Jump to content

laura

Verifiziert
  • Content Count

    239
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Everything posted by laura

  1. Steinmauer irgendwo am Mondsee oder zumindest Wuze Tal
  2. „Die geheime zweite Rookburgh-Attraktion befindet sich in...“
  3. Falls sich jemand – so wie ich – gefragt hat, ob es mit dem Telegraph-Gepiepse bei der Luftschiff-Agentur (neben Emilie's) irgendetwas auf sich hat: Nach ein paar Stunden Isoliseren von Soundschnipseln aus diversen Rookburgh-Walkthroughs und Wikipedia-Recherche zu alternativen Morsealphabeten muss ich mitteilen …… dass ich auch einfach nach "Morse Code Sound Effect" auf YouTube hätte suchen können, und da findet man dann den identischen Sound Effekt: Das Gepiepse ist übrigens nicht mal Morsecode sondern einfach nur zufälliges Getippe. Irgendwie schade, wäre cool gewese
  4. Das habe ich monatelang auch gedacht, aber nein. Die "Halle" (also mit dem großen Animatronik und den Videos mit der Sicherseinweisung) ist auf diesem Bild rechts zu sehen.
  5. Du kannst am Wartebereich bis zum Ende vorbeilaufen. Das ist immer noch draußen. Danach wird man in kleinen Gruppen reingelassen und ab da sind es <5min, man ist quasi fast sofort dran.
  6. Du wirfst mir vor, Dinge zu verdrehen, und tust es dann selbst. Ich fordere nicht dass die Preise niedrig bleiben, ich halte es schlicht für asozial und rücksichtlos, das Gegenteil zu fordern (nicht „zu tun“ sondern „zu fordern“, genau lesen bitte bevor du mir was vorwirfst, ich habe es im Originalen beitrag sogar extra fett geschrieben), nämlich dass die Preise angehoben werden, bloß weil damit angeblich "nervige" Besucher ausbleiben. So eine Forderung hat dann überhaupt nichts damit zu tun, dass man dem Park oder den Mitarbeitern mehr Einnahmen wünscht, das war klar ein Vorgeschobener Vorwan
  7. Sagt sich leicht, wenn man es sich leisten kann. Wenn man aber selber unter Entscheidungen des Phantasialands leidet, ist das Geschrei groß. Nicht sehr weit gedacht, dieser Kommentar. Soziale Fragen sind übrigens nicht "politisch", sondern auch "ethisch", und ethische Entscheidungen kann und darf jede*r treffen. Klar, in unser kapitalistischen Welt sind wir gewohnt dass Unternehmen es nicht tun… aber gar zu fordern dass sie darauf gar keine Rücksicht nehmen… wow.
  8. Ich behaupte, die langsamere Abfertigung kommt schon hin. Was ich nur nicht verstanden habe ist das warum. An den 3 Tagen an denen ich bisher dieses Jahr hier war hatte ich das Gefühl dass die Abfertigung durchaus ziemlich langsam vonstatten ging. Teilweise hatte man da das Gefühl dass es bei Taron nichts bringen würde, einen weiteren Zug hinzuzufügen, und bei Fly stauten sich züge vor der Station auch gerne Mal. Mir fällt zwar kein Grund dafür ein, warum das so sein sollte, aber es scheint tatsächlich so zu sein. Auf jeden Fall braucht es ja kein großer Unterschied sein, damit es
  9. Huh, ob das wohl irgendwie mit Thematisch mit Klugheim verbunden gewesen weäre?
  10. Im Hotel kriegt man beim Check-In ein Bändchen, mit dem es leider zwar keine ERT gibt, aber dass einen als "negativ getestet" erkennbar macht. Wenn man für einen Tag kein Bänchen hat… darf man wieder testen, so einfach isses
  11. So wie der Anteil der Delta-Variante gerade steigt dauert es ja maximal noch 2-3 Wochen bis die Zahlen wieder hochgehen. Dann wäre der Sommer sehr schnell vorbei. Hoffen wir mal, dass es nicht so kommt.
  12. Spätestens wenn die Maskenpflicht in ihrer aktuellen Form im Park fällt, sind meine Besuche ebenfalls beendet. Dann sieht mich das Phantasialand erst wieder wenn ich vollständigen Impfschutz habe. Aber bis dahin haben sie dank der Delta-Variante dann ohnehin schon wieder geschlossen. Prost Mahlzeit.
  13. Keine Ahnung was das für eine Logik sein soll, meiner Meinung nach ist völlig an den Haaren herbeigezogene Argumentation. Zudem sind Jahreskarten auch rabattierte Tickets, und bei entsprechender Nutzung noch deutlich stärker rabattiert.
