Jump to content

Winjas007

Verifiziert
  • Content Count

    612
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Winjas007 last won the day on October 4 2016

Winjas007 had the most liked content!

About Winjas007

  • Birthday 21/12/1999

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Westerwald
  • Interests
    Achterbahnen, Modellbau, Phantasialand

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    Alle gut
  • Lieblingspark
    Phantasialand
  • Lieblingsshow
    Tiempo de fuego

Contact Methods

Recent Profile Visitors

2,676 profile views
  1. Soweit ich weiß, kann die Taktung der Station geändert werden. Denn wenn die Station mit voller Taktung fährt, dann staut es sich vor dem kaputten Lift. Da ist es angenehmer die Station mit zu drosseln. So hat man direkt den notwendigen Abstand für eine reibungslose Fahrt.
  2. Genau das hatte ich auch schon. Ein kleiner Hänger am zweiten Lift und dann hingt man so ein kleines Stück hinterher. Aber ich gebe der Bahn auch noch eine Chance Der Film war nämlich gut.
  3. Ich fahre oft und gerne Chiapas. Die Wasserstrahlen vor dem 1. Lift waren eklig und haben einen unangenehm nass gespritzt. Da bin ich froh, dass man sie abgeschaltet hat. Der Strahl bei der Rückwartsfahrt schien mir hingegen an den letzten warmen Tagen absichtlich das Boot zu treffen, das war nämlich sonst bei meinen Besuchen anders. Und auch das Tropfen nach Lift 2 war weniger als beim letzten mal. Auch wenn es nicht weg ist und es stört, so hat es sich doch bei den 5 fahrten von vorgestern verbessert im Gegensatz zu vor 2 Wochen. Und im Sommer bei den Temperaturen finde ich es jetzt erfrischend ordentlich nass zu werden Dass man River Quest gerade im Gesamterlebnis Konkurrenz macht habe ich nämlich auch gemerkt. So unterschiedlich sind die Geschmäcker und Wahrnehmungen.
  4. Und noch mehr Bilder Die Startkurve entsteht: Und fertig Bis zum nächsten mal Dann wird der Lift fertig oder im Anbruch sein.
  5. Das Fließband geht hinter die Station, dort werden die Brillen gereinigt und auf ein zweites Fließband gelegt, was nach vorne an die Ausgabe führt. So habe ich es verstanden
  6. Also wirklich genutzt wird der Aufzug nicht. Dafür sind die Wartezeiten zu lang und der Abstand der Boote auch. Als ich vor 2 Wochen gefahren bin war auch nur einer in Betrieb. Aber es ist mittlerweile echt lächerlich, dass er so lange kaputt ist. Der Besucher ärgert sich über die Stunden an Wartezeit. Für mich ist River Quest quasi gar nicht mehr vorhanden, weil ich die lange Wartezeit nicht einsehe.
  7. Ja ich arbeite mit 3D Druck und selbst entwickelten Modellen. Da mir aber der Drucker zu lange braucht, um die gesamte Stützstruktur herzustellen, mache ich die großen Objekte aus Holz. Auch weitere technische Elemente sind natürlich aus Metall geplant.
  8. Jetzt ist lange nichts passiert, das ist meiner Zeit zu schulden. Aber zur Sommerzeit beruhigt sich das ganze etwas, deshalb wird es jetzt hoffentlich mehr Fortschritte geben Bis demnächst
  9. Die Schiene wird angebracht Das Projekt und die Achterbahn wirken jetzt noch klein, aber das ist alles erst der Anfang. Es kommt noch mehr Zunächst sind neue Stützen eingtroffen, die in meinem Fall nur die Verbindung zwischen Schiene und Holzkonstruktion darstellen. Diese werden auf der Holzkonstruktion montiert. Dann werden die Schienenverbinder darauf geschraubt Mehr folgt dann bald
  10. Prototyp ja, Flying Coaster nein Es wird kein Nachbau. Aber es wird sicher eine gewisse Ähnlichkeit zu bestehenden Attraktionen geben.
  11. Wie kommst du denn da drauf? Gaanz knapp
  12. Hallo zusammen, nachdem mein Projekt Yucatan - Meine Modellwasserbahn abgeschlossen ist, sind seit geraumer Zeit die Vorarbeiten von einem neuen Projekt am laufen. Das möchte ich nun hier vorstellen und regelmäßig (oder aus Zeitgründen auch unregelmaßig) Baufortschritte posten. Was es wird? Ihr dürft gerne raten, aber ich denke es ist mehr als offensichtlich Zuerst folgt natürlich ein Grundgerüst
  13. Es ist nun wirklich lange nichts mehr passiert. Das liegt daran, dass die Arbeiten an der Wasserbahn längst abgeschlossen sind. Die Bahn existiert allerdings weiterhin und wird auch von mir regelmäßig instandgehalten und befahren So folgen Jahr für Jahr neue Anstriche von See und Felsen, die Wartung der Boote, ein neuer Unterstand musste her und die Liftbänder sind teilweise angepasst worden. Ein paar kleine optische Aufwertungen dürfen da natürlich nicht fehlen. So hat die Bahn neue Pflanzen erhalten (leider bei dem Licht nicht auf allen Bildern so gut erkennbar): Ihr werdet in nächster Zeit wahrscheinlich auch wieder mehr von mir hören, denn ein neues Großprojekt steht in den Startlöchern Bis dahin, bleibt neugier.... ähm ... nein, das war woanders... Naja bis zum nächsten Update
  14. Da wäre so schön Platz für einen neuen Märchenwald. Oder Wuze Wald
  15. In der heutigen Zeit ist das sehr schwierig. Daher stimmt auch der Efteling Kalender immer seltener. Grundsätzlich ist es unter der Woche leer, an Wochenenden mittelvoll und in den Ferien voll. Zusätzlich gibt es Eventtage, die voll sind. Aber ich war auch schon an 2 aufeinanderfolgenden Tagen da, der erste war gelb (mittelvoll) markiert und alles 50 Minuten Wartezeit aufwärts. Der nächste rot (sehr voll) und maximal 15 Minuten Wartezeit bei Öffnung bis 23 Uhr. Man steckt wirklich nicht drin. Wahrscheinlich haben sich viele von dem Kalender abschrecken lassen und sind einen Tag früher gekommen. Früher hat das Phl auch solche Kalender gehabt. Aber da der Andrang wirklich unberechenbar geworden ist hat man diesen abgeschafft. Generell finde ich diese Saison bisher voller als erwartet. Gerade an den Wochenenden platzt der Park aus allen Nähten. Mal schauen, wie sich die Lage nach den Ferien entspannt
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.