Jump to content

Herr Aquarium

Verifiziert
  • Gesamte Inhalte

    981
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    14

Herr Aquarium hat zuletzt am 13. März gewonnen

Herr Aquarium hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Geschlecht
    Geheim

Letzte Besucher des Profils

3.060 Profilaufrufe
  1. Herr Aquarium

    Wintertraum 2018/2019

    Neuer Magazinbeitrag und Video zur Entstehung der chinesischen Laternenfiguren. Ganz interessant, der Werdegang. Bin auch mal gespannt, ob die Speziallackierung hält, was sie verspricht. https://magazin.phantasialand.de/licht-in-neuen-dimensionen/
  2. Herr Aquarium

    [Fantasy] Temple of the Night Hawk

    Die Beschreibung hat mir immer das Gefühl gegeben, dass man mal ursprünglich mehr von den alten Effekten behalten wollte. Dann wäre der Sternenhimmel immer noch da gewesen und das UFO, dass auf den Zug schießt, wäre durch einen "feindlichen Gott" ersetzt worden. Wie auch immer das ausgesehen hätte. Aber offensichtlich ist dann irgendwo das Budget ganz drastisch gestrichen worden.
  3. Herr Aquarium

    Aktionsstände Wintertraum Kaiserplatz

    Quelle: PHL-Infos Sind die selben wie bei den normal Churros, wenn mich nicht alles täuscht.
  4. Herr Aquarium

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Würde der Park so denken, würde er nicht spezielle Events für Vlogger oder Photografen abhalten. Ganz im Gegenteil, die Bilder machen ja sogar Werbung für den Park weil man es dann live erleben will. Das hat man bei Klugheim ganz gut gesehen, wo durch die Bilder des Baublogs sogar internationale Aufmerksamkeit entstand. Hätte es keine Bilder gegeben, dann wäre das Projekt vermutlich weniger bekannt geworden.
  5. Herr Aquarium

    Neu 20XX: F.L.Y. [Diskussion]

    Oder is' einfach kaputt.
  6. Herr Aquarium

    Wintertraum 2018/2019

    China Town hat eine neue Winterdeko erhalten. Große Laternen in Form von Drachen und einem Feng Huang. https://de.wikipedia.org/wiki/Fenghuang Die Laternen, durch welche sich die Drachen ringeln, sind mMn nach auch interessant. Dabei handelt es sich um tibetanische Stupas. https://de.wikipedia.org/wiki/Stupa Ist vielleicht für die eine oder andere zukünftige Diskussion interessant . Hinter Silverado gibt es auch ein neues Angebot mit einer Art "Schlittenkarussell" für Kinder und einer kleinen Schlitterbahn. Der Mitarbeiter am Karussell wird auch einigen bekannt vorkommen Quelle: RideonBlog
  7. Herr Aquarium

    Wintertraum 2018/2019

    So wie es beschrieben wurde klingt es auf jeden Fall super durchdacht! In DiA gefiel mir auch immer die räumliche und dynamische Klangkulisse, jetzt wird das ganze auch konsequent auf die Beleuchtung übernommen. Damit hätte ja jeder Bereich jetzt seine eigene Form von Winteratmosphäre. Bei sowas finde ich es manchmal fast schon Schade, dass es im Sommer nicht auch schon früher dunkel wird und man solche Effekte das ganze Jahr über ausnutzen kann.
  8. Herr Aquarium

    Parkhefte und Autoaufkleber - Jahre

    Wird so eher stimmen, da die Illustration für die Silbermine auch mit "Lingen" signiert ist. Denke mal Hoge/Lingen war ein Grafikstudio(?), vielleicht aus der Gegend. Müsste man wohl alte Gewerbelisten durchsehen, um die noch zu finden. Nachtrag: oder es waren die hier mal https://www.lingendesign.de/
  9. Herr Aquarium

    Kuriositäten im Park

    Kein Kommentar
  10. Herr Aquarium

    Parkhefte und Autoaufkleber - Jahre

    Die sind zu der Zeit wie Pilze aus dem Boden gesprossen. Im Traumlandpark gab es auch eines und hier hab ich noch eines in Sao Paulo gefunden: http://salasdecinemadesp2.blogspot.com/2013/10/cine-2000-sao-paulo-sp.html
  11. Herr Aquarium