  14. Habt ihr zufällig die höchste Zimmerkategorie gebucht? Ich bin mir nicht ganz sicher aber meine als ich die mal gebucht hatte gab es da ähnliche goodies.
  15. Das Wartezeitensystem fühlte sich immer schon veraltet an, von daher bin ich wenig überrascht. Was die neuen Monitore angeht… ich fürchte das ist Modernisierung ohne unbedingt viel Sinn. Braucht nur jemand der sowas gut verkaufen kann Dynamische Monitore, kann man ändern wenn ne Attraktion zu ist, Besucherströme umleiten wen gewünscht, Ankündigungen oder gar Werbung anzeigen, etcetc. Gründe gibt es genug für solche Monitore… aber ich bezweifle ehrlich gesagt doch eher, dass der Park sie für irgendwas nutzen wird, wo es statische Wegweiser nicht auch getan hätten – aber wer weiß.
  16. Die sind noch da und funktionieren noch als Wartezeitenanzeige. In den Hotels ist der Wartezeiten-Fernsehkanal aber weg. Den gab's.
  17. In diesem Onride hört man die Stimme aus dem Off besser (jetzt fällt sie mir im Ride Review Onride auch besser auf), so macht die Story dann doch mehr Sinn …und im Vergleich wirkt es als ob beim Ride Review Onride die Arbeitsbeleuchtung noch an war oder irgendwelche Türen offen, denn hier sind die zuvor unfertig aussehenden Teile einfach im Dunkeln und dann sieht es auch nicht unfertig aus
  18. Nicht schlecht, aber ein bisschen weniger Hype und damit einhergehende hohe Erwartungen hätten der Bahn sicherlich gut getan Wirkt irgendwie ziemlich wirr und unzusammenhängend, auch wenn die Sets definitv sehr schön und detailreich gestaltet sind. Das Filmklappenmaskottchen(?) und der Regisseur, der die Gäste unbedingt als Komparsen will, wirken schon ein bisschen arg übertrieben ohne einen wirklichen Sinn/Payoff. Komme auch nicht umhin das Gefühl zu haben, als ob die Bahn noch nicht fertig ist? So viele Teile wo man einfach durch Wellblech fährt als ob da noch Verkleidung oder gar Thematisi
  19. Genau das habe ich übrigens auch schon oben geschrieben
  20. Ich möchte dir recht geben, aber in den letzten Jahren versucht der Movie Park sich ja auch zumindest designmäßig in Richtung Vornehm und Edel zu entwickeln. Zielgruppenmäßig sicher nicht, aber so was den generellen Vibe angeht schon. Der Slogan Hollywood in Germany ist zwar nicht neu aber sie versuchen schon stilmäßig mehr in die Richtung zu gehen, da sieht man ja auch an der ziemlich vornehmen Gestaltung des Eingangsbereichs der neuen Attraktion. Die Anzeige da passt halt so gar nicht dazu
  21. Ohgottogott das Plakat Ist das Bild darauf eins von diesen Onridefotos die man nachher kaufen kann? Anders kann sich die schlechte Fotoqualität und Belichtung ja kaum erklären. Über den Rest braucht man wohl eigentlich nicht reden. Graphic Design is my Passion und so. Das Corporate Design vom Park bräuchte ohnehin mal ne Überholung aber normalerweise gibt es trotzdem besseres her – aber das hier ist ja wirklich schon nahe an Photoshop Pillip dran Auch top, der "25 Jahre" Rahmen um das Logo, das ja auch so bisschen unpassend zusammengezimmert wirkt, als hätte man das Logo in eine C
  22. F.L.Y. fuhr am Öffnungstag auch mit maximal 2 Zügen. Allerdings war das definitiv nicht das Problem, denn in der Station waren sie beim Beladen ohnehin langsam, so dass ein 3. Zug nicht geholfen hätte. Warum sie aber so langsam sind, ist mir nicht ganz klar. z.B. ob es an Corona liegt oder wohl immer so sein wird
  23. Auf facebook hat jemand ein Bild gepostet, wo die neuen Plakate für den „Circus Lenz“ in Rookburgh plötzlich ein „Sold out“ draufgeklebt haben. Was ist da los ey? Was für ein Mysterium! Ob das wohl was zu bedeuten hat oder ob sie einfach nur jetzt regelmäßig Dinge ändern damit Rookburgh "lebendig" scheint?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.