Quantcast
Jump to content

SirSmileX

Members
  • Content Count

    33
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich war ehrlich gesagt auch erst skeptisch, da ich eher enttäuscht von zum einen dem Handy VR Set und der Oculus (bei Time Ride VR). Aber ich freue mich trotzdem, da ich fand, dass nur dunkel sehr schade bei TOTNH war (und konnte nie Space Center ausprobieren :P). Aber mit eingiermaßen gutem VR wird das bestimmt 10x besser.
  2. Hey ich hoffe, dass Spekulation hier in dem Thread auch möglich ist. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Crazy Bats VR Coaster nur sowas wie ein Übergang sein wird. Ich finde nämlich, dass das Theming nicht ganz so krass ist, wie bei anderen Attraktionen des Phantasialands. Ich weiß... ist nur Spekulation. Aber was denkt ihr darüber?
  3. Ich denke ich weiß, was Freizeitparkenthusiast meint. Es gibt viele, die sich sehr über die Marketingpolitik des Phantasialands beschweren. Dabei ist es echt nur die Sache des Parks. Klar kann man seine Meinung dazu äussern, aber bei vielen kommt es so rüber, als wären sie total verärgert und "erschüttert" über die Vorgehensweise des Parks. Und das in einem Thread, in dem Baustellenneuigkeiten diskutiert werden sollen. Wenn es keine Neuigkeiten gibt, dann sollen die Spekulationen im Spekulationsthread bleiben. Und damit
  4. Auf einem bestimmten Instagram Profil hab ich einen vermeintlichen Eingang zu Rookburgh in Berlin sehen. Der Eingang ist mit einer schwarzen Plane verhängt. Ob es der Eingang ist, ist nicht sicher, villt. ist ja jemand im Phantasialand.
  5. Ich wäre sehr angetan von einem Übergang von Berlin zu Rookburgh. Villt. könnte man sich ja vorstellen, dass dann die Schausteller aus Rookburgh die Leute sozusagen in den Themenbereich "locken", was die Berlinschausteller villt. verhindern wollen ?
  6. Gibt es denn schon erste Themingelement, die man sehen kann?
  7. Ich wusste garnicht, dass das so hoch ist, hätte gedacht, dass das tiefer wäre
  8. Ich denke mal, dass wir das Thema Hersteller eindeutig abschließen können. Ist die Stütze hinter dem Tor die Einzige, die man sehen kann? Beziehungsweise gibt es noch mehr?
  9. Ich hoffe sogar schon Saisonbeginn 2018, wegen 1x Zahlen 2x Spaß :D. Jedoch bezweifle ich Anfang 2018, weil es ja ein neuer Typ des Flying Coasters ist und der Bedarf sicher umfassendere Tests.
  10. Wäre eine Eröffnung von F.L.Y., bzw. Rookburgh zum Anfang der Saison 2018 wahrscheinlich? Ich kenne mich in Sachen Achterbahnbau nicht wirklich aus, aber in Hinsicht darauf, dass jetzt schon erste Stützen stehen und Taron auch relativ schnell gebaut wurde, wäre es doch wahrscheinlich. Oder?
  11. Ich finde es erstaunlich, wie sich das Phantasialand entwickelt. Vom kleinen Märchenpark in einen Action und Spaß bietenden Park! Hatte vor, nächstes Jahr nicht ins Phantasialand zu gehen. Man hab ich mich geirrt (nur eine Vermutung, wenn man sich z.B. die Aufbauschnelligkeit von Taron anguckt)
  12. (Der Beitrag davor war irgendwie verbuggt :3 ) Also ich glaube auch, dass ein Darkride sehr realistisch wäre, aber auch eine Gruselbahn nicht ganz unrealistisch wäre. Ich liebe es ja, wenn man Geisterbahnen (oder so in der Art) in andere Themenwelten als zum "Spuk"- Thema. Siehe Kraken im Heide Park und Tower of Terror im Disney Land.
  13. Ja ok, aber ich finde Wuze Town sollte man nicht vergrößern, weil es, also finde ich, sehr groß ist
  14. Ich weiß nicht, ob Spekulationen hier in dem Thema angebracht sind. Aber was wäre, wenn das Phantasialand über einen Sci-Fi gethemten Themenbereich nachdenkt? Der erwähnte Darkride könnte super als Weltallabentuer umgesetzt werden. Temple of the Nighthawk könnte aufgepeppelt werden zum alten und zugleich neuem Spacecenter.
  15. Verdammt muss ich den Termin bei der Wahrsagerin jetzt bezahlen? :3
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.