Jump to content

Titschi

Members
  • Content Count

    385
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Everything posted by Titschi

  1. Ja, war mit meiner 8,5Jahre alten Tochter vor 2 Wochen auf Fly! Bluefire hat sie im Sommer auch lieben gelernt! Sie hatte vor ihrer ersten Fahrt Taron mehr "Angst" als vor Fly! Also einfach rein und los!
  2. Grundsätzlich bin ich in vielen Punkten deiner Meinung. Allerdings fürchte ich dass ein paar Leute, die nicht so umsichtig sind wie du und ich, das System leider ins Ungleichgewicht bringen und gebrachtbhaben. Und denen hilft leider nur ein konsequentes Verbot/Schließung. Wäre persönlich auch erher für harte 2/3 Wochen gewesen. Wie Drosten im letzten Podcast beschrieb wird die einsetzende Delle der Infektionszahlen vermutlich bis ins Frühjahr spürbar zur Entspannungder Lage beitragen. Er beschrieb es wie einen LKW, der am Hang ins Rollen kommt und man zwischendurch immer wieder kurz
  3. Gate E scheint sowieso nicht so ganz das komplette Erlebnis widerzuspiegeln, da man vom Coaster nicht so viel mitbekommt. Bin ja mal gespannt ob es zwischen den verschiedenen Gates ein Preisgefälle geben wird!? Gate B scheint mir ja mit Abstand die besten Kabinen für das Gesamterlebnis zu bieten!
  4. Das wäre übrigens die Halle von innen! Der Bereich mit dem "Ultratower" ist zwar ne nette Idee aber vermutlich schon etwas zu perspektivisch! Ein Rundfahrgeschäft würde hier gut rein passen! Dann im Steampunk Thema und man hätte eine 2. Attraktion in Rookburgh!?
  5. Habe für die Diskussion über die Themenwelt Rookburgh mal ein neues Thema erstellt, wo zum Beispiel die Türdiskussion weitergeführt werden kann. [Rookburgh] Themenwelt allgemein
  6. Ich nutze mal die Diskussion über die Türe um ein eigenes Theme für die neue Themenwelt zu eröffnen. Den Obentürschließer hatte ich auch schon länger im Auge, würde dem PL aber auch zutrauen sowas zu faken. Dass dahinter eine Öffnung ist habe ich auf einem der Baustellenbilder eben erknnen können. Ob es ein Durchgang ist ist damit noch nicht bestätigt, wird aber immer wahrscheinlicher. Es bleibt spannend!!
  7. NEIN! Was du auf dem Luftbild siehst ist der Anschluss des Daches an die Wuzetown Halle. Das sagt nichts darüber aus ob es einen Durchbruch der Außenwand gegeben hat. Entweder möchte man sich einen direkten Zugang aus der Wozetown Halle für Veranstaltungen offen halten oder es kann doch zur Erweiterung des Themenbereiches genutzt werden. Für Fake ist es in der Tat schon Zufall, dass die "Faketür" genau dort sitzt wo eine Verbindung möglich wäre!!! Vielleicht auch erst später einmal.
  8. Bezüglich weiterer Attraktion und so! Hat eigentlich jemand ne Ahnung ob diese Tür nach Wuzetown (in die ehemalige Trampolin Halle) echt oder Fake ist!? Hier würde sich ja ein gutes Indoor Rundfahrgeschäft integrieren lassen!
  9. Als Architekt kann ich dir sagen, dass DER gar nichts anders machen würde. Du hast in der Industie ganz oft gewachsene Unternehmen mit einer "Urzelle" und dem darum gewachsenen Werk. Keiner Plant so etwas großes auf einem Reißbrett. Und so ist auch dieser Park organisch gewachsen und muss mit seinen nicht ganz optimalen, räumlichen Herrausforderungen umgehen. Dies tut man hier schon seit Jahren äußerst gut und effizient.
  10. Hier ist es allerdings schon eine andere Beanspruchung der Rückhaltesysteme! Ich meine zu erinnern, dass hier ein Gurt oder solche Rasten notwendig sind! Wie auch immer, die Frage war ja nur, ob es hinten keine Zylinder gibt und dabei sind wir uns ja einig!
  11. Das sind die Vorbereitungen für den Livestream nächste Woche zur Eröffnung!