    Parkhefte und Autoaufkleber - Jahre

    Einfach Klasse! Vielen Dank für die Scans, die sind wirklich Gold wert! Habe zwar ein paar davon schon vorher gesehen, aber nicht in so schöner Auflösung. Vielleicht kannst du mal die Jungs von PHL-Infos anschreiben, die haben selber ein kleines Archiv älterer Phantasialand Souvenirs, Pläne etc. und wären um so eine Sammlung bestimmt erfreut. Ärgert mich ein bisschen, dass ich mal vor Jahren das Zeug weggeschmissen habe. Müsste zur 3D Vorstellung im Superglobe gehören, wobei ich zugeben muss, dass ich auch selber nie in einer dieser Vorstellungen drin war. Laut dieser Historie sind diese 1998 beendet worden, also ein Jahr bevor das Scala zum 3D Kino wurde. https://phl-fan-page.de.tl/Phantasialand-History.htm
  12. Herr Aquarium

    Neu 20XX: Rookburgh

    Ich gehe mal davon aus, dass das alles ein 3D Modell ist. Den Zug so während der Fahrt wird man bisher wohl schlecht abgelichtet bekommen, außer man hat irgendwo bei Vekoma in der Halle noch mal extra was aufgebockt für ein Fotoshooting. Bei heutigen Computermodellen, mit der richtigen Beleuchtung und Rendering etc, sieht es schon sehr realistisch aus. Vor allem bei einer eher bescheidenen Bildqualität. Zumindest würde ich ein Computermodell eher erwarten, als ein Foto. Ich würde jetzt in die Schienen und so nicht zu viel interpretieren, wobei es natürlich schon schön ist zu sehen, wie so die Standardzüge aussehen werden. Bin gespannt darauf, wie viel man daran für F.L.Y. verändert. Mindestens die Farbgebung wird sicherlich anders sein.
  13. Herr Aquarium

    1981 : China Town

    @galaxy Vielen Dank! Die werden sofort gespeichert. Das hatte ich das letzte mal vergessen. Soweit ich weiß, ist der komplett weg. Es war ein typisches chinesisches Ehrentor (Paifang, 牌坊) von denen es viele gibt und welche sich oft ähnlich sehen. Sie stehen oftmals an den Eingängen zu diversen China Towns in der ganzen Welt (passend zum Bereich, also). Von daher kommt es dir sicher von wo anders her bekannt vor. Der Übergang Ling Bao/Park ist mehr einfach nur eine Überdachung.
  14. Herr Aquarium

    Neu 20XX: Rookburgh

    @CM72 Ich bin mir tatsächlich selber nicht ganz sicher (gibt es nicht einen Fluchtplan im Tartüff wo man die Räume sehen kann?) aber auf diesem alten offiziellen Lageplan des Parks aus 2009, kann man ungefähr sehen, wie es sich mit den Räumlichkeiten verhält. Es ist zwar von bevor das Tartüff existierte, aber die Werkstätte sind ja weiterhin vorhanden und da man innerhalb auch nicht so weit läuft und immer an den Fenstern der Tartüff-front vorbei kommt, würde ich vermuten, dass es nicht weiter geht als bis zur Waffelbäckerei. Quelle: http://alexkorting.de/Design/portfolio/phantasialand-parkmap-development/
  15. Herr Aquarium

    [China Town] Geister Rikscha

    2001 war wirklich ein Ausnahmejahr, aber die Strategie der letzten Jahre ist relativ offensichtlich: Wird im selben Jahr noch die Eröffnung des aktuellen Projekts erwartet, reißt man bereits für das nächste Projekt ab. Bei Chiapas war natürlich noch die verzögerte Eröffnung im Spiel, von daher ist schlecht zu sagen, ob dass so geplant war. Aber für Klugheim/Rookburgh bestätigt es sich so. Zurück zur Geister-Rikscha. Ich war am 1. noch ein letztes mal drauf und habe auch ein paar Erinnerungsschnapschüsse gemacht, falls dies wirklich meine letzte Fahrt gewesen sein sollte. (Für die Wintersaison habe ich bisher keine Besuch geplant) Was die Figuren angeht, kann ich mich, abgesehen vom Drachen, eigentlich auch nicht wirklich beschweren. Ich finde hier wird es noch gut in Schuss gehalten. Auf das Schiff habe ich nicht geachtet. Ist es eigentlich diese Saison immer so dunkel in der Bahn gewesen? War mir nicht sicher, ob Lampen aus waren oder ob man das Lichtkonzept geändert hat. Die Hände aus dem Grab z.B. konnte man kaum sehen.
×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.