Jump to content

Du hast einen AdBlocker aktiviert! Bitte deaktiviere diesen, damit wir weiterhin unsere Kosten decken können! Vielen Dank!

Tobi

Verifiziert
  • Gesamte Inhalte

    621
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    168

Tobi hat zuletzt am 10. August gewonnen

Tobi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

13 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Über Tobi

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt Methoden

  • Instagram
    coasterconstruction

Letzte Besucher des Profils

6.070 Profilaufrufe
  1. No Limits 2 (Tobi)

    Das kann ich dir noch nicht sagen aber wenn es perfekt werden soll und die Zeit es erlaubt, dann bestimmt
  2. [Klugheim] Taron

    Der Nebel auf dem Bild müsste sowohl vom Schornstein, als auch aus dem Tunnel kommen. Da überall Stehtische stehen müsste es sich um den Tag der Premieren-Eröffnung handeln oder sehe ich das falsch? Zu der Premieren-Eröffnung stand jedenfalls eine Nebelmaschine kurz vor der Tunneleinfahrt, die auch ordentlich viel Nebel produziert hat.
  3. No Limits 2 (Tobi)

    Unterhalb der Thematisierung befinden sich ganz schön komplexe Betonstrukturen aber es wird so langsam auf dieser Seite.
  4. Ankündigung Wing Coaster

    Ich war sehr überrascht als das Toverland bekannt gegeben hat, dass sie einen Wing Coaster bauen wollen. Als die ersten Details zum Layout bekannt geworden sind war ich noch nicht so sehr von der Bahn überzeugt aber die kleinen Ankündigungsvideos haben mich jetzt richtig gepackt und ich bin auch von den weiteren Bekanntgaben des Toverlands begeistert. Es gibt zwar bereits Nachbauten des Layouts, allerdings entsprechen diese ja nicht ganz dem Layout auf dem Artwork. Aus diesem Grund habe ich auch mal einen Nachbau angefertigt, bei dem ich mich so gut es ging am Artwork orientiert habe. Während des Nachbaus hat mich das Layout auch immer mehr überzeugt. Neben vielen Nearmisseffekten mit der Bahn selbst bietet das Layout eine wirklich rasante Fahrt mit teilweise auch lang anhaltenden positiven Kräften und auch der erste Airtimehill muss super sein, nach welchem man die vermutlich tiefste Stelle des Layouts und die Höchstgeschwindigkeit erreicht.
  5. [Mexico] Chiapas - DIE Wasserbahn

    Bei stufenlosen Rückhaltesystemen verhalten sich die Bügel nicht so wie du es beschrieben hast Ruechrist. Das kommt nur bei Bügeln vor, welche Stufenweise schließen. Bei jeder Stufen kannst du dir das ungefähr wie Widerhaken vorstellen. Manchmal wenn der Bügel zu fest geschlossen ist, dann drücken die Widerhaken die ganze Zeit so fest aufeinander, dass die Reibung zwischen den Kontaktflächen so hoch ist, dass sie sich bei der Entriegelung der Bügel nicht unbedingt voneinander lösen. Viele Besucher versuchen dann panisch den Bügel aufzudrücken, was genau der falsche Weg ist, denn wie du schon sagtest, ist dann das Zudrücken des Bügels der richtige Weg, dass sich diese öffnen lassen.
  6. Neu 20XX: F.L.Y.

    Es mögen zwar schon die ersten Stützen und Schienen stehen aber das muss noch lange kein Indiz für den aktuellen Stand der Baustelle sein, wie man es auch bei Taron sehen konnte. Dort waren die ersten Stützen und Schienen montiert, es wurde aber noch an anderen Stellen gebohrt, damit die restlichen Fundamente gegossen werden konnten. Auf der jetzigen Baustelle sehe ich neben den fertigen Achtebahnfundamenten zwischen den Verwaltungsgebäuden keine weiteren mehr. Sprich jetzt müsste es erstmal wieder eine Weile dauern bis an der Strecke weitergebaut werden kann. Die Baustelle ist vermutlich so komplex wie keine andere und es muss alles gut durchdacht sein. Wenn erst die Baustellenzufahrt, bestehend aus Schutt und Erdreich abtransportiert wurde kann nur noch mit Kränen gearbeitet werden und das dauert ewig. Falls mit der Zeit Zwischenebenen aus Beton entstehen sollten, dann muss dieser erst einmal aushärten bevor schwere Baustellenfahrzeuge darauf arbeiten können. Diese und viele andere Begebenheiten erschweren die Bauarbeiten ungemein und das dauert eben seine Zeit. Man sollte die Euphorie also ein bisschen dämpfen, denn der Bau befindet sich grade mal in den Startlöchern.
  7. Neu 20XX: F.L.Y.

    @michaelmegane Kannst/konntest du auch erkennen, ob auf der anderen Seite der Inversion auch eine weitere Schiene montiert wird/wurde? Dort steht nämlich schon länger eine Stütze für eine weitere Schiene.
  8. No Limits 2 (Tobi)

    Die Station nimmt Form an!
  9. No Limits 2 (Tobi)

    Damit die Maße der Station genau passen habe ich versucht die Grundstruktur zu erfassen. Das schon ungefähr so passen.
  10. Neu 20XX: F.L.Y.

    Bei dem Konzept für Tripsdrill handelt es sich außerdem um die ''alten'' nach hinten klappenden Sitze. Der Flying Coaster im Phantasialand besitzt allerdings aller Voraussicht nach ein neues System mit rotierenden Sitzen, bei dem die Sitze über eine Rotation in die fliegende Position gebracht werden.
  11. Neu 20XX: F.L.Y.

    Sehr viele Stützen können glaube ich noch nicht aufgestellt werden, da sich in der großen Grube noch keine Fundamente für Achterbahnstützen erkennen lassen. Lediglich in der Ecke bei den Verwaltungsgebäuden scheinen ein paar Fundamente für Stützen zu sein. Vermutlich will man dort einen kleinen Streckenteil aufbauen, damit man dort die Betonarbeiten fortsetzen kann. Dass man dadurch schon auf Geschwindigkeit schließen kann, glaube ich nicht.
  12. Neu 20XX: F.L.Y.

    Ich kann mich flaffstar diesbezüglich nur anschließen. Zusätzlich haben die Ankerkörbe meist unterhalb der Gewinde ihre markanten Eigenschaften aufgrund welcher man auf einen Hersteller schließen könnte. Sprich die Teile der Ankerkörbe, die man nicht sehen kann, weil sie im Beton sind.
  13. No Limits 2 (Tobi)

    In den letzten Wochen habe ich mich noch einmal an Chiapas versucht und ich bin nun auch zufrieden mit dem Layout und es sollte alles passen. Den Track belasse ich jetzt erstmal so und beginne demnächst irgendwann mit de Thematisierung. Erst dann ist es sinnvoll den Track komplett fertigzustellen. Aufgrund diesen Fehlers (vorher nur 2m und jetzt 4m) habe ich alles nochmal komplett überarbeitet und auch andere Abweichungen verbessert.
  14. Neu 20XX: Rookburgh

    Trotz des Zeitaufwandes ''würde'' ich es wieder tun aber ja leider kann ich euch keine Updates mehr von meinen Nachbauten geben. Im Gegensatz zum Movie Park wurden mir dieses mal allerdings auch ordentliche Gründe genannt. Ich hab aber natürlich auch noch was im Ärmel parat aber bis dahin muss noch einiges an Zeit vergehen. Nun aber bitte zum Thema zurück
×