Jump to content

Shade

Verifiziert
  • Content Count

    715
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Everything posted by Shade

  1. Also wenn @Pinselchen79 Kuchen mitbringt, dann erscheine ich natürlich.
  2. Ich ebenfalls. Ich bin allerdings kein Kirsch-esser und Winzertorte ist bei mir wegen dem Alkohol nicht drinne. Weincreme ist nicht mein Ding. Aber ansonsten kein Problem.
  3. Ich habe sogar den passenden Text (Refrain von "Ups, I did it again"): JA, ich mach es nochmal, fahr wieder rundum, Ich lieb es so sehr. Oh yeah yeah, Ja, ich will es so sehr, kann nicht mehr auf-hör-ehen, TARON, Ich lieb dich so sehr.
  4. Shade

    Sieben

    Ich würde es mir jedenfalls wünschen. Ich fande die Show auch klasse, coole Tricks. Der Münzentrick mit Leuten aus dem Publikum und Großaufnahme war echt cool.
  5. Für die Geräuschkulisse sorgen dieses Mal die PhantaFriends.
  6. Dann frühstück doch zu Hause. Hast es bis Klugheim ja nicht weit.
  7. Ich glaube, ich muss echt bald wieder Taron fahren. Ich brauche wieder ein Gesichtslifting, ich bekomme langsam Falten.
  8. Ich habe im Moment auch einen Ohrwurm. Das kommt davon, wenn man sich "Hits der 90er" anhört. Abe ich bekomme den einfach nicht raus. Voll peinlich sowas, aber ich hab mir gedacht:" Hey, peinlicher kann es eh nicht mehr werden, also poste es doch im Forum." Also, viel Spass dabei.
  9. Und was lernen wir heute durch den Besuch der Phantafriends im Toverland, Niederlande??? Wenn die Phantafriends die Niederlande besuchen, wird es im Laufe des Tages IMMER SCHÖNER!!!! Cooler Tag, nette Leute, dem Toverland bleibt man so doch gerne TROY!!!
  10. Wer hat denn bitte schön Angst vor MC?? Das ist ja genauso gruselig wie die Teletubbies. Der Anstellbereich ist da besser. Und nein @cephista, du kannst keine Angst mehr haben. Wer einen "YES, I do it"-Aufkleber auf Pützchens Markt getragen hat, hat doch keine Angst vor so einen winzigen Türmchen.
  11. Hallo liebe PhantaFriends! Heute will ich euch von meinem Besuch in Efteling in den Niederlanden erzählen. Ein Freund und ich hatten uns nach einem Kurzurlaub umgesehen und da fiel uns „zufällig“ Efteling ins Auge. Ein Paket für drei Tage Eintritt, 2 Übernachtungen und ein paar Extras inklusive. Das Angebot kostete pro Person 179 Euro. Ein super Angebot wie wir fanden. Zwar konnten wir beide unseren freien Eintritt durch den Erlebnispass nicht nutzen, aber ich denke, damit kann man leben. Wir haben es jedenfalls recht schnell gebucht. Am 14. September 2016 ging es dann los in Richtung Niederlande. Da wir beide keine Autofahrer sind, mussten wir mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Aber das stellte sich als recht gut durchführbar heraus. Mit zweimal Umsteigen sind wir jedenfalls bis Tilburg gekommen. Von dort fährt am Busbahnhof, der direkt am Bahnhof von Tilburg ist, ein Bus sofort bis Efteling. Von dort sind wir dann in Richtung Haupteingang gegangen. Da wir nicht wussten, wie wir zu unserer Unterkunft kommen, haben wir einfach an der Information am Haupteingang gefragt. Dort hat man uns sofort und sehr freundlich geholfen. Man hatte uns gesagt, dass es eine Art Shuttle gibt, das uns zu unserer Unterkunft bringen kann. Allerdings haben wir diese nicht genutzt. Ganz nach dem Motto „Selbst ist der Mann“. Auch fährt das Shuttle, soweit ich das mitbekommen habe, nur vormittags und spät nachmittags bis abends ein paar Stunden. Allerdings kann ich euch keine Garantie auf diese Information geben. Vielleicht kann jemand aus dem Forum dies bestätigen. Kommen wir nun zu unserer