Quantcast
Jump to content

Recommended Posts

Nach einem wirklich schönen und ereignisreichen Tag in Zator ein kurzes Fazit:

 

Der Park im Allgemeinen:

Schön weitläufig, leider fanden wir die Wegführung und Beschilderung teilweise sehr verwirrend.

Bis auf den "alten" Bereich der stark an eine Dauer-Kirmes erinnert ist alles gut Thematisiert.

Das Portfolio an Attraktionen lässt eigentlich keine Wünsche offen, gute und ausgewogene Mischung!

Preise für unsere Verhältnisse günstig, zur Gastronomie kann ich nichts sagen da wir lediglich ein Eis ( in Ordnung)

und Getränke hatten. Softdrinks, 0,5 Liter zwischen 5 und 7 Sloty (~1,20 - 1,80€).

Merchandise:T-Shirts ab ca. 11€ bis knapp 20€ etc.

Parken kostet 1,20 €.

 

Coaster:

Die absoluten Highlights sind ganz klar Hyperion und Zadra! 

Ersterer ist einfach ein Monster! Airtime, Geschwindigkeit und Adrenalin! Eine wirklich geile Achterbahn!

Zadra kann man nicht beschreiben, den muss man fahren! Für mich zwar nicht ganz so gut wie Untamed,

aber dennoch ein absoluter Top-Coaster! Butterweich, Air- und Hangtime und Überraschungs-Elemente wie man sie nun einmal nur bei einem RMC findet! 

Formula: Ein guter Launch-Coaster.

Speed: Eine Wasser-Achterbahn die ihre Bezeichnung verdient.

Positiv überrascht hat uns der SFC! Wirklich schöne und zügige Fahrt und überraschend Intensiv.

 

Mayan: Was soll ich sagen? Wir alle wissen das man über einen Standart SLC nur Gutes sagen kann!😁

zu den ganzen Junior und Kiddy Coastern: Junior und Kiddy Coaster halt....aber Count ist Count!

Die Flatrides haben wir komplett ausgelassen, vielleicht beim nächsten mal!

 

Wasserbahn: Wir sind nur Anakonda gefahren, semi-nass aber trotzdem lustig!

 

Der Park ist definitiv einen Besuch wert, wir haben nichts wirklich negatives zu berichten!

Zur Corona-Thematik kommt noch ein eigener Bericht, aber wahrscheinlich erst morgen oder übermorgen.

 

IMG_20200714_123453.jpg

IMG_20200714_123745.jpg

IMG_20200714_145222.jpg

IMG_20200714_142400.jpg

IMG_20200714_144502.jpg

IMG_20200714_112615.jpg

Edited by BochumerJunge (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das klingt doch sehr gut :)  Der Park steht auch auf meiner Liste aber ich bin nicht ganz schlüssig ob sich der weite Weg lohnt. Auf der anderen Seite ist der Park in den letzten Jahren so schnell gewachsen und die nächsten Attraktionen stehen schon in Startlöchern, da bin ich echt gespannt was noch alles kommt.
 

Darkrides gibt es gar keine, oder?

Ich denke mit Achterbahnen kann man einfach besser und günstiger Leute in den Park ziehen als mit einer Themenfahrt, wenn der Park aber eine gewisse Größe erreicht hat, würde ich mir sowas trotzdem gerne wünschen :)

Edited by Winjas007 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Winjas007:

Darkrides gibt es gar keine, oder?

Es gibt einen interaktiven Shooter, den man allerdings gerne außer acht lassen kann! Ansonsten ist laut Parkplan im letzten Jahr im Smoczy Gród (Drachen-Burg/Stadt, Themenbereich mit Zadra) ein Darkride entstanden, den wir allerdings nicht testen konnten, da der Themenbereich noch nicht komplett fertig war!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb BochumerJunge:

Die absoluten Highlights sind ganz klar Hyperion und Zadra! 

Ersterer ist einfach ein Monster! Airtime, Geschwindigkeit und Adrenalin! Eine wirklich geile Achterbahn!

Zadra kann man nicht beschreiben, den muss man fahren! Für mich zwar nicht ganz so gut wie Untamed,

aber dennoch ein absoluter Top-Coaster! Butterweich, Air- und Hangtime und Überraschungs-Elemente wie man sie nun einmal nur bei einem RMC findet!

 

Für mich ist Untamed trotz der vergleichsweise kleineren Dimensionen auch die bessere Achterbahn, weil mehr auf Airtime ausgelegt als auf heftige Umschwünge und Kurven, wie es bei Zadra der Fall ist. Zadra ist - im positiven Sinne - einfach nur knüppelhart.

 

Was Hangtime angeht, finde ich die allerdings bei Zadra WESENTLICH angenehmer (obwohl man Sekunden lang über Kopf fährt, fühlt es sich nicht so an), die ätzende Barrel Roll von Untamed ist für mich das einzige Element, auf das ich gerne verzichtet hätte, da schlichtweg nur Kopfschmerz-erregend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.