Jump to content

Joker

Verifiziert
  • Content Count

    2,137
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    48

Joker last won the day on October 12

Joker had the most liked content!

2 Followers

About Joker

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Langenfeld

Recent Profile Visitors

4,997 profile views
  1. Und in dieser Situation zeigt sich, dass man in Deutschland mit der Maskenpflicht alles richtig gemacht hat. Neue Regeln funktionieren, zumindest wenn sie abstrakt sind, eben bei einem gewissen Prozentsatz nur kurze Zeit. Mich nerven auch viele Regeln, aber irgendwie muss man ja durch die Pandemie.
  2. Leider verständlich. Wir waren am Samstag noch einmal da, haben uns dann aber für fast nichts angestellt, weil Corona in den Niederlanden gefühlt nicht mehr existiert. Das war eine Woche vorher noch anders, aber scheinbar hat man mit Beginn der Ferien einfach zu viele Leute in den Park gelassen.
  3. Ich denke wie ein Wir-Gefühl funktioniert zeigt man gerade im Toverland mit der Umstellung von Jahreskartenbesitzern auf Magic Member. Trotz Corona zwei Sommernächte für die treuesten Fans, eine der besten Online-Plattformen für Reservierungen von Tickets, usw. Man soll nicht immer alles vergleichen, aber ich denke da Toverland arbeitet definitiv auf einer anderen finanziellen Ebene, trotzdem ist es scheinbar möglich so mit den Kunden umzugehen. Dass das Phantasialand die Jahreskartensituation am meisten trifft ist klar. Ich würde mir aber wünschen, dass man sich bei der Konkurrenz mal ge
  4. Wenn die Textbausteine die wesentliche Frage nicht beantworten, dann ist das schon bitter. Man hat den Eindruck, dass hier nur überflogen wird und beim Stichwort Clubkarte einfach der Standardtext eingefügt wird. Ich denke aber, dass es sinnlos ist, sich darüber aufzuregen. Die Thematik habe ich hier schon gelesen, als das Forum noch Phantasialand-Fanpage hieß. Und zu der Zeit war das Internet noch im Steinzeit-Modus. Das angebliche "Wir-Gefühl" war tolles Marketing Geschwurbel, hat manch einem Hoffnung gemacht. Ist aber alles beim alten. Phantasialand - hier erleben sie die beste Th
  5. Vor allem bei riesigen Familienfeiern hat man komplett versagt. Und als Dankeschön bekommt die Familie, die ihren Urlaub nach Deutschland in eine kleine Ferienwohnung verlegt hat, die Nachricht, dass sie doch bitte zu Hause hocken sollen. Aber das Hintertürchen für reiche Familien hat man ja offen gelassen, die machen einfach Tests für mehrere hundert Euro und legen dann noch ein paar Euros mehr auf den Tisch, damit der Test in 6 Stunden da ist. Regeln sollten für alle gleich sein und vor allem einen erkennbaren Sinn haben. Warum ich jetzt in einer Ferienwohnung im Schwarzwald verantwortu
  6. An der ganzen Situation erkennt man aber eben auch, dass einfache Antworten bei dieser Pandemie einfach nicht funktionieren. Es kann nicht mal eben jeder gegen die Grippe geimpft werden, Tests sind auch nicht endlos verfügbar. Es braucht ein hohes Maß an Flexibilität.
  7. Walibi Holland hat aber auch bei erhöhten Besucherzahlen einfach versagt. Wie kann man denn weiterhin ausschließlich virtuelle Warteschlangen betreiben, wenn der Park gut gefüllt ist? Ist doch klar, dass dann die Wege umso voller sind.
  8. Dem kann ich nur widersprechen. Je mehr wir über Corona wissen, desto klarer wird doch, dass die Kombination aus Masken, Abstand und Outdoor Event gut funktioniert. Die Parks haben nur sehr begrenzte Besucherzahlen, da ist viel Platz auf den Wegen. Die Monster sind auch lange nicht so agressiv wie in den vorherigen Jahren. Es geht häufig nicht über Jumpscares hinaus. Im Toverland betritt man nur mit maximal 3-4 Personen die Mazes, man wird nicht mit fremden Leuten hineingeschickt. Die Aufenthaltsdauer in den Mazes ist extrem begrenzt, auch hier wird die Maske empfohlen. Zwei Mazes sind dr
  9. Mich schockiert einfach, dass so viele Leute nicht in der Lage sind einfachste Regeln einzuhalten. Wo ist der Mehrwert, wenn ich dem anderen Menschen auf die Pelle rücke? Ja, man ist aufgeregt und will so schnell wie möglich mit der neuesten Attraktion fahren, aber kann man da nicht diese Triebe mal beiseite legen und etwas vernünftiger sein? Schlimm ist eben nur, dass die Leute am Ende uns alle als Gesellschaft gefährden. Ich denke, dass 99% der Leute hier im Forum auch im Alltag brav die Maske tragen, Abstand halten und auf Hygiene achten. Seit Monaten verzichten wir auf Theater, Kunst
  10. Da ich beruflich sowieso am Freitag in den Niederlanden war und am Toverland vorbeifahre, bin ich dann trotz Einschränkungen nach Sevenum gefahren. Es ist wirklich bedauerlich, dass die Situation jetzt kurz vor der Halloween Saison so läuft, denn das Toverland hat sich dieses Jahr wieder einmal selbst übertroffen. Da sieht Bottrop dieses Jahr zumindest unter den Corona-Bedingungen sehr alt aus. Ich will gar nicht zu viel spoilern, weil ja viele eventuell noch hinfahren. Ich kann nur sagen, dass insgesamt die Thematisierung in den meisten Mazes noch einmal verbessert wurde. Die Ersc
  11. Wie sieht es denn aus, wenn man unter 24 Stunden dort ist? Macht das einen Unterschied? Wenn ich mir die Zahlen in NRW anschaue, dann fahre ich ja theoretisch in ein Gebiet mit besseren Fallzahlen. Entsprechend halte ich das Risiko dann doch für sehr klein, vor allem im Toverland, wo das Hygienekonzept sehr vorbildlich ist. Ich will mir einfach nicht vorstellen, dass der Park das tolle Halloween Event für nichts macht...
  12. In Zeiten von Corona ist es teilweise etwas schwierig, aber ich kann das Rock Café am Eingang sehr empfehlen.
  13. Wäre ja toll, wenn man diesen ganzen Bereich verlegen könnte und dort noch weitere Attraktionen umsetzt.
  14. Joker

    HHF 2020

    Danke für die ausführlichen Eindrücke. Ich kann wie bereits im anderen Thread angemerkt den meisten Punkten zustimmen. Ich besuche erst seit einigen Jahren wieder regelmäßig Halloweenevents, weil ich doch ein ziemlicher Angsthase bin. Entsprechend fällt meine Bewertung von The Curse of Chupacapra positiver aus. Wer noch The Screaming Swamp aus dem Toverland kennt, der weiß, was einen teilweise in diesem neuen Maze erwartet. Ich kann verstehen, dass erfahrene Halloweenbesucher so ein dunkler Gang, den man an einem Seil entlang läuft, nicht mehr ängstigt. Für mich war die Situation a
  15. Ich denke es liegt an der Lage. Der Rest des Parks ist in sich geschlossen, Port Laguna und Avalon werden kaum besucht, weil sie sehr abgelegen sind.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.