Unterkunft. Leider habe ich keinen Vergleich zu anderen Parks, aber ich fand es echt sau geil. Wir hatten ein Apartment im Bereich „Ferienpark Bosrijk“, um genau zu sein im „Landhuys“. Ein schöner Landsitz mit echt schönen Zimmern. Ich habe für euch mal eine Auswahl an Bildern zusammengestellt. Ich bitte die Unordnung zu entschuldigen. Im Landhuys wird Frühstück geliefert, was ich praktisch und auch echt schön finde. Die Tüte wird morgens an eure Zimmertür gehängt (so ab 8 Uhr morgens, und ihr könnt euch diese dann herein holen). Dies kann man durch ein Formular, welches man an der Rezeption bekommt (Achtung, diese befindet sich NICHT im „Landhuys“, sondern liegt gesondert) erweitern. Im Standardfrühstück habt ihr bei zwei Personen 2 Brötchen, 2, Croissants, 2 kleine Baguettes, 2 mal so eine Art Früchtebrot, Schinken, Käse, 2 verschiedene Sorten an Marmelade, Butter und Margarine, Schoko- und Karamelstreusel (was die Leute in Holland wohl gerne essen) und 2 Mal Orangensaft. Manche werden jetzt sagen, dass sie gerne Kaffee oder Tee trinken, mit Zucker und Milch und dann noch Würze wie Salz und Pfeffer. Diese Leute kann ich beruhige. Man hat im Apartment eine Nespresso (what else), Besteck, Geschirr, Handtücher usw. Ich bezeichne das gerne als Bungalow-Ausstattung. Man verzeihe mir diesen Vergleich. Also ein herzliches Willkommen vom Park, was ich persönlich echt super fand. Im Übrigen kann man nicht nur ein normales Frühstück haben, es gibt auch im Haus, wo sich die Rezeption befindet ein Restaurant, wo es morgens ein Frühstücks Büfett gibt und abends kann man dort relativ gut speisen. Für beides muss man sich aber an der Rezeption anmelden, da dies nur per Reservierung geht. Wir konnten zwar am ersten Abend im Restaurant essen, aber Reservierung ist erwünscht. Auch befindet sich ein Shop im Haus der Rezeption, wo man sich Getränke (auch alkoholische), was zum Knabbern und alles Mögliche für den Aufenthalt kaufen kann. Und um es dabei nicht zu belassen, kann man auch beim hauseigenen Lieferservice bestellen. Dafür gibt es auch ein Formular zur Draufsicht, was es so gibt (nicht wenig). Und es schmeckt, ich habe es selbst ausprobiert. Dies kann man aber auch teilweise auf der Homepage des Freizeitparkes selber lesen. Kommen wir nun zum Freizeitpark selber. Efteling ist ein sehr guter Familienfreizeitpark. Ich betone die Familie extra, weil es eher auf Familie ausgerichtet ist. Es gibt eine überschaubare Anzahl von Attraktionen, vom schön gestalteten Märchenwald, über eine Bobbahn, eine Wasserbahn und natürlich auch Achterbahnen. Mein Freund und ich hatten, dank des Zeitpunktes, echt Glück gehabt und es war relativ leer zu dem Zeitpunkt. Was mir gefallen hat, waren die Darkrides. Als Phantasialandfan bin ich ja leider etwas auf Entzug, was dies betrifft. Efteling hat wirklich ein paar Fahrgeschäfte zu bieten, die einfach einladen sich hinzusetzen, sich zurück zu lehnen und die Fahrt zu genießen sei es nun eine Welt der Elfen und Feen oder eine Bootsfahrt in den Orient. Auch zeigt Efteling, dass Geister und Musik durchaus eine Harmonie bilden können. Aber ebenso für die Actionfans finden sich Attraktionen, wie z. B. Baron 1898 (ein Ausblick ins Ungewisse ist garantiert) oder ein Rennen auf Holz ist nicht zu verachten. Wer glaubt, man wisse, wer dort gewinnt, der täuscht sich. Auch bietet Efteling Shows, die euch in die Welt der Ritter, Drachen und der Magie entführt oder wie man Wasser mit Feuer verbindet. Lasst mich euch einfach ein paar Bilder zeigen, die ich für euch aufgenommen habe. Kommen wir