Jump to content

luetten30

Members
  • Content Count

    449
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

luetten30 last won the day on January 2 2018

luetten30 had the most liked content!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Kevelaer

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Black Mamba
  • Lieblingspark
    Phantasialand

Recent Profile Visitors

2,430 profile views
  1. Klar hätte man anders eröffnen können. Auch wenn es "nur" einzel Attaktionen waren, so hat in Corona Zeiten der Europa Park, der Efteling, Tripsdrill und was weiß ich wer noch alles Sachen neu eröffnet. Das der Park an Besucher Grenzen kommt war doch eh klar und das nicht alle auf einmal kommen können ist wohl auch mehr als logisch. Aber eine offizielle gut gemacht und an Corona angepasste Eröffnung wäre immer drin gewesen. Ich finde es schade, das es so gekommen ist. Ich lass mir jetzt von Youtubern den Bereich zeigen und nicht vom Park selber. Ich selber wohne 2 Stunden entfernt und an Urlaub ist im Moment nicht zu denken. Also hab ich eh keine andere Wahl. Ich hätte halt nur gerne professionelle Videos gesehen wo die Tore geöffnet werden und der erste Blick in die neue Themenwelt gezeigt wird. Mich hätten in dieser letzten Woche beiträge von den beteiligten Firmen gehypt. Eine gut gemachte Dronenaufnahme durch F.L.Y. wäre auch ein hammer gewesen. Die Verbotene Dronenaufnahme vom Juni hab ich mir deshalb auch nicht angeschaut.
  2. Ich muss ja einfach mal los werden, das ich Maßlos enttäuscht bin über das Soft Opening. Meiner Meinung nach ein totales Unding in diesem Fall. Man hat alles getan, um Bilder und sonstiges aus dem Bereich zu unterbinden und hat das auch gut geschafft. Im Endeffekt fand ich gut wie sie es gemacht haben. Ein Spannungsbogen der in keinem anderen Park erreicht wurde. Und jetzt in der heißen Phase gingen ja die Spekulationen wieder hoch. Auch hier im Forum. Spätestens seit letztem Montag war jedem klar: Jetzt wirds langsam ernst. Nachdem man 4,5 Jahre lang gebaut und alles verheimlicht hat, geht man nun hin und öffnet die Türen. Einfach so. Zeigt eine Animation auf den Sozialen Medien. Eine Türe geht auf. und "Jetzt schlägt der Puls". Der erste Kommentar auf Insta lautet: gebt doch endlich mal ein Datum bekannt. Und die Antwort des parks: jetzt ist Offen. Unglaublich und Unfassbar für mich. Ich wusste nicht, ob ich mich freuen soll oder nicht. Ich war und bin einfach maßlos enttäuscht. Man hat mir die "Präsentation" genommen. Auf welcghe Art auch immer. Ein Feier mit Streaming oder ein gleichzeitiges Youtuber Event. Gut fände ich ein ausführliches Walkthrough von Chris in art eines Vlogs. Das wäre im Corona Zeitalter alles sehr gut machbar gewesen. Aber man hat nichts davon gemacht. Ich wollte extra Urlaub nehmen um mir den Stream mit meinem Sohn zusammen anzusehen. Das einer kommt war doch allen klar. Jetzt sagen alle das es ja nur ein Soft opening ist. Aber das ist egal. Auf Mouse o chocolate kann man sowas machen. Von mir aus auf Max und Moriz im Efteling. Aber nicht in Rookburgh. Nicht in so einem geheimen Projekt. Sollte in einem Monat die eröffnungsfeier mit einem stream stattfinden, dann ohne jede Menge Zuschauer. Denn wenn ich was sehen will, dann mach ich Youtube an. Ben, von Fun Time Arena, hat 1,5 Stunden ins Netz gestellt. Das Phantasialand 1 Minute im Animations Stil. Alles im Live Stream zu sehen, unglaublich beeindruckt zu sein, das alles hat das Phantasialand mir, aber vor allem sich selber genommen. Natürlich hätte ich gestern um Punkt 18 Uhr den Podcast von Chris gehört, aber das ist ja jetzt uninteressant geworden. (Werde ich beizeiten natürlich trotzdem nachholen). Woher kenne ich das nochmal??? "Wann genau ist denn jetzt wirklich auf?" "Jetzt, meines Wissens nach, genau jetzt".
  3. Ich weiß auch noch das ich bis runter an den "Roboter" gestanden bin. Oh Gott bin ich schon alt.
  4. Ich glaube aber das Rookburgh und Instandsetzung zwei völlig verschiedene Paar Schuhe sind und von ganz anderen Personen Gruppen abgearbeitet werden. Wenn mir einer sagt am Tag vor der Eröffnung von Rookburgh werden alle personellen Kapazitäten abgezogen um alles auf Hochglanz zu bringen, dann würde ich das verstehen. Aber so? Es muss doch eine to Do Liste geben bei der man irgendwann an dem Punkt Chiapas angelangt ist. Für mich ist im Moment ganz klar: Man will es nicht reparieren. Warum auch immer...
  5. Ich glaube mittlerweile auch, daß mit Chiapas einiges passieren wird. Und das wird so teuer, das es sich nicht lohnt immer wieder kleinere Reparaturen zu machen. Ich denke wenn Rookburgh steht, wird auch Chiapas für einige Wochen "stehen". Das wäre natürlich auch die große Chance für was ganz neues. (Bügel technisch oder so)
  6. Mir (und meinem Sohn) fiel uns das nur besonders auf. Und so krass kannten wir das nicht.
  7. Mir ist vor 2 Wochen in beiden Bahn gleichmäßig aufgefallen wie knallhart die Wagen am Ende gerade gestellt werden. Das ist doch für das Material (ganz abgesehen von den Insassen) alles andere als schonend.
  8. Habe vor einer Woche noch auf Dagtickets.NL für 10 Euro günstiger gekauft und das ohne irgendwelche VPN Geschichten. Diese habe ich am Donnerstag eingelöst und bekam natürlich auch mein 2. Ticket ohne Probleme.
  9. Morgen ist es halt überall voll. Das muss man einfach akzeptieren. Ob du mit der Show alles schaffst weiß ich nicht. Könnte knapp werden. Aber oft ist es an Feiertagen nicht so voll wie am Brückentag davor / danach.
  10. Muss leider gestehen das ich so ziehmlich gar nichts wirklich erkenne.
  11. Ich frag mich nur, warum man dort keine coole rostige Wand installiert hat die man von weiter weg gut sehen kann. Die kleinen Monitore sind ja nur zu sehen wenn man rechts oder links direkt davor steht. Vielleicht ist aber auch genau das der Hintergedanke: Zwei neue Anstellschlangen die Leute von den anderen Attraktionen ziehen. Grade jetzt über die Feiertage wird´s jawohl weiterhin richtig voll sein. (Achtung Ironie im Spiel) Bei Klugheim war das auf jeden Fall sinnvoller gelöst, da man es nicht geschafft hat, im vorbeigehen nicht auf die Monitore zu schauen.
  12. jetzt glaub ich auch, das sich irgend was ändern wird. Und wenn ich auch kein VR Fan bin, so find ich es trotzdem gut, das man sich der Bahn endlich annimmt. Ich freu mich riesig auf nächste Woche.
  13. Die dürfen doch kein Papier einsetzen das sich wie echtes Geld anfühlt. Das ist doch wohl logisch.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.