PARALAX

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    67
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über PARALAX

  • Geburtstag 14.10.1974

Kontakt Methoden

  • ICQ
    86340028
  • Skype
    PARALAX1974

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Wuppertal
  • Interessen
    Retrogaming, Videospiele, Reisen, Freizeitparks

Letzte Besucher des Profils

574 Profilaufrufe
  1. Wie fügt man denn gleich nochmal Videos ein?
  2. Es gibt wieder neue Videos auf unserem Kanal von der 6. Wuppertaler Megakirmes, welche diesmal aufgrund der Bauarbeiten am Zoo/Stadion abweichend am Carnaper Platz in Barmen statt fand. Erstmals in der Stadt war die transportable Dunkelachterbahn "Black Hole", welche eine ganze Reihe von Licht- und Raucheffekten bietet. Die Fahrt wurde wieder mit einem Nightshot-Aufsatz getätigt, welche auch die dunklen Bereiche bzw. die Streckenführung der Bahn sichtbar machten: Ebenfalls ein Highlight war das 55 Meter hohe Flugkarussell "Sky Dance", welches einen herrlichen Ausblick über die Stadt bot. Und zum guten Schluß noch eine Zusammenfassung der besten Attraktionen auf dem Platz: Viel Spaß beim Anschauen!
  3. Letztes Wochenende besuchten wir erneut seit 2013 das Tropical Islands, eine in Deutschland einmalige Tropen-Erlebnislandschaft unter der größten, freitragenden Halle der Welt. Im Mai 2016 kam der neue Außenbereich "Amazonia" hinzu, der u.A. einen ca. 250 Meter langen Strömungskanal enthält und einzigartig in Deutschland ist. Ein ausführliches Onride mit Innen- und Außenaufnahmen der Anlage gibt es hier: Viel Spaß beim Anschauen!
  4. Die nächste Folge zur Themensendung des Nintendo DS gibt es an diesem Samstag, den 8.10. ab 20:00 Uhr. Dabei werden mindestens 20 weitere Top-Titel auf der Konsole vorgestellt. Weitere Vorschläge können jederzeit in unseren Forum oder live während der Sendung in der Grußbox von der Haupseite abgegeben werden. Zum Videostream: http://www.radio-paralax.de/videostream.html Viel Spaß und Gute Unterhaltung!
  5. Habe gestern beim Durchstöbern alter Videobänder mal wieder ein paar alte Aufnahmen entdeckt, u.A. auch dieses Onride von 1999 aus einem belgischen Seepark, der sich heute "Boudewijn Seapark" nennt. Leider ist es die einzige Aufnahme, die noch einigermaßen brauchbar ist. Der Rest ist unvollständig oder qualitativ einfach zu schlecht zum Anschauen.
  6. Hier mal ein paar klassische Videoaufnahmen & Offrides vom Park aus dem Jahre 1992, die ich gestern auf einem älteren Videoband wiedergefunden habe.
  7. Hab heute endlich mal die Zeit gehabt noch ein paar weitere Aufnahmen zusammen zu schneiden. Leider sind einige Onride-Aufnahmen wie die Wasserbahn nicht komplett bzw. die Attraktionen wurden nur zum Teil gefilmt. Dafür sind es aber gleich mehrere von denen, die es längst nicht mehr gibt. Viel Spaß damit!
  8. Im ersten Teil unserer Themensendung zum Nintendo DS erwartet euch diesen Samstag, den 24.9. ab 19:00 Uhr eine ausführliche Dokumentation über die bis dato erfolgreichste Handheld-Konsole weltweit. Dazu gibt es wieder jede Menge Fotos, Videos und Infos zu allen Modellen sowie natürlich auch die erfolgreichsten Spiele im Videostream zu sehen. Weitere Titel können jederzeit hier im Forum oder in der Sendung zugeschalteten Grußbox vorgeschlagen werden. Für diese Sendereihe sind mindestens zwei weitere Fortsetzungen geplant, die im Laufe der nächsten Wochen jeweils am Sonntagabend ab 19:00 Uhr abgehalten werden. Zum Videostream: http://www.radio-paralax.de/videostream.html Viel Spaß und Gute Unterhaltung!
  9. Das nehmen wir evtl. nächstes Jahr in Angriff.
  10. Hier noch 2 weitere Fotos vom Smartphone. Haben wohl nicht alle drauf gepasst.
  11. So, hier nun unsere kleine Videozusammenfassung, erstmals sogar mit ein paar Interviews. Besonderen Dank an @Thrillfreak für das spontane Interview.
  12. Hätten wir auch beinahe gemacht, wenn man uns nicht andauernd die Taxis vor der Nase weggeschnappt hätte. Abgesehen davon wäre das ein teurer Spaß geworden aber manchmal wird man halt erst aus Erfahrung klug. Das nächste mal werden wir solche Events nur noch mit Leihwagen antreten.
  13. Naja was erwartest Du nach über 2 Stunden Anstehen an der Taron? Zudem war ich zu dem Zeitpunkt irgendwie hundemüde, nicht nur vom Stehen sondern auch wegen dem fehlenden Schlaf (3 Uhr im Bett, 9 Uhr wieder aufstehen). Da ich eigentlich Nachtmensch bin hatte ich da schon immer so meine Probleme mit frühen Terminen.
  14. Für mich steht seit gestern fest: Nie wieder Shuttlebusse zu besonderen Events! Das wir da gestern heile wieder rausgekommen sind grenzt schon fast an ein Wunder. Mein größter Kritikpunkt gilt dabei der mangelhaften Organisation seitens der Veranstalter der Fantasypride. Bei solchen Veranstaltungen sollten eigentlich mehrere Busse gleichzeitig eingesetzt werden, falls die Kapazitäten für alle wartenden Fahrgäste nicht ausreichen, auch und gerade zur später Stunde.