nun zu meinem persönlichen Resümee. Da ich es dieses Jahr geschafft habe, Europapark, Efteling und das Phantasialand zu besuchen, habe ich durchaus etwas zum Vergleichen. Efteling ist ein schöner Park, sehr familienfreundlich. Wer Kinder hat, die noch nicht so alt sind, wird dort vollkommen auf seine Kosten kommen. Und auch wenn man älter wird und man mehr auf Action steht, bietet der Freizeitpark einiges an. Baron 1898 hat echt Spaß gemacht. Leider war es mir noch nicht vergönnt, mit Joris en den Draak ein Rennen zu gewinnen. Aber ich werde nicht aufgeben. Für den ersten Besuch hat es sich echt gelohnt, etwas länger dort zu verweilen. Allein unser Apartment war es wert. Allerdings muss ich mir selber gestehen, dass ich wohl eher der Actionfan bin. Da leider die Attraktionen, die dieses bieten, relativ kurz sind, ist der Spaß recht schnell vorbei. Ein Forenmitglied hat mir verraten, dass die Achterbahnen wohl auch nur halb so lang wie die vom Phantasialand oder vom Europa Park sind. Das war ein Wermutstropfen, aber ich bin halt ein PhantaFriend, ihr versteht das ja. Aber im Großen und Ganzen war es ein sehr schöner Besuch mit wenigen Anstehzeiten, malerischen und ruhigen Fahrten, erstklassiger Pflege bei Park und Attraktionen. Ich empfehle diesen Park auf jeden Fall, es war garantiert nicht mein letzter Besuch. Ich hoffe, ihr hattet ein bisschen Spaß mit meiner Beschreibung und ich konnte diejenigen, die noch nicht in Efteling waren, ein bisschen mehr begeistern, diesen schönen Park in den Niederladen irgendwann zu besuchen. Viele Grüße und bis bald Jens
  12. Ich habe mal eine Frage: WIE bekommen wir unsere T-Shirts??? Als Andenken am Tag des Besuches selbst oder vorher??? Ich frage deshalb, weil ich persönlich bis eine Woche vorher nicht bei mir zu Hause sein werde, weshalb die Anlieferung etwas knapp ausfallen könnte und ich dies deshalb gerne vorher geklärt haben möchte. Vielen Dank schon einmal für die Antwort.
  13. Da bin ich derselben Meinung. Taron hat Ende Juni aufgemacht, das sind mal gerade 2,5 Monate. Das ist, wenn man das mal in Relation auf Blue Fire betrachtet (Eröffnungsdatum 04.04.2009), GAR NICHTS, um so richtig bekannt zu werden. Deshalb einfach abwarten. Dat wird noch. Und auch ich finde es super, dass das Phantasialand es unter die TOP Ten geschafft hat. Meiner Meinung hat es dies sehr verdient.
  14. So, Rücken kaputt. Aber das Teil heißt ja nicht umsonst "Break Dancer". Da hat man ja gleich zweifachen Schaden. Einmal von der Fahrt und noch einmal die Schlägerei um einen Sitzplatz VOR der Fahrt. Aber geiler Abend. Hat echt Spaß gemacht.
  15. Nur um das klar zu stellen: Ist das Treffen jetzt um 18 oder 19 Uhr am Riesenrad???
  16. Wie wäre es kurzerhand mit nem neuen Shirt: Phantafremd # Pützchens Markt.
  17. Das Schönste am Urlaub ist, dass man dann das machen kann, wozu man sonst nicht kommt: NICHTS!!!!!
  18. @cephista Guter Grund. Also schlecht wird mir ja eher nicht. Nur weiß ich nicht, ob meine gebrechlichen Beine das noch mitmachen. Aber allein das Feeling ist schon cool auf so einer Kirmes.
  19. Off Topic: @Katze13 und @Elector : Die Lösung heißt Baden!!!
  20. Hmmm, ich war ja echt lange nicht mehr auf Pützchen. Nennt mir doch mal ein paar Gründe, warum ich dahin fahren soll.
  21. Ein Herzliches Willkommen wünsch' ich dir, in diesem schönem Forum hier. Hab' viel Spass und Freude allerlei, bei der Leser- und auch Schreiberei.
  22. Herzlich Willkommen und viel Spass hier. Je mehr "Fans" wir sind, desto besser.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.