzelt, zack hin, Namen aufschreiben. Raus schmeißen + Hausverbot. Ich bin mir sicher, dass nur wenige Fälle nötig wären bis sowas aufhört. Schwieriger wird es bei den Kids unter 12. Die haben ja quasi Narrenfreiheit. Aber "Eltern haften für Ihre Kinder" und Eltern haben auch eine Aufsichtspflicht. Da man den 6 jährigen aber schlecht rauswerfen kann weil seine Eltern zu dämlich sind, würde ich es dann auf eine Geldstrafe ankommen lassen.
  5. Da sind die Geschmäcker natürlich unterschiedlich. Ich denke, dass der Durchschnittsbesucher eine leichte Abkühlung auch sehr begrüßt aber eben nicht triefend Nass da raus wackeln will. Diese Fön-Häuser neben den Toiletten sind ja auch immer überfüllt mit Menschen die versuchen ihre Klamotten trocken zu bekommen. Mein Physiklehrer meinte immer, etwas was Wärme verursacht verbraucht am meisten Energie. #fridayforföhnen Ich denke wir sind uns alle einig, dass Chiapas ne sehr geile Wasserbahn ist. Sie muß halt funktionieren und aktuell gibt es mittelmäßigen Bedarf diesen Zustand wieder herzustellen. Cool wäre wenn die Besucher in Ihrem Boot so Scheiben wie beim Motorrad hochfahren könnten und somit selbst den Nässegrad zumindest durch reinschwappen und bei den Abfahrten bestimmen können. Gibts bestimmt irgendwo in irgend einem Park
  6. @Tikalese Boris Dein Beitrag ist super, auch wenn es nicht deine Aufgabe ist das PHL zu verteidigen, ist er dennoch sehr aufschlussreich und interessant. Dennoch muß ich auch @Woody8 recht geben. Das ist ein Forum von Außenstehenden und natürlich wird hier spekuliert und gerechnet und geschrieben was das Zeug hält. Und das ist auch völlig ok und gut so. Diese Leute hier sind alle treue Besucher vom PHL und wollen dem Park nicht Schaden sondern im Gegenteil, ihn besser machen und dabei helfen. RQ hat seit Jahren nun das Problem mit dem Aufzug. Dass beide an einem Stromnetz hängen muß man einfach mal als Fakt hinnehmen. Dennoch hatte man mindestens 2 Offseasons um den Fehler zu beheben. Anscheinend ist dies aber a) nicht so einfach, egal ob nun Material oder Einbau oder b) steht in der Prio Liste nicht so weit oben. Kritik, Spekulationen und wildes Diskutieren muß erlaubt sein. Sowas macht ein Forum aus. Dass hier jemand vermutete hatte, der zweite Aufzug würde absichtlich nicht betrieben lag ja auch nur daran, dass er dachte etwas anderes sei defekt. Das Förderlaufband oder andere Boote. Man wäre also gezwungen so langsam zu fahren und das würde man auch mit einem Aufzug schaffen. Es ging, soweit ich das gelesen habe, nie um die Behauptung das PHL würde das aus Spaß machen um die Wartezeiten hoch zu pushen.
  7. ist mir leider auch schon aufgefallen. Das Bild ist okay aber ganz scharf ist es nicht.
  8. Versteh ich das gerade richtig, es war so viel Wasser im Boot, dass beim Lift das Wasser nach hinten gelaufen ist und bis zum Sitz stand?????? Klingt echt nicht gut. Es ist einfach zu viel und wir wissen ja, dass es auch anders geht.
  9. Ich hab es jetzt nicht gezählt mir ist nur aufgefallen, dass zwischen Minute 3 und 4:20 gar kein Dino kommt und man hat da mM nach viel Potential verschenkt. Früher war die AutoCrash Szene mega, auch ohne Dino. Das ganze Stück lang passiert ja quasi gar nichts, wobei es mega aussieht mit den Kratzspuren. Ich find den Anfang einfach super, auch wenn es "nur" Monitore sind
  10. Hallo zusammen, einige haben vielleicht mitbekommen, dass der wahnsinnig gute Ride "Jurassic Park the Ride" geändert wurde in "Jurassic World". Dieser hat nun seine Tore geöffnet und die ersten Onride Videos sind da. Ich muß sagen, dass ich den alten Ride neben "Jaws - The Ride" zu den besten Themen - Wasserfahrten zähle welt weit, rein von der Youtube Video Beurteilung denn leider war ich noch nicht da und Jaws hat sich ja sowieso erledigt. Ich muß ehrlich sagen, dass ich den neuen JP Ride nicht so gut finde wie den alten, obwohl ich die Anfangsszene echt cool finde fehlt es mir im restlichen Verlauf an....Dinos Seht selbst:
  11. Ja ok, ich hab noch nie son Parkplan in der Hand gehabt. Danke für die Info, sollte es nochmal heiß werden, werde ich das mal testen.
  12. Whaaaat? Seit wann. Das ja super, als ich das letzte mal geguckt hatte war dort kein Hinweis. War aber nun auch 3 Wochen nicht da.
  13. Also ich habe nun an 3 Verschiedenen Tagen auch mal gemessen, wann ein Boot die letzte Abfahrt erreicht. Die Zeiten lagen immer zwischen 1.16 und 1:38 Macht also einen Mittelwert von 1,27 und 47 Booten und 423 Gästen pro Stunde. Seit dem Wegfall des Quickpasses bin ich nicht mehr mit RQ gefahren. Bei super Wetter ist die Wartezeit so hoch und das Risiko so groß in einem Boot voller Deppen zu landen bei welchem mir die Fahrt keinen Spaß machen würde. Wobei ich auch schon mit wunderbaren, lieben Personen gefahren bin und als das Boot mal für 10 min Warten mußte, haben wir Bifis und Kekse geteilt. Schade, war immer mit Chiapas meine Lieblingsfahrt und wegen mir hat sicher niemand längert gewartet denn selten gehen die Boote voll aus der Station. Ich würde es begrüßen würde man "Quickpass für Single Rider"dort möglich machen. Damit kann man die Boote auffüllen und alle wären happy.
  14. Bye bye Silverado Theater Sieht gut aus, wobei ich gerade nicht einordnen kann wo das ist
  15. Ja ich weiß es, die Idioten warten überall. So hat meine Cousine 2 Einbrecher dabei erwischt ihr Auto aufzubrechen. Was die jungs nicht wußten, dass sowohl Mann als auch Tochter meiner Cousine bei der Polizei sind und sie recht fit ist. Meine Cousine is raus, hat sich den einen geschnappt, hingeworfen und arm auf den Rücken gedreht. Besagter Einbrecher hat sie dann wegen Körperverletzung angezeigt. Das ist aber genauso im Sande verlaufen wie die Verurteilung der Autoknacker. Zeigt aber welchen Problemen man sich stellen muß wenn man sich wehrt. Ich hab auch schon mal ein Kind am Tshirt zurück gezogen da es gerade dabei war auf die Strasse zu laufen als von links ein LKW kam. Das ist dann aber wieder ok? Wenn irgendwelche Heli Eltern mit nicht vorhandenen Erziehungsmethoden meinen mich anzeigen zu müssen weil ich ihrem Panz gezeigt habe, dass eine Welt nur funktioniert, wenn alle sich zumindest mehr oder weniger an gewisse Regeln halten dann nur zu.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.