Jump to content

CoasterFox

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über CoasterFox

  • Geburtstag 11.01.1975

Profile Information

  • Wohnort
    Meckenheim

Letzte Besucher des Profils

693 Profilaufrufe
  1. Die selbe Quelle steht allerdings auch im Wikipedia-Artikel von "Dynamic Structures" unten als Fußnote (42). Ist allerdings auch die einzige Quelle zu dem SFX-Coster in Dubai und dabei auch schon über ein Jahr alt. In dem einen Jahr kann sich ja noch ein zweiter Park für diesen Coaster-Typ entschieden haben. Wer weiß es schon. Möglich ist ja zu diesem zeitpunkt noch alles und wie immer wird viel spekuliert. Allerdings gefällt mir persönlich die Vorstellung eines SFX Coasters im Phantasialand sehr gut. Wäre für Europa wieder einzigartig und würde neben dem Coaster auch etwas für Darkride-Fans bieten. Ich lass mich einfach mal überraschen.
  2. Auch wenn Gips vielleicht etwas realistischer aussieht, so wird das ganze an der Decke doch recht schwer werden. Für einen Darkride würde eigentlich Pappmaché reichen, da man im Halbdunklen eh nicht alle Strukturen zu 100% wahrnimmt. Mit der richtigen Färbung könnte es dennoch sehr realistisch wirken, was du uns schon mit deinem Mauerwerk gezeigt hast.
  3. Ja, das Phantasialand steht mit seinem regulären Eintrittspreis von 45,- Euro ganz klar an der Spitze. Das ist Fakt. Allerdings ist die Summe, die eine 4-köpfige Familie zahlen muss im europäischen Vergleich gar nicht mehr so auffällig. Nehmen wir mal z.B. den Eintritt für 2 Erwachsene + 2 Kinder im Sommer: Phantasialand: 2x 45,- Euro + 2x 22,- Euro = 134,- Euro Efteling: 4x 35,- Euro = 140,- Euro (März - Ende Juni) Europa Park: 2x 42,50 Euro + 2x 37,- Euro = 159,- Euro (Alles ohne Aktionen, Coupons oder sonstiges) Für die größte Zielgruppe eines Freizeitparks ist der Preis also gar nicht so uninteressant. Da kann ein Wochenende am Meer schon teurer werden.
  4. Danke für die Fotos. Besonders die eher seltenen Aufnahmeperspektiven sind spitze. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich mit meinem Sohn wie verrückt im Oktober 2011 gegen 17:45 durch den halben Park gerannt bin, um noch mal mit der Wasserbahn zu fahren. Leider kamen wir zu spät. Wir konnten zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht ahnen, dass es die WiWas ein paar Wochen später nicht mehr gibt. Aber wirklich vermissen tue ich die Bahn dank CHIAPAS nicht.
  5. Wenn der Darkride im Keller fertig ist, kannst du ja irgendwann eine Achterbahn im Wohnzimmer oder eine Wasserbahn im Badezimmer planen. Dein Konzept klingt jedenfalls durchdacht. Bin schon gespannt, den Aufzug mal in Bewegung zu sehen. Aber laß dir schön Zeit mit dem Projekt, so haben wir alle länger etwas davon.
  6. Ich war in diesem Jahr am 17.10. zum ersten Mal beim Halloween Horror Fest und fand es doch recht gut. In erster Linie hatten mich die verlängerten Öffnungszeiten bis 22 Uhr gereizt den Park zu besuchen. Anfangs war es nicht sehr voll was sich dann aber zu den Halloween-Events ab 18 Uhr schlagartig änderte. Habe dann zwei der insgesamt fünf Labyrinthe mit den Live-Erschreckern besucht. Sie waren sehr gut gemacht, verloren aber etwas von ihrer Wirkung, da man in recht großen Gruppen durch die Gänge geschleust wurde. Anders scheint es bei dem Andrang nicht zu gehen. Wirklich gut hat mir die Main Street mit dem Nebel, der Musik und den Live-Erschreckern gefallen. Die Masken und Kostüme sind wirklich seheneswert. Und wenn dann alle paar Minuten jemand in der Ferne aufschreit, ist die Gruselstimmung perfekt.
  7. Hallo nach Kerkrade! Wir waren in diesem Jahr im GaiaZOO direkt vor deiner Haustüre. Einen wirklich schönen Zoo habt ihr da. Herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß.
  8. Wodan ist für mich auf jeden Fall einer der besseren Woodies in Europa. Wobei ich eigentlich auch nicht sagen kann, dass mir einer nicht gefallen hat (Bandit ist vielleicht etwas hart und ruppig, aber nicht schlecht). Gerade der Anstellbereich ist bei Wodan sehr mystisch und spannend und spiegelt das Thema 1a wieder. Die Fahrt selber ist sehr schnell, kurvig und macht einfach nur Spaß.
  9. Hey, prima, dass es hier nun auch mit deinem Bericht weitergeht. Bin schon gespannt, was sich so alles im Keller getan hat.
  10. Das bekannte Artwork sieht schon sehr vielversprechend aus. Zwar wird der Coaster nicht mit seinen technischen Daten alles andere in den Schatten stellen, aber das Gesamtpaket wird wie schon beim "vliegende Hollander" überzeugen können. Wenn es dann auch wieder eine stimmige Q-Line mit Ohrwurmmusik gibt, dann stehe ich auch gerne etwas länger an. Prima, dass Efteling uns mit dem YouTube-Channel über die Schultern gucken lässst.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.