Jump to content

Joker

Verifiziert
  • Content Count

    1,778
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    38

Joker last won the day on October 28

Joker had the most liked content!

2 Followers

About Joker

  • Birthday 23/07/1992

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Langenfeld

Recent Profile Visitors

3,995 profile views
  1. Extrem unprofessionell. Mag ja sein, dass sich eine Öffnung aller Restaurants nicht lohnt, aber am Ende zahlen eben die Besucher den Eintritt und wollen die Restaurants besuchen, die auf der Homepage beworben werden. Dass man dann auch noch das qualitativ schlechteste Restaurant öffnet ist mehr als bedauerlich für einen Freizeitpark, der ganz oben mitspielen will. Aber mit Sicherheit wird es da wieder im Anschluss eine Menge toller Ideen geben, warum dieses Vorgehen so vollkommen in Ordnung ist.
  2. Das Toverland macht einfach so viel richtig. Die Events werden ausgebaut und die Off-Season verkürzt. Super, wenn man eine Jahreskarte hat.
  3. Die heißen Anhalter, weil sie danach in der Rikscha durch den Spiegeleffekt zu sehen sind.
  4. Ändert doch wenig an der Tatsache, dass das Phantasialand ohne Taverne die Hölle auf Erden ist
  5. Mir würden eine Menge Achterbahnen einfallen, die in Deutschland auf Platz 1-3 landen könnten. Taron ist für mich auch verdient die Nummer 1, bei den restlichen Anlagen ist für mich alles von Black Mamba, über Expedition Geforce, Kärnan und Silver Star denkbar. Ja, Silver Star hat nur Floating Airtime, aber überzeugt halt immer noch durch seine Höhe. Da haben wir in Deutschland einfach wenig Auswahl. Ein Land, in dem Taron auf Platz 1 landet, hat ja auch offensichtlich nicht sehr viel zu bieten. Die Bahn landet auch weltweit bei mir ganz oben, es gibt aber weltweit schon eine viel größere Auswahl an Achterbahnen, die einem den Atem rauben.
  6. Wenn man von Chlorwasser durchweicht wird, dann ist es nicht so schlimm Bei River Quest lässt sich eben der Nässegrad nicht kontrollieren. Entsprechend würden da pro Tag vermutlich 5 Leute mitfahren.
  7. Das Bermuda Dreieck war ja auch in seinem schlechten Zustand immer noch einer der besten Darkrides in Deutschland. Es gibt kaum Konkurrenz, sodass der Movie Park lange Zeit ein hervorragendes Angebot an Darkrides hatte. Das ist jetzt leider durch den Wegfall von Ice Age nicht mehr so, aber vielleicht ändert sich da ja auch etwas auf Dauer.
  8. Ich fand Dynamite und den Highlander ja dann doch deutlich spannender, aber die meisten Stimmen bekommt dann am Ende doch immer die Neuheit aus Brühl oder Rust. Wer fährt schon nach Plohn oder an die Ostsee? Einen Platz auf dem Treppchen haben die Bats aber mit Sicherheit verdient, gab ja wirklich insgesamt wenige Neuheiten. Schade, dass Snorri Touren da nicht berücksichtigt wurde.
  9. Hilft ja auch nichts, wenn man Leute, die Imascore nicht immer toll finden, als Idioten darstellt, die zu viele Ausrufezeichen verwenden.
  10. Ich besuche sehr selten Parks ganz alleine, wenn auch nur die Parks, wo ich eine Jahreskarte habe. Neue Parks möchte ich mit Freunden erkunden, das käme für mich alleine nicht in Frage.
  11. Letztendlich ging es ja auch eher um die Aussage, dass der Park eine Titelmelodie hätte, die man in allen Soundtracks wiederfindet. Das kann man am Ende gerne als den Stil von Imascore bezeichnen, mir egal wie man es nennt. Jedenfalls ist dieser Stil aber nicht exklusiv auf das Phantasialand zugeschnitten, sondern eher auf Freizeitparks allgemein. 99% der Besucher wird diese Debatte auch gar nicht interessieren, aber es ist schon auffällig, dass mit jedem neuen Imascore Soundtrack immer öfter Vergleiche mit anderen Parksoundtracks zu hören sind. Das kann ja jeder für sich bewerten. Für eine intensivere Auseinandersetzung mit diesem Thema ist aber denke ich in diesem Forum gar kein Platz, weil es auch einfach am Thema vorbei geht. Insgesamt bin ich auch froh, dass die Qualität der Freizeitparksoundtracks durch Imascore gestiegen ist. Ich erfreue mich aber am Ende dann doch an anderen Komponisten, die frischen Wind in die Freizeitparklandschaft bringen.
  12. In den letzten zehn Jahren hat sich der Preis der Jahreskarte mehr als verdoppelt. Zunächst war das für mich auch gar kein Thema, weil eben gleichzeitig Rabatte, usw. dazu kamen. Diese hat man aber nun eben drastisch reduziert, die "Events" sind dann eben doch nur für einen kleinen Kreis zugänglich.
  13. Dann hör mal bitte beim Avalon Soundtrack "Merlin's Quest" ungefähr ab Sekunde 0:45 rein und vergleiche das mal mit diversen Klängen, die du auf dem Dorfplatz in Klugheim hören kannst. Das ist schon so nah aneinander, dass ich es mir erlaube da von "Einheitsbrei" zu sprechen. Mit Sicherheit ist das Grundthema anders, aber es gibt eben bei diversen Imascore Soundtracks große Überschneidungen, die nicht da sein müssten. Das hängt aber vermutlich damit zusammen, dass man eben für Freizeitparks produziert. Wer besucht schon alle Parks und hört sich die Musik an und vergleicht diese dann?
  14. Die Abendgarderobe hat einfach mit Respekt zu tun. Das ganze Ensemble spielt sich da jeden Abend um den Verstand, da wird man ja wohl einen Anzug anziehen können. Und ja, Fantissima ist ein "teures" Event und ich hoffe, dass das auch so bleibt. Ich kritisiere immer sehr viel am Park, aber Fantissima ist eines der wenigen Projekte im Park, wo man meiner Meinung nach alles richtig macht! An dieser Stelle auch mal ein großes Lob für die aktuelle Spielzeit. Da hat man wieder alles aus der Location rausgeholt. Schenkt der Show doch bitte mal ein richtig modernes, neues Theater.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.