Timo

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Timo

  • Geburtstag 05.09.1993

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Bonn

Letzte Besucher des Profils

169 Profilaufrufe
  1. Du musstest den Anblick eines leeren Parks ertragen? Ein Graus... Aber dafür das du so tapfer warst gabs dann das Eis. Hat meine Mama früher auch so gemacht.
  2. Hallo ComicHD, ich gehe davon aus, dass du viele Attraktionen aufgrund deines Körperumfangs nicht nutzen kannst. Selbst bei der Geisterrikscha kann es schon unangenehm werden da die Gondeln im geschlossenen Zustand nicht die größte Beinfreiheit aufweisen. Ggf. ist für dich die Colorado Adventure Achterbahn fahrbar. Hier kannst du auch zwei Sitzplätze für dich nutzen und der Bügel muss nur wenige Stufen einrasten. Selbiges gilt für River Quest, hier sind immer drei Sitzplätze nebeneinander und es gibt keine Bügel. Von anderen schneller und G-lastigen Attraktionen solltest du m.M.n. auch schon aus gesundheitlichen Gründen Abstand nehmen. Bei einer Black Mamba zB. lastet schnell das vierfache deines Körpergewichtes auf deinen Knochen. Apropos Black Mamba: dies ist die einzige Attraktionen bei der du direkt im Eingangsbereich einen Testsitz vorfindest. Wenn dir der Sitz dort zu eng ist, kannst du das auch auf alle weiteren Achterbahnen (außnahme Colorado) sowie das Mystery Castle (FreeFall), Chiapas (Wasserbahn) und Talocan übertragen. Dennoch wünsche ich dir viel Spaß, der Park bietet auch so viel zu entdecken und zu erleben.
  3. Liebe Silbermine, seit der ersten Fahrt vor vielen, vielen Jahren, warst du der Held meiner Kindheit. Ein Abenteuer, ein Erlebnis das bei jedem Parkbesuch sein musste. Ein Tag im Phantasialand ohne eine Fahrt durch die mexikanische Dorflandschaft und an der gigantischen Schlacht vorm Fort vorbei, wäre unvorstellbar gewesen. Und auch die letzte Fahrt hat mich noch sehr traurig gemacht. Aber so sehr es mir leid tut: Dein Nachfolger ist nach zwei Jahren Bauzeit nicht einfach ein würdiger Ersatz geworden. Als ich das, was das Phantasialand an "Ersatz" geschaffen hat, gesehen habe, kamen mir die Tränen. Und zwar Freudentränen weil es G0tt verdammt noch mal eine verdammt geile Sche!ße* ist, die da an der Stelle gebaut wurde wo ich mich in den letzten Jahren noch bei jeder Fahrt 15 min zu Tode gelangweilt habe. Vielen Dank für viele tolle Kindheitserinnerungen, jetzt beginnt eine neue Ära. *O-Ton nach der heutigen Fahrt.
  4. Welche Gerichte sind auf den beiden oberen Bildern zu sehen? Die ganze Taverne sieht richtig urig, gemütlich und einladend aus. Klasse, dass man dort noch so etwas bietet! Werde ich zukünftig definitiv einmal aufsuchen. Vielen Dank für die unzähligen Eindrücke und Schilderungen.
  5. Hallo liebe Phantasialand-Freunde, nach laaanger, langer Zeit des Mitlesens habe ich mich dann jetzt auch mal dazu durchringen können, mich hier anzumelden. Weniger das Schreiben von Beiträgen ist mir wichtig, als das ich viel lieber zukünftig gerne mit ein paar netten, vernünftigen Menschen den Park in Brühl (oder auch andernorts) unsicher machen möchte. Im Freundes- und Familienkreis stößt man irgendwann dann doch einfach auf verhaltene Rückmeldung, wenn man zum 10 mal im Jahr in den selben Park fahren möchte - ich denke, ihr wisst was ich meine ;-D. Parks habe ich von Deutschland, über Holland, Belgien, Frankreich bis Spanien schon einige besucht. Kleine oder größere Touren haben sich da immer gut angeboten Ich freu mich! Viele Grüße Timo
  6. Ich könnte mir folgendes vorstellen: 1. Der Durchgang bleibt "für immer" verschlossen, wird aber noch schöner gestaltet. 2. Der Durchgang wird eine Verbindung ins Innere von River Quest haben, um von dort an die Verknüpfung der Warteschlange anzuschließen. 3. Der Durchgang führt einmal quer durch River Quest hindurch und knüpft mittels einer Brücke über den Weg an die Warteschlange vom Mystery Castle an. Ich würde mir ja grundsätzlich wünschen, dass alle Attraktionen vom Themenbereich Mystery irgendwann mal direkt von Klugheim aus zu erreichen sind. Aber ob das so kommt... wer weiß.