Jump to content

BumBum

Members
  • Content Count

    8
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. River Quest fährt wieder. Aktuell 75 min Wartezeit. Kleiner tip: Mit dem Erlebnis pass durch quick pass Eingang. Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  2. War heute im Park. Saß in der Musaeteum Show um 16 Uhr als zu Beginn bei den Hinweisen die verlängerte Öffnungszeit durchgesagt wurde. Hatte die App zwischenzeitlich an, jedoch sagte sie mir dass Wartezeiten nur im Park abgerufen werden können, da stand ich gerade bei Colorado an. GPS und Bluetooth waren an. Die App spricht mich kaum an. Also kann ich dazu leider nicht sagen. Es war wirklich ein sehr voller Tag heute. Taron stand gegen Mittag, Colorado ebenfalls, Wartezeiten waren recht lange. Taron bei 70 Minuten, Raik 50, Colorado 45, winjas fast konstant 60, selbst im Tempel stand ich 35 Minuten. Es war aber alles erträglich, da das Wetter sehr toll war. Gesendet von iPhone mit PhantaFriends
  3. Sehr gut [emoji16] vielen Dank Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  4. Stark [emoji23][emoji1305] aber ganz weit vorbei. Hardcore & Early Rave [emoji6] Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  5. Werde ich tun. Falls es nicht jemand vorher tut [emoji851] In den Hotels war ich noch nicht, da ich Mystery Castle von meinem Fenster aus sehen kann. Wohne allerdings auf der anderen Rheinseite. Durch den Erlebnis-pass kam mir die Überlegung allerdings schon, um sich mal eine Auszeit mit der Dame zu nehmen. Von der ERT bei Taron mal ganz abgesehen [emoji1305] Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  6. vom Eis und von der Musik [emoji16] Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App Danke. Was ich bis jetzt so gelesen habe gefällt mir sehr gut. Scheine nicht der einzige verrückte zu sein [emoji851] Bestimmt. Bin Freitag wieder dort. Gesendet von iPhone und benutzt die PhantaFriends.de App
  7. Ich lese nun seit einiger Zeit hier mit. Meine persönliche Geschichte zum Phantasialand scheint ähnlich auch bei einigen anderen abgelaufen zu sein. Mein erster Besuch im Park war Anfang der 90er Jahre, dann in den Sommerferien ziemlich regelmäßig, wenigstens jährlich, das letzte mal dann so um 2003 rum. Wie das Leben halt so läuft, gingen die Jahre, rückblickend betrachtet, doch ziemlich schnell ins Land. Im September 2017 besuchte ich dann nach all den Jahren zum ersten mal wieder den Park, diesmal aber zusammen mit meiner zu dem Zeitpunkt 4-jährigen Tochter. Auf der Suche nach Kindheitserinnerungen durchstöberten wir den Park. Das Highlight war eine gemeinsame Fahrt auf der Colorado Adventure. Wahnsinn, bin ich diese doch im Eröffnungsjahr gemeinsam mit meinem Vater gefahren, vor 20 Jahren! Wir machten uns dann weiter in die DarkRides Geister Rikscha und Hollywood-Tour. Ich erzähle ihr, wie sich beinahe nichts verändert hat. Gerne wäre ich mit ihr die 1001 Nacht Bahn, die Silbermine oder Galaxy gefahren, doch sie muss sich mit Erzählungen zufrieden geben. Wir fahren den Temple of the Nighthawk, auch hier kann ich nicht glauben, dass er eigentlich noch so ausschaut wie bei meinem letzten Besuch 2003, erzähle ihr, wie lange man damals anstand um eine Runde durchs All zu düsen, als es noch das Space Center war. Im Sommer war dies eine ziemliche Tortur, was ich vermutlich niemals vergessen werde . Gerne würde sie einen Blick hinter die grün gestrichenen Schaufenster im Anstellbereich erhaschen, in der Hoffnung noch ein Marsmännchen zu sehen. Wir fahren ziemlich jeden Ride, den man zwischen 1,00 und 1,20 Meter Körpergröße fahren darf, bewundern Klugheim und fahren zum ersten mal Raik. WOW ! Es freut mich wie viel doch mittlerweile im Park geboten wird, meine Tochter hat strahlende Augen und der Tag geht zu Ende. Im Wintertraum 2017 fahre ich noch einmal hin, nur mit meinem Weibe und ab hier soll die Jahrelange Abwesenheit vom Park ein Ende finden. Wir fahren Taron. Ich glaube, ich brauche hier keinem erzählen, was das für ein Ritt war So kam ich dann auch zu meinem Erlebnis-Pass, meine Tochter bekam ihren zu Weihnachten , meine Dame am letzten Samstag Das wars erstmal von mir, Lieben Gruß aus Köln an jeden, der sich durch den langen Text gelesen hat. Chris
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.