Jump to content

Silvester Frust


chris1970
 Share

Recommended Posts

Hallo Phanta Friends,

 

irgendwie muss ich mir gerade etwas den Frust von der Seele schreiben.

Wir wollen (wollten) über Silvester ins Phantasialand 3 Nächte/4 Tage.

Nachdem ich 5! Werktage auf ein Angebot gewartet habe, musste ich erfahren, dass unsere Erlebnispässe keine weiteren Vorteile bringen.

Wir wohnen gut 300km vom Park entfernt und kommen ohnehin nur 2x Jahr ins Phantasialand und brauchen letztendlich ein Hotel. Genau wegen des großartig beworbenen Gesamtpakets habe ich ja die Jahreskarten gekauft.

Natürlich verstehe ich wenn es auf die Silvesterveranstaltung und von mir aus auf die Silvesterübernachtung keinen Rabatt gibt. Aber auf den Rest ????

Ich habe jetzt ein Paket Angeboten bekommen bei dem wir 1 Tag Eintritt und eine halbe Nacht "Rabatt" durch den Paketpreis bekommen.

Ich soll also für 3 Personen 3 Tage Eintritt zahlen, obwohl 2 von den drei eine Jahreskarte haben. Also in Summe 9 statt 4 Eintrittskarten. Und für die Zimmer wäre das auch nur knapp die Hälfte an Ermäßigung.

In Summe macht das bei einem Paketpreis von knapp 1600 EUR sicher nicht soooo viel aus, aber irgendwie fühle ich mich gerade etwas verarscht.

Insbesondere da andere Unternehmen mit solchen Jahreskarten ja eher versuchen eine Kundenbindung und weniger eine Kundenvertreibung zu erreichen.

Sorry für das Frust ablassen ....

 

Viele Grüße  

 

 

Link to comment
Share on other sites

Stornieren und woanders hinfahren.

Zb. Efteling mal versuchen.

Da kann man wenigstens abends in den Park und fahren und am nächsten Tag ist auch auf.

Für den Silvesterabend gibt es ab den 12. November Tickets in 3 Kategorien zu humanen Preisen.

Es gibt auch Arrangement mit Übernachtung,da sind generell bei Efteling Eintrittskarten für alle Tage dabei.

Aber in der Umgebung gibt es auch Hotels.

Ich bin im Hotel de Kroon in Kaatsheuvel untergekommen und am nächsten Tag geht es mit der EP Jahreskarte nochmal in den Park. 

Ist jetzt nur ein Tip und bestimmt günstiger als Phantasialand.

Edited by RL1971 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

Habe einen Bekannten, der ist hauptberuflicher Profimusiker, der nimmt an Tagen wie Sylvester/Weihnachten das 4 fache seines normalen Stundenlohn von 80€, also 320€. Macht also bei 5 Stunden Auftritt 1200€. Das Phantasialand beschäftigt im Rahmenprogramm Artisten/Künstler usw. Lt. Programm gibt es ein professionelles Feuerwerk. Köche, Bedienungen usw. lassen sich solche Tage auch gut bezahlen. Eine Bekannte von mir arbeitet in einem Hotel der Oberklasse. Sylvesterbuffet +1 Glas Champagner und hauseigenes Feuerwerk pro Person 250€. Ein Abend zu Zweit kann dann schnell 1000€ kosten, da kein weiters Getränk mit im Preis ist.

Edited by CM72 (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

@‌chris1970 Hm...habs grad gelesen was Du schreibst... was ich verstehe ist, dass es Dir viel Geld für eine Sonderveranstaltung erscheint.

Was ich grade nicht nachvollziehen kann, ist Deine Überraschung. Als Du die Erlebnispässe erworben hast, hast Du doch sicherlich folgende Zeile gelesen "Die Rabatte gelten nicht an Silvester und für Winter- und Weihnachtsangebote sowie Weihnachtsfeiern." Dort steht, dass die mit dem Erlebnispass verbundenen Rabatte Silvester nicht gelten.

Und jetzt hast Du doch eine Ermäßigung erhalten, das ist doch prima.

Wie gesagt... es erscheint viel Geld auf einmal (sind ja auch viele Leute), aber das ist nichts, was sich plötzlich ergeben hat, sondern Vertragsbestandteil ist.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Purefan,

 

mit dem genauen lesen ist das immer so ne Sache ...

Natürlich habe ich das Kleingedruckte nicht gelesen und war daher tatsächlich überrascht. :-)

Und wenn Du mein Post nochmal genau liest, wirst Du feststellen, dass

... der absolute Betrag für mich völlig in Ordnung ist

... ich es völlig in Ordnung finde keinen Rabatt auf die Silvesterübernachtung und die Silvester-Veranstaltung zu bekommen. (So wie im Vertrag beschrieben)

 

Ich gebe Dir aber recht. Das Kleingedruckte entschärft die fehlende Flexibilität etwas. Danke für den Hinweis! (keine Ironie)

Aber auch dieser Hinweis hätte vom Hotel freundlich kommen können .....

 

Das ich um Silvester aber kein Hotel buchen kann, ohne gleichzeitig Eintrittskarten zu kaufen und für die Nächte um Silvester keinen Rabatt bekomme nur weil ich auch an Silvester ein Zimmer buchen möchte erschließt sich mir nicht.

Wenn ich in ein andere Hotel gehe kann ich ja auch kostenlos in den Park ....

Und das ich 5 Werktage auf ein Angebot warten muss, steht auch nicht im Vertrag und ist einfach nur kundenunfreundlich. 

So viel zu meiner Sicht.

 

Jetzt warte ich mal auf das Angebot von Efteling und mal sehen wo es hingeht. 

 

Gruß

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo RL1971,

leider werde ich von Efteling kein Angebot bekommen.

Die sind bis zum 30.12. ausgebucht und es wäre nur in einem bestimmten Hotel (Name vergessen) noch ab dem 31.12. Buchungen von min 4 Nächten möglich.

Das geht dann leider schon wieder in die erste Arbeitswoche. Ich habe dann nicht mehr nach preisen gefragt. sorry.

 

viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...