Jump to content

CM72
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

am 28.August besuche ich den Heidepark. Habe aber noch die eine oder andere Frage:

 

  1. Schliessfächer - Muss man nach jedem Öffnen erneut zahlen oder ist die Miete tageweise?
  2. Wo kann man gut und günstig im Park essen?
  3. Wie ist das mit Taschen und Rücksäcken (Wertgegenständen) in den Bahnhöfen geregelt?

 

Traue mich nicht irgendeine Tasche oder Rucksack in ein offenes Depot zu legen. - Bei Taron stand jetzt auch niemand, der kontroliert hat, wer welche und wieviele Taschen aus dem Depot nimmt. Nehme immer eine kleine Tasche mit. PKW Schlüssel, Smartphone und Geldbörse und das Ding ist voll.

Edited by CM72 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb CM72:
  1. Wo kann man gut und günstig im Park essen?
  2. Wie ist das mit Taschen und Rücksäcken (Wertgegenständen) in den Bahnhöfen geregelt?

 

Diese Fragen kann ich dir beantworten.

 

Gut (im Vergleich mit der Taverne oder auch nur Tacana) kann man nirgendwo im Heide-Park essen. Dafür sind die Preise in Ordnung. An den meisten Attraktionen ist das Taschensystem in Ordnung, sodass auch zwischen den Zügen keiner auf diese zugreifen kann.

 

Link to comment
Share on other sites

Die Gastro im Heide-Park hat sich in den letzten Jahren an vielen Stellen stark verbessert. Nachdem ist vor vielen Jahren ziemlich schockiert von dem Fraß war, hat mich letztes Jahr vorallem der Pita-Pirat sehr positiv überrascht. Auch bei anderen Ständen war das Essen teilweise echt gut. Hier ist der Ruf wesentlich schlechter als angemessen wären. Da habe ich in Brühl teilweise schon schlechter gegessen... 

 

Die Gepäcksysteme im Heide-Park sind an vielen Stellen die besten, die man in Deutschland finden kann. Bei Krake gibt es eine Garderobe, bei der du vor der Fahrt deine Sachen abgibst, eine Nummer erhältst und nach der Fahrt wieder abholst. Beim Flug gibt es rotierende Trommeln, die gut abgeschirmt sind. Auch bei Desert Race gibt es offene Regale, die vom Einstieg zum Ausstieg rotiert werden, sobald alles abgelegt wurde.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Bei Ghostbusters war es bei meinem Besuch Ende April miserabel - da würde ich die Tasche einschließen. Das Gepäck liegt offen kurz vor der Station, und jeder der rausgeht kann sich im Grunde einfach irgendeine Tasche nehmen. Bei den anderen Attraktionen ist es vernünftig geregelt, gerade bei Krake und Flug der Dämonen.

 

Essen kann man gut im Piratenburger! Da finde ich, dass der sogar mit dem Tacana mithalten kann. Der Rest war eher määäh und teuer.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...