Jump to content
Pearman

Phantasialand in NoLimits2 [Talocan]

Recommended Posts

Hallo liebe Phl-Fans

Heute möchte ich auch hier mal "mein" Projekt vorstellen, in dem das Phantasialand in NoLimits2 nachgebaut wird. Das mein ist in Anführungszeichen, weil es natürlich noch andere Personen gibt die daran arbeiten, manche zeitweise, manche hauptsächlich. Das Projekt entstand schon damals im alten phantasialand-fans.de Forum und hat bis jetzt mit einem Bruchteil der Mitglieder "überlebt". Von den Ursprünglichen Teilnehmern sind noch Winjas007 und ich dabei. Die Arbeit zweier ehemaliger Mitglieder, nämlich die von Tobi und von condor1990, kann man auch noch hier im Forum sehen. Doch Winjas und ich sind nicht die einzigen, sondern haben noch ein paar Mitarbeiter, die im nolimits-exchange.com Forum aktiv sind.

Heute ist hier der Beginn meinerseits mit dem Ersten Teil eines unregelmäßigen Baulogs, in dem ich immer wieder Zwischenstände und Tests zeigen werde. Ich zeige einen Testonride von Chiapas wie es bis jetzt ist und werde in Zukunft weiteres aus dem Themenbereich Mexico zeigen, der momentan mein Arbeitsbereich ist.

 

Der Themenbereich Deep in Africa wird von einem anderen Mitarbeiter auf ausgearbeitet. Hier kommt ihr zu seinem Thread auf nolimits-exchange.com

Ich hoffe euch gefällt dieses Projekt und wir würden uns über Feedback freuen.

Mfg Pearman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank.

Ich bin auch noch gespannt wie es wird. Vor allem, da ich bis jetzt nur ein mal in meinem ganzen Leben im Phantasialand war und das grade während der Bauzeit von Chiapas. Es wird sehr schwierig werden alles wirklich komplett richtig und gut detailliert hinzubekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat noch irgendjemand gute Luftbilder von Chiapas und Umgebung die direkt von oben drauf sind? Ein paar Bilder vom Bau wo man die Strecke gut sehen kann wären auch schön. Wenn jemand sowas hat kann er mir das gerne per PM senden. Das würde mir sehr helfen, denn je weiter ich komme, umso verwirrender wird der ganze Streckenverlauf. Es will irgendwie nicht ganz zusammenpassen.

Hier ein Bild des Zwischenstandes:

confused.thumb.JPG.cbb75c2c97b8482807ff4

Vergleicht man diesen mit den weiteren Bildern, dann sieht man, dass die Richtung schonmal richtig ist, aber alles irgendwie zu groß scheint. Doch wenn ich es kleiner machen würde, dann wäre das Talocan zu überdimensioniert und das ist nach Maß gearbeitet:

_DSC0394.JPG.1d32c488978beca73f6e142d05c

_DSC0395.JPG.35f90e98effdabd3dab03b50405

post-28-0-30720100-1414847874.thumb.jpg.

Wäre schön, wenn da jemand irgendwie wüsste was ich da falsch mache und wie ich das Problem lösen könnte.

Mfg Pearman

Edited by Pearman (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erstmal vielen Dank für alle eingegangenen Tips. Ich versuche jetzt die Tips irgendwie zu kombinieren und habe auch schon ein wenig rumgebastelt. Ich habe nämlich erkannt, dass die Brücke viel zu weit richtung Mystery lag. Das habe ich nun verändert und es passt schon etwas besser. Wie komme ich zu dem Schluss? Das Phantasialand ist nicht komplett strukturlos aufgebaut. Zieht man die vordere Hauskante des Talocangebäudes weiter, so sieht man, dass man (fast) am unteren Eckpunkt der Brücke auskommt.

rggra.thumb.JPG.08177edbe3b4ddd1be2be2ea_DSC0394.JPG.1d32c488978beca73f6e142d05c

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt schon der dritte Post in Folge (sorry dafür, aber wenn eben keiner antwortet xD)

Ich habe nämlich jetzt die Fahrrinne gemacht, ein wenig die groben Umrisse der Berge gesetzt und muss sagen, dass ich ziemlich zufrieden damit bin :)

An dieser Stelle will ich mich dann auch noch für die Hilfe bei SnowLeo und Winjas007 bedanken. Den Tip von condor1990 werde ich später noch anwenden können, auch Danke dafür. Wenn es noch irgendwelche Kritikpunkte oder Vorschläge oder Bilder gibt, immer her damit, ich bin für alles offen :)

Nun die Bilder:

Chiapas3.thumb.JPG.4919952c4a62887c48ebc

Chiapas4.thumb.JPG.bda765a0b2dbafedf479b

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach langer Zeit geht es auch hier nochmal weiter,.... oder besser gesagt wieder von vorne los. Ich habe nochmal ein neues Bild gefunden, wodurch ich noch einige Fehler entdeckt habe. Das hatte zur Folge, dass ich das ganze nochmal abgerissen habe (bis auf Talocan) und nochmal neu beginne. Dabei versuche ich jetzt einige Fehler auszubessern und es gleichzeitig noch einen Tick realer zu gestalten. Hier schonmal eine kleine Vorschau von einer schwierigen Stelle:

 

restart.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um jetzt nicht die Tarondiskussion die ganze Zeit zu zuspamen, poste ich meine Zwischenergebnisse hier.

Der Kopf ist mega anstrengend, aber ich denke der Anfang ist gut. Ich mache erst die eine hälfte und spiegel den Kopf dann einfach, da er sowieso symmetrisch ist.

 

Taron2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Zug ist jetzt bis auf die Sitze komplett. Die Hörner des Widders werde ich ebenfalls nochmal überarbeiten, die sehen momentan eher meh aus :/

Taron4.jpg.c838e182d67e4a7374045625547f8

Hoffe es gefällt euch trotzdem :D

 

//EDIT: Überarbeitete Version vom Kopf. Sieht jetzt viel besser aus. Hier ein Bild, diesmal mit hoher Auflösung ;)

Taron5.jpg.edd1455bd3478f35a89d9df9f2e0a

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach dem Urlaub gibg es wieder an die Arbeit :) Diesmal etwas Scriptarbeit. Dank der Hilfe von @Tobi hatte ich schon einige Tips und Tricks um das Modell für NoLimits fertig zu machen und ich muss sagen, das Ergebnis kann sich schonmal sehen lassen:

screenshot-2016-02-13-20-41-26.thumb.png

Ein Video gibt es natürlich (wie immer) auch noch :D

https://www.youtube.com/watch?v=Pr72ZM9-m00&feature=youtu.be

 

Zu guter Letzt komme ich noch zu einem kleinen Schönheitsfehler, der wohl scriptbedingt ist. Obwohl ich das Script für die Acsen benutze werden diese wohl an die NoLimits interne Wagenbox gehängt und nicht an die der eigentlichen Radachsen (zur Verdeutlichung mal ein Bild):

screenshot-2016-02-13-20-40-41.thumb.png

Man sieht hier deutlich, dass die Räder an den Wagen hängen und nicht in diesen viereckigen Rahmen hängen (wo von den Simulationsinternen Zügen dann die Radachsen sitzen) wie ich vorher dachte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So! Nach einiger Zeit in SketchUp und Blender sind die Sitze nun weiter gewachsen. Aber irgendwie stimmen die Größenverhältnisse noch nicht ganz :wacko: Da muss ich mir das alles nochmal anschauen oder ggf. mal nach ein paar Standardgrößen für Sitze, Züge usw. fragen ^_^

Taron8.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.