Quantcast
Jump to content

Coaster Hunter

Verifiziert
  • Content Count

    114
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Coaster Hunter last won the day on March 30

Coaster Hunter had the most liked content!

About Coaster Hunter

  • Birthday August 28

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. So, nach längerer Zeit möchte ich Mal wieder etwas mit euch teilen. Zwar kein Conzept, aber Art ist es ja irgendwie schon Ist eigentlich nur daraus entstanden, dass ich mir im Tripsdrill dieses geile Blechschild von Karacho gekauft habe.
  2. Man muss ja nicht mal nach unbedingt nach Batavia schauen, den Vergleich finde ich auch durchaus etwas ungerecht, da in der Geisterrikscha einfach durch den beengten Platz und das Endlos-System die Möglichkeiten deutlich begrenzt sind. Dafür hat man mit aber mit Snorri Touren und Merlin's Quest zwei etwas unterschiedliche Ansätze, die zeigen, dass man auf engem Raum durchaus einen ansprechenden und stimmungsvollen Darkride errichten kann und das in beiden Fällen nicht Mal mit einem wahnsinnig hohen Budget. Sollten die Corona-Maßnahmen noch etwas länger laufen, wovon ich aktuell stark ausgehe und sollte der Park nach Fertigstellung von Rookburgh etwas freie Kapazitäten haben würde ich mir wünschen, dass solche etwas "kleinere" Projekte mal mit etwas Herzblut in Angriff genommen werden. Ich bin auch stark der Meinung, dass man selbst ein kleines Budget durch genügend Kreativität in gewissen Rahmen ausgleichen kann um dennoch ein Qualitativ hochwertigen Darkride gestalten zu können. Man muss nur gute Ideen haben, um so durch einige Tricks und Kniffe den gewünschten Effekt zu erzielen.
  3. Macht glaube ich wenig Sinn, wenn die Netze auch in der Senkrechten aufgegangen wurden... Wie gesagt, ich gehe davon aus, dass es mit den VR-Brillen zu tun hat, da ja teilweise mehrere Züge gleichzeitig in der Halle unterwegs sind
  4. Heute Mittag hat es noch funktioniert
  5. Jap, die meine ich. Ich war am Freitag, also den 29.05. da, dort waren sie noch aus, würde meine ich auch so hier geschrieben.
  6. Die Lichter im Lift gehen wieder Da es heute auch nicht ganz dunkel war in der Halle könnte ich erkennen, dass die Halle mit Netzen ausgehangen ist, denke das hat mit den VR Brillen zu tun, sollte doch Mal eine fliegen gehen... Interessant wäre ja zu wissen, ob dadurch die Möglichkeit bestünde dort kleine Leichteffekte anzubringen, sollte es tatsächlich länger so bleiben ohne VR...
  7. Ge Genau, wenn du von der Colorado kommst Kast du jetzt am Bantu vorbei gerade aus weiterlaufen. Der Vollständigkeit wegen möchte ich hier dann auch nochmal die beiden neuen Parkeingänge vom Hotel teilen. teilen Das ist der eingang, der sich direkt neben dem Bantu befindet. Das ist der Eingang gegenüber von der Brücke durch den Mamba Looping. Zudem hat man scheinbar eine neue Bar gebaut, ich kann aber nicht sagen, ob diese auch für den Parkbetrieb gedacht ist.
  8. Also im heute gestarteten Heide-Park-World.de online Shop gibt es tatsächlich Wumbo-Maske für 10€ zu kaufen, also möglich ist es ja scheinbar für einen akzeptablen Preis...
  9. Abgesehen davon, dass es eine überaus (ab)wertende Aussage ist, die auf sehr schwer zu belegenden Annahmen beruht und impliziert, das RKI habe eine "böse" Absicht und somit keinerlei Grundlage für eine sachliche Auseinandersetzung bietet, würde ich das ganze doch stark anzweifeln. Da es einer der absolut wichtigsten Grundlagen der Wissenschaft darstellt, Ergebnisse aus den gewonnenen Erkenntnissen der Forschung abzuleiten, würde denke ich jeder seriöse Wissenschaftler bestätigen. Damit würde das also bedeuten das RKI, ein wissenschaftliches Institut würde gegen Grundsätze der Wissenschaft verstoßen. Klar kann man nicht mit letzter Gewissheit sagen, dass die Ergebnisse absolut korrekt sind, aber was viele meiner Meinung nach mittlerweile wieder vergessen ist, das es sich um eine höchst wahrscheinlich deutlich gefährlichere Krankheit handelt, als es die "gewöhnliche Grippe" ist. Das riesen Problem ist denke ich, das die Zivilbevölkerung