Jump to content

Volker

Members
  • Content Count

    979
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Volker last won the day on December 7 2017

Volker had the most liked content!

About Volker

  • Birthday 25/10/1973

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Kempen

Recent Profile Visitors

3,055 profile views
  1. Es wird aber vor Gericht schwierig einen vom Landkreis gewürfelten inzidenzwert durchzusetzen. Das ist j genau das Problem. obergrenze und Gerichtsfest. Und gerichtsfest ist im Zweifel eben das Gesetz (sofern das gerichtsfest ist...). mal abwarten, genau.
  2. Hat er doch . da steht alles... Na egal. Wenn das also der Standard für Verbote sein soll und alles, was nicht verboten ist, ist erlaubt, dann wäre das zumindest der Spielraum, den der jeweilige Kreis hätte. also wären zum Beispiel der Rhein-Erft-Kreis und der Ortenaukreis besonders interessant (für mich). Mit 136.6 und 145,7 sieht das dann wohl erstmal sehr schlecht aus mit Öffnungen...
  3. Also ich habe das jetzt nur quer gelesen, aber bedeutet das nicht auch, dass Freizeitparks und Hotels und anscheinend sogar Clubs bis zu einer Inzidenz von 100 öffnen dürfen? Darf dann zB sogar in Sylt ein Festival stattfinden? Bei den Hotels ist natürlich gemein, dass auch am Wohnort geprüft wird. Da frage ich mich, was das soll, wenn ich schon ne Woche oder gar zwei in dem Hotel bin... also ich glaube so ganz ausgereift ist das alles noch nicht.
  4. Nunja. Durch die Überbrückungshilfe 3 sind Vorbereitungskosten von events, die nicht stattfinden durften, mit hohem Anteil gefördert. Die Vorhaltekosten zahlt also im Ergebnis höchstwahrscheinlich der Steuerzahler. Und die ü3 kann man bis August geltend machen. Also kann man sich jetzt auch hinstellen und sagen dass man bisher keine Förderung beantragt hat. Das aber nur mal am Rande. Ich hätte es trotzdem gerne gesehen. Die Ausstellung ist jedes Jahr mega. Vielleicht hätte es aber auch ne Ecke eines Kühlhauses getan oder ein TK-Trailer, geparkt in irgendeiner Halle, um die erstmal
  5. Es gibt Freizeitparkähnliche Parks in Mallorca. Haben allerdings auch zu...
  6. Also ich muss das Ding vom Fort Fun echt mal loben. Man könnte auch ganz anders ausdrücken, das man angepisst ist und von den bisherigen Regelungen der Regierung sehr enttäuscht. ich finde das echt gut. die Regierung kann natürlich Corona nicht wegdiskutieren, das kann auch Fort Fun nicht. Aber ich glaube mal will zum Ausdruck bringen, dass man sich zumindest drüber freuen würde, wenn die Regierung sich mal konkret mit den Betreibern von Parks und Schwimmbädern usw .... auseinandersetzt. ich bin mal gespannt wie das weitergeht.
  7. Davon erledigt sich das Corona Problem aber nicht. Auch ne Demo beeindruckt den Virus wenig. Der Staat sorgt einfach dafür, dass man nicht zwingend das todesroulette spielen muss und es auch nicht von anderen aufgezwungen bekommt.
  8. Naja. Der Grund für eine Reisewarnung liegt aber nicht darin, dass man verbieten will dass jemand dorthin reist. Wie der Name ReiseWARNUNG schon sagt, wird vor Reisen gewarnt, wenn im Zielgebiet etwas nicht stimmt. Hier stimmt (aktuell) im Zielgebiet (anscheinend) aber alles, folglich wäre ne Warnung falsch. was die Bundesregierung alternativ machen kann, wäre die Einreisebestimmungen zu ändern. Wenn also jemand aus dem Ausland kommt, muss er zwingend 2 Wochen in Quarantäne. Dann würde sich das Problem zumindest bei den meisten von alleine erübrigen. Rentner und Personen mit überwiegend h
  9. Deine Ausführungen sind richtig. Fürs Phl bringt das garnix. Damit könnte bestenfalls ein Mitarbeiter am Einlass Tests machen, aber wie lange soll dann der Einlass dauern... Mitgebrachte Tests kann ja niemand wirklich auf Gültigkeit prüfen, so dass es in jedem Fall Diskussionen gibt... Ich könnte mir vorstellen, das Parks wieder für geimpfte öffnen, aber auch das macht erst Sinn, wenn es davon genug gibt... immerhin darf man dem Vernehmen nach jetzt wieder nach Malle fliegen. Aber da gibt es leider keine Freizeitparks...
  10. Ich sehe die Selbsttests sehr kritisch. Mal unterstellt jemand hat keine Symptome, testet sich weil er einfach gerade Lust dazu hat und der Test ist positiv. Jetzt ist er aber zb selbständiger Frisör... Natürlich wäre es wünschenswert, dass er sofort das Gesundheitsamt informiert und sich in Quarantäne begibt. In der Theorie sollte das auch so sein. Aber wird sich jeder dran halten? hoffen wir das mal...
  11. Rock am Ring und andere wurden auch eben abgesagt... mal abwarten
  12. Habt ihr denn auch die Gewinnermittlungen der letzten Jahre gesehen?... na wie sich immer, Ausnahmen bestätigen die Regel.
  13. Von dem ein oder anderen Gastronomen hört man ja schon, dass er erst wieder öffnet, wenn sich alles entspannt hat. Im Zweifel im August. Die November und Dezemberhilfen waren so üppig (mangels Kostenberücksichtigung), dass viele mehr verdient haben als in den letzten Jahren zuvor zusammen. Manche wollen derzeit einfach nicht öffnen bei den geringen Umsatz Chancen. wie das bei Freizeitparks aussieht weiß ich nicht. Aber wenn ich mir vorstelle was da alleine im Dezember für Geld bewegt wird beim Phl und dem Ep... mal abwarten. Ich würde mich jedenfalls freuen wieder einen
  14. Ist auch bestimmt garnix los am Karfreitag und über Ostern...
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.