  12. Da sind noch Zylinder hinter ob 2 wie Standard oder 3 wie bei Taron weiß ich nicht! Die Rasten vorne sind die Backup Lösung (Redundanz). So wie es häufig die unpraktischen Gurte sind.
  13. Egal was noch passiert oder wer am Ende näher dran ist würde ich hiermit bereits JETZT den goldenen Pokal an @Phantobiasland übergeben! Beeindruckende und aus damaliger Sicht auch ziemlich abwägige Vermutung! #RESPEKT
  14. DIE ANDEREN interessiert es überhaupt nicht, ob da noch ein Artwork oder ein Video raus kommt! Die gucken sich am Ende das fertige Werk an und sagen: "Cool, da müssen wir in den nächsten Jahren auch mal wieder hin!" WIR leben hier in einer kleinen flauschigen Blase!
  15. Die machen es anders! Das Phantasialand macht es einfach ziemlich genial und macht uns paar Hundert super Neugierigen einfach psychisch total fertig! Und die ganzen Marketingexperten hier im Forum! Einfach mal P.S.:Ich bin der festen Überzeugung, dass am Ende dadurch nicht eine Person mehr oder weniger den Park besuchen wird!
  16. Die Schiene ist von mehreren Positionen aber weiterhin sichtbar! Aber nicht weiter sagen! Der Feind hört mit!
  17. Ich starte mal wieder optimistisch naiv mit Montag den 05.10.2020!
  18. Ann-Katrin sprach beim neuen Projekt 2021 vom Beginn von Fundamentierungsarbeiten! Bei einem einfachen Darkride auf Sohle bräuchte man sowas jedenfalls nicht! Ob es eine Art Coaster wird weiß man dadurch natürlich nicht!
  19. Es ist ja nicht einmal klar wechses Fahrgeschäft es war. Hatte auch was von dem Ballonkaroussell gelesen! Weil die Kettenflieger sind alle sooo oft gesichert, da kann sowas eigentlich nicht passieren. https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/tuebingen/karussell-unfall-baerenpark-100.html
  20. @LuPi DAS alles ist sogar richtig, so lange die Gesamtinfektionsrate (Wahrscheinlickeit der Ansteckung bei Nichtbeachtung der Regeln) so gering ist wie jetzt! Sollten die Infektionen aber wieder deutlich ansteigen gibt es 2 Möglichkeiten: 1. Wir halten uns konsequent an die Abstands und Maskenregeln 2. Wir machen alles wieder konsequent dicht Deshalb ist es JETZT so wichtig die Routinen zu perfektionieren um später die Infektionsketten zu unterbrechen! P.S.: Die niedrige Gesamtinfektionsrate ist auch der Grund warum es zwischen BRD mit Maskenpflicht und NL ohn
  21. Die (extendes) Queline von Taron geht die Brücke hoch und wieder runter. Daher musste man auf den Durchgang verzichten.
  22. Denke, dass es bestimmt nicht einzig am Finanziellen Aspekt liegt! Es gab bestimmt duch Zulieferer, Handwerker und sonstige Fremdfirmen auch einen ordentlichen Zeitverzug! Zudem ist es jetzt auch kein soo werbewirksames Mittel wie es z.B. Rookburgh wäre! Ob dadurch auch nur einer mehr den Park besucht bezweifle ich! Wichtig war dieses rostende Stück Stahl aus den Augen zu schaffen ob nun mit oder ohne Neues Thema! Denn das war negative Werbung!
  23. Nee, die Rostwand geht nur bis zu den Backsteinen. Das rostige in/hinter den Fenstern ist künstlich und scheinbar so beabsichtigt.
  24. Das ist ja das Schöne an unseren vielen Spekulationen! EINE(R) hat am Ende immer Recht! Die sollen endlich mal was ankündigen! Glaube mittlerweile, dass die es nicht länger als 2 bis 3 Wochen vorher ankündigen werden!
  25. Nicht zu vergessen: Auch bei Klugheim ist eine, nicht unerhebliche, Ecke des Parkplatzes dem neuen Themenbereich zugeschlagen worden. Hab gerade nochmal nachgesehn, das war doch nicht so (viel) wie ich in Erinnerung hatte. Also vergesst es einfach! Danke! und Sorry!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.