nicht viel von den Menschen mitbekommt, die an Covid-19sterben, weil dies eben auf der Intensivstation im Krankenhaus geschieht und somit vollkommen abgeschottet vom alltäglichen Leben geschieht, wodurch es schnell wieder aus den Augen verloren wird das es hier um tausende von Menschenleben geht. Was meint ihr was los wäre wenn jeder der durch Corona stirbt plötzlich mit Schaum vor dem Mund in der Fußgängerzone umkippen würde? Der stand, auf dem wir jetzt stehen wurde durch die bis jetzt getroffenen Maßnahmen erreicht, wie es auch bei uns hätte aussehen können hat man noch vor zwei Monaten in Italien und Co. sehen können. Es gibt momentan nach meinem Kenntnisstand keine belastbaren Hinweise darauf, dass uns so etwas nicht in Zukunft erneut drohen könnte, sollten wir vorschnell die Maßnahmen wieder zurückfahren und zurück in eine sicher geglaubte Alltäglichkeit verfallen. Ich kann jeden absolut verstehen, der sich ein normales Leben ohne solch drastische Einschränkungen zurück wünscht, aber man kann leider nur warten, bis ein Gegenmittel gefunden wurde, bis es wieder genau wie vorher sein kann. Es hilft weder, unbedingt einen Schuldigen für die Situation finden zu wollen, noch alles als übertriebene Panikmache abzustempeln. Bevor man solche Thesen aufstellt sollte man sich immer fragen "Wem nützt das denn überhaupt?".
  10. Das habe ich mir auch schon gedacht, dass es so, wie es jetzt ist irgendwie blöd aussieht. Ich konnte aber so jetzt erstmal keine Anzeichen dafür erkennen, das dort etwas passiert, begrüßen würde ich es auf jeden Fall, wen dort noch eine Fassade entsteht. Ist dort nicht auch früher der Jet zwischen den Fassaden durchgefahren?
  11. Bei meiner Fotorunde heute um den Park habe ich mal ein par schöne Bilder vom Schloss der Windhovens mitgebracht Die Bilder dürfen sehr gerne für private Zwecke verwendet werden
  12. Nein nein, die neuen Laufflächen sind so neu, die strahlen noch förmlich, man wollte die Autofahrer nur vor der Blendung des sich in ihnen spiegelnden Lichts schützen
  13. So heute war ich wieder am Park und habe nochmal ein par Bilder mitgebracht. Von der Fußgängerbrücke konnte man die ersten Markierungen sehen, die in Berlin vor den Fahrgeschäften die Wartebereiche kennzeichnen Auf dem Parkplatz neben dem Haus Berggeist stehen schon seit längerem die Geländer der bereits Verkleideten Balkone vom Charles Lindbergh, sowie wihnachtsbuden und noch weiterer Krams. Weiter bei der Colorado, hier wurde die Plane, die letzte Woche noch über dem Zug lag entfernt, kann also losgehen, fehlen nur noch die Gäste Viel mehr gabs dann auch nicht zu sehen, sonst war alles wie letzte Woche und wie es scheint, wird es ja hoffentlich nicht mehr all zu lange dauern, bis man auch wieder in den Park hinein darf.
  14. Da ich heute nochmal am Park unterwegs war und wieder Testfahrten stattfanden Habe ich nochmal ein par Bilder vom Zug mitgebracht. Was mich ein wenig gewundert hat ist, das die Sitzposition relativ zum Zug aus diesem Winkel sehr aufrecht wirkte, eher 45° Winkel, als wirklich drunter "hängend". Außerdem ist mir heute diese Tür aufgefallen, die links unterhalb des Schriftzuges in der Rückseite der Wand zu sehen ist, hat jemand eine Ahnung für was die sein könnte? Am Hotel habe ich keine großartigen Veränderungen feststellen können, bis auf den Bagger, der mir vorher zumindest so weit vorne nicht aufgefallen war. Da ich an einigen Stellen ein wenig durch den Bauzaun blicken konnte würde ich aufgrund dessen, was ich gesehen habe vermuten, dass auch hier jetzt ein wenig Erdarbeiten durchgeführt werden, keine Ahnung, ob für einen kleinen Parkplatz, Grünanlagen oder einfach gepflastert...
  15. Ich muss auch sagen, das ich die Reaktion vom Phantasialandl sehr besonnen und reflektiert finde. Großen Respekt dafür ans Phl-Team, dass man lieber etwas höhere Verluste in Kauf nimmt, aber stattdessen nicht direkt vorprescht, möglichst schnell öffnen will und somit eventuell einem riesen großen Chaos an den ersten Öffnungstagen entgeht.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.