Sascha6000

Verifiziert
  • Gesamte Inhalte

    281
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Sascha6000

  • Geburtstag 28. August

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Letzte Besucher des Profils

1.094 Profilaufrufe
  1. Zugegebenermaßen, der Job eines Ride OP gerade an der Platzzuweisung ist recht eintönig und sicherlich auch deshalb recht anstrengend. Dennoch sollte man, auch wenn das Personal großteils aus Saisonkräften besteht, Lust und Freundlichkeit an seiner Arbeit aufweisen können. Unfreundliches Personal führt zu weniger Spaß der Besucher = die Betroffenen besuchen den Park nicht mehr. Deshalb muss man, wenn man sich bewirbt, sich der Aufgabe bewusst sein und die entsprechenden Nerven dazu haben und nicht mit den Besuchern unfreundlich kommunizieren...
  2. Die alten Wildwasserbahnen waren von Mack Rides. Seitdem hat man sich aber nichts mehr in den Park gestellt
  3. Leider nicht...es tropft weiterhin fröhlich von der Decke ins Boot. Auch das Wasser läuft noch immer nicht ab, sodass die Füße nass werden.
  4. Ebenfalls mit einigen Freunden
  5. Hallo Micha, tendenziell würde ich sagen, dass sich ein Besuch in der ersten Aprilwoche eher lohnt, da der Andrang aufgrund der niedrigen Ferienquote eher niedriger ausfallen sollte. Problem an der letzten Aprilwoche ist, dass viele Besucher sich noch schnell ihr zweites Ticket sichern möchten, bevor die 2 zu 1 Aktion vermeintlich endet. Deshalb war es beispielsweise letztes Jahr am letzten Aprilwochenende trotz schlechtem Wetter sehr voll. Trotzdem gehe ich davon aus, dass die Aktion wie bisher üblich wieder in den Mai verlängert wird, versichern kann man hier aber natürlich gar nichts und die Zeitdauer der Aktion könnte sich theoretisch plötzlich geändert haben. Auch der Andrang ist sehr unterschiedlich und nicht vorhersehbar. Grundsätzlich gilt aber auch im April: Unter der Woche und bei bewölktem Wetter fahren!
  6. Vielleicht haben sich hier kurzfristig nochmals Änderungen ergeben, weil man die Öffnung aller Restaurants logistisch/finanziell nicht in die Praxis umsetzen möchte. Aber auch ohne die Restaurants, die so oder so wenn alles gratis ist überfüllt gewesen wären/ sind (?), bietet der Park ja durchaus ein gutes Angebot an Snacks, die man zeitlich bei dem Andrang auch deutlich besser bewirtschaften kann.
  7. Und auch hier lässt sich sagen: Man würde in den entsprechenden Videos nicht vom "Mystery Castle" sprechen, wenn es keine gleichnamige Attraktion mehr zum Saisonstart gäbe.
  8. Das Problem habe ich auch. Als Notlösung hilft es hier, sobald Du auf der letzten Seite bist, diese neu zu laden. Dann erscheinen die Beiträge wieder.
  9. Ich halte die Diskussion gerade für wilde Spekulationen. Da der Name doch vieles recht offen erscheinen lässt, kommt man an dieser Stelle zum jetzigen Zeitpunkt nicht weiter. Es bieten sich durchaus verschiedene Optionen an, die ich für realistisch halte, dennoch sollte man etwas abwarten. Wenn der Park einen Namen eintragen lässt, wird er ihn such zeitnah nutzen.
  10. Wir haben auch 4 Tickets gewonnen, wobei ich da doch sehr überrascht war, wie schnell das ging. Ich ahne nichts gutes bei (fast/etwas weniger als) 18.000 Besuchern, dennoch bin ich sehr gespannt auf die Organisation des Events.
  11. Wurde schon mehrfach im Forum gepostet mit der Aktion
  12. Das finde ich an dieser Stelle auch. Eigentlich ist der Herr recht sympathisch, aber in diesem Video hat er wie ich finde alles etwas übertrieben.
  13. Hier ein Video vom Kanal "Ride Review" zu dieser und weiteren Bewertungen:
  14. Zu ersten Frage: Ja, im Winter läuft der Chiapas Soundtrack in einer winterlichen Version. Allerdings ist diese leider nicht käuflich zu erwerben.
  15. Man muss auch einen neuen Park erstellen, um die neue Mapgröße zu erhalten. Alte Parks werden eben nicht konvertiert.