Jump to content
ich_24

Six flags Great Adventure

Recommended Posts

Guten Morgen, 

 

da ich bereits mehrfach mir viele Infos über Freizeitparks geholt habe, wollte ich euch hier ebenfalls mal um Erfahrung im oben genannten Park erfragen? 
war jemand Schonmal dort? Ich werde im Juni dort sein, habe versucht mit Tickets online bereits zu besorgen, jedoch blicke ich nicht ganz durch, bzw bin wohl mit meinen Schulenglisch echt an meinen Grenzen. 
 

wenn das Thema hier falsch ist, bitte ich es zu entschuldigen und ggf. umzupacken oder Ähnliches. 
 

Mit freundlichen Grüßen 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Joker:

Unbedingt den Flash Pass besorgen, wenn du alle Attraktionen schaffen willst. Ansonsten wird das leider nichts.

Habe gerade mal geschaut, die scheint es online derzeit nicht zu geben? Der Park hat ja noch bis 3.1 geöffnet, liegt es vllt daran? 
 

was gilt den prinzipiell zu beachten? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich war diieses Jahr dort. Unbedingt nix mitnehmen. Essen und trinken in den Park mitnehmen ist verboten! Am besten drinnen einen von den "free-refill"Bechern kaufen. Damit kannst du dir den ganzen Tag was zu trinken holen. Der Becher ist im übrigen auch das einzige was man in eine Warteschlange mitnehmen darf. Taschen, Rucksack usw sind vorher (!) in ein Schließfach zu legen. Kostenpflichtig natürlich. Kann man mieten entweder für den ganzen Tag (aber dann kommst du erst abends wieder an deine Sachen), oder Stundenweise.

Ablauf ist also:

Rucksack in den Lockler für ne stunde

Ab in die Warteschlange und fahren was zu fahren ist,

Rucksack wieder holen und zur nächsten Attraktion

dort wieder Rucksack in den  Locker... jedesmal kostenpflichtig natürlich.

 

also am besten garnichts mitnehmen in den Park.

 

wenn du von New York aus dahin willst, giibt es günstige Kombiangebote per Bus. (wir haben im Sommer 80 $ bezahlt für Eintritt incl. Hin und Rückfahrt). Billiger gings nicht.

 

Gruß

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir waren seinerzeit im September (bei gutem Wetter) dort und haben uns vorher den FlashPass besorgt. Die regulären Wartezeiten hielten sich an diesem Tag noch in Grenzen. Da du in der Hauptsaison fährst würde ich, da der Besuch ja vermutlich auch ein einmaliger bleibt, aber auf jeden Fall das Geld für einen FP investieren. Auch einfach aufgrund der hohen Anzahl der Achterbahnen, die dort stehen (wir waren am Ende des Tages echt geschlaucht).

 

Und selbst, wenn du einen ruhigeren Tag erwischst: gerade Kingda Ka ist sehr anfällig und  gut und gerne mal mehrere Stunden am Tag down (war auch bei unserem Besuch so). WENN sie dann wieder fährt, wollte ich mich nicht noch in die normale Queue stellen, die dann unter Umständen schon ziemlich angeschwollen ist.

 

Noch was zu den Tickets: ich weiß nicht mehr genau, ob wir ein "Special" o.ä. online gekauft hatten, jedenfalls hat mit unseren Tickets vor Ort dann überhaupt nichts funktioniert. Weder das Parkticket konnte gelesen werden, noch die Eintrittskarte. Somit haben wir eine satte Stunde verloren, in der Schlange für die "Guest Relations" anzustehen, bevor wir unsere Tickets getauscht bekommen haben und dann endlich in den Park konnten.

Unter Umständen (!) ist es daher vielleicht sogar besser, die Tickets vor Ort zu kaufen, aber da würde ich mich an deiner Stelle nochmal genau einlesen (oder dir von jemandem mit besserem Englisch helfen lassen, der mit dir die Website durchgeht).

 

Sind die Öffnungszeiten für 2020 schon komplett auf der Seite? Kann schon sein, dass die Fastpass - Optionen noch aktualisiert werden...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Flashpass würde ich grundsätzlich immer vor Ort kaufen - gerade im Juni hatte ich in den USA schon diverse komplett leergefegte Parks - wäre blöd dann für das Ding ausgegeben zu haben. 

 

 

vor 1 Stunde schrieb jp8000:

Kann man mieten entweder für den ganzen Tag (aber dann kommst du erst abends wieder an deine Sachen), oder Stundenweise.

Das ist falsch. Der Tageslocker ist in den SF Parks, in denen nichts in die Q darf (das ist bei SF von Park zu Park anders...) eigentlich die beste Wahl - du kannst den Locker selbstverständlich so oft öffnen wie du willst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb jp8000:

wenn du von New York aus dahin willst, giibt es günstige Kombiangebote per Bus. (wir haben im Sommer 80 $ bezahlt für Eintritt incl. Hin und Rückfahrt). Billiger gings nicht.

 

Gruß

Mike

Oh wie seid ihr an das Angebot gekommen? Weil der eigentlich Eintritt kostet so ja schon 80 Dollar? Weil wir sind tatsächlich 12 Tage in New York ? 

 

das mit den refill Bechern klingt ja super. Gibt es den die Möglichkeit diese Behälter im Bahnhof der Achterbahn irgendwo zu hinterlassen oder benötigt ich dort auch einen Spint? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja die Becher darf man tatsächlich mit in die Warteschlange nehmen. An der Bahn gibts dann extra halter dafür :D total bekloppt.

 

Die Bustour startet am Port Authority Busbahnhof.

 

https://www.njtransit.com/var/var_servlet.srv?hdnPageAction=SixFlagsServiceTo

 

musst du mal beobachten obs da für 2020 neue Angebote gibt.

 

War für uns die günstigste Alternative. ohne Mietwagen, Maut, 25 $ parken usw...  ;)

Edited by jp8000 (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb jp8000:

ja die Becher darf man tatsächlich mit in die Warteschlange nehmen. An der Bahn gibts dann extra halter dafür :D total bekloppt.

 

Die Bustour startet am Port Authority Busbahnhof.

 

https://www.njtransit.com/var/var_servlet.srv?hdnPageAction=SixFlagsServiceTo

 

musst du mal beobachten obs da für 2020 neue Angebote gibt.

 

War für uns die günstigste Alternative. ohne Mietwagen, Maut, 25 $ parken usw...  ;)

ja von der tollen Maut wurde ich bereits gewarnt, zumal man da ja auch öfters mal zu unrecht bezahlen darf ?

 

ja dann muss ich das mal im Auge behalten, kann man über die Seite selbst dann bestellen oder wie funktioniert das dann? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

als wir gefahren sind war das Angebot grade neu bei NJtransit. Wir haben das vorort im Bushabhof an einem Schalter gekauft. Man sagte uns dass man früh da sein soll, weil der Bus schnell voll ist. Wir waren sehr früh da und haben dort die Tickets gekauft. Damit dann in den Bus und losgings.

Am besten fragt ihr im Port Authority Bushabhof am NJ Transit Schalter nach den Tickets und wie früh man da sein sollte. Am besten ein paar Tage vorher schon informieren, damit man am Parktag nicht noch erst den Schalter und Abfahrtssteig suchen muss. In NJ ist alles etwas größer :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na dann werde ich da mal schauen, vielen Dank ? 

 

gibt es den noch etwas was man in oder um New York sehen sollte? Ich gebe zu, bin nur zufällig auf den doc Flags gestolpert. Habe dort noch lunapark entdeckt, was ja mehr so ein Aufenthalt von 2 Stunden verspricht ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.