Jump to content

nico98

Verifiziert
  • Content Count

    576
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Everything posted by nico98

  1. Interessant ist auch die Graue Fläche neben dem "TOR 1" Schriftzug, war hier nicht bisher eine große Öffnung?
  2. Was ich sehr faszinierend finde ist, wie sehr Rookburgh in sich geschlossen ist. Der einzige Gang, der anhand aktueller Bilder wirkluch direkt nach Rookburgh führt ist das Tor im Fantasy-Bereich. Weder das Tor bei Maus au Chocolate: Führt an der Abgrenzenden Wand vorbei und bildet die Zufahrtsstraße, die hier früher schon war. Noch das Portal in Berlin: Hier erschließt sich mir die Verbindung nicht, gerade weil die Rückseite der Wand, welche den Thembereich umspannt, unthematisiert ist und man bisher ohne Anbindung auf der oben erwähnten Zufahrtsstraße landet. Aufjedenfall lässt man sich die Option offen, den Berlin-Eingang und das Verwaltungsgebäude zu verändern/ersetzen, beides ist ja quasi eine Gebäudekomplex und befindet sich am Rand von Rookburgh. Und direkt daneben befindet sich auch gerade ein im Bau befindliches Gebäude, welches zum Hotel gehören könnte. Und auch auf der anderen Seite, lässt man sich das eine odef andere offen. Ich bin sehr gespannt, wie das mal alles wird
  3. Das ist mir bewusst, ich spreche ja von Partner-Firmen, zumal die Spedition auch extern sein kann. Was mir gerade einfällt, bei uns in der Schule (liegt in der Nähe von Frankfurt) wurde vor etwa 5 Jahren auch ein Neubau in Modul/Container Bauweise hochgezogen. Leider weiß ich den Namen der Firma nicht mehr.
  4. Da man ja häufig auch mit der Firma Fake-Filmconstruction arbeitet, könnte ich mir vorstellen, das diese entsprechende Partner für Projekte dieser Art in der Hinterhand haben. Für Filme werden auch ganze Häuser bzw. Zimmer nachgebildet, auch wenn sich die Nutzung und vielleicht das Umfeld hier und da etwas anders darstellt, im Prinzip sind das ja auch Module sprich einzelne Zimmerkapseln. "Dekorationsbau für Film, Werbung, Event und Freizeitpark – von der Herstellung einzelner Requisiten bis zu historischen Großbauten." Quelle:http://fake-filmconstruction.com/ Ansonsten bin ich guter Dinge, dass man das auch aus den Betonrohbauten zaubern kann, was vielleicht auch mehr Vorteile hat, wenn die Zimmer mal umgestalltet/saniert werden. Man könnte den Raum in seiner Form plötzlich ganz anders darstellen, weil beispielsweise das Zimmer plötzlich wieder eckig ist, während die Röhre in ihrer Form nicht mehr verändert werden könnte, dafür aber eben besser wirkt.
  5. Ich werte das mal als Spaß, denn wenn fände ich es nicht so gut, dass man so Gläsern behandelt wird. Egal ob man das eh schon überall ist oder nicht Zumal seit diesem Jahr die Jahreskarte bei den Shops nur noch vorgezeigt werden muss, der Rabatt wird aber über das Kassensystem selbst geregelt. Wie will man dann meinen "Umsatz" festellen Naja, blad sind sie mich los
  6. Lustig Meine Jahreskarte läuft am Wochenende aus, bisher keine "Erinnerung oder E-Mail seitens des Parks dazu. Letztes Jahr wurde ich noch darauf hingewiesen Anscheind wollen sie mich nicht mehr
  7. Liebe Phantafriends, am Samstag findet ja das diesjährige Sommertreffen statt. Leider hat uns unser Auto ein strich durch die Rechnung gemacht, denn es ist kaputt bzw. darf keine langenstrecken mehr fahren, bis es in der Werkstatt gewesen ist Sehr gerne würde ich aber am Treffen teilnehmen und suche daher eine Mitfahrgelegenheit, im Umkreis von Bad Camberg/ Limburg, wobei ich da offener bin Ich würde mich natürlich am Sprit beteiligen. Vielen Dank schon einmal im voraus PS: Ich wollte hierfür kein extra Thema aufmachen, deshalb die Frage hier. Aufgrund der oben genannten Situation konnte ich auch nicht zum Fantasypride. Weshalb ich die PINs die es dort gab, leider verpasst habe . Daher wollte ich fragen, ob vielleicht einer von euch einen übrig hätte, den ich ihm/ ihr abkaufen könnte
  8. Aber man kommt nicht mit der Jahreskarte rein, sondern muss sein Ticket für diesen Tag extra erwerben, versteh ich das richtog?
  9. Wie von vielen vermutet, war IMAscore auch am Projekt Crazy Bats beteiligt und hat die Musik für die Queueline und die Fahrt selbst komponiert Hier ihr entsprechender Tweet dazu:
  10. Habe ich schon korrigiert , danke für den Hinweis. Ich war auch erst irritiert
  11. Und es ist nicht MackMedia, sondern die Firma Ambient Entertaiment, die meine ich auch in Fantisima die Projektionen auf den Tischen umgesetzt haben. Anscheinend wohl eine Tochterfirma von Mack https://mackanimation.com
  12. Hier ein erster Trailer, ACHTUNG SPOILER!!! Ab morgen geht es also offiziell los, hat der Park gerade über WhatsApp verlauten lassen
  13. nico98

    [Mexico] Talocan

    Also ich kann es auch nicht bestätigen, man muss aber auch die Witterung bedenken, denn wenn es an dem Tag sehr Windig war, dann wird das Feuer ensprechend reguliert oder bleibt gar ganz aus
  14. Da steckt auch das Wort Inkompetenz drin, denn so viel INKOMPETENZ auf einem Haufen hane ich selten gesehen
  15. Mal ein ganz anderer Ansatz: Vielleicht will man auch der Fülle im Park etwas herr werden, durch den höheren Preis ist auch die Hürde einfach etwas höher. Somit kommen vielleicht etwas weniger Besucher, was dem allgemeinen Erlebnis im Sommer etwas zu gute kommt und durch die 2€ mehr, gleicht man das wieder aus.
  16. Vielen Dank, also wird das System umgestellt und die Zeit genutzt um das drumherum auch zu erneuern. Ja mich interessiert das auch sehr und ich hatte dem Park dahingehend auch schonmal eine Rückmeldung und ein paar Vorschläge gegeben. Beispielsweise gab es damals einen Refil-Becher den man kaufen konnte 5€ oder so waren das damals und jede weiter Füllung 1.50€, Strohälme bräuchte man dann auch nicht mehr, der wäre beim Becher dabei Beim Einwegbesteck wird es dann schon schwieriger, aber eventuell könnte man einfach normales Besteck nehmen, dass man dann wieder an einem Sammelpunkt zurückgibt. Für die Tüten im Haus der 6 Drachen gibt es ja schon eine (nicht beworbene) Allternative und zwar diese gelbe Mehrweg-Tasche mit Drago drauf, mittlerweile hängen die Taschen auch etwas offensichtlicher in der Nähe der Kassen.
  17. Den Sinn soll auch mal jemand verstehen, klar wahrscheinlich soll dadurch die Nutzung der App gesteigert werden, aber trotzdem kamm man sich an den Monitoren immer mal schnell orientieren
  18. Unten, also ein Stück weiter oben, als der Würmling-Express Eingang
  19. Vielleicht auch irgendetwas fürs WLan, also in Verbindung mit der App und den Wartezeiten
  20. Anscheinend kann man da wohl in den Kasten reinschauen Ist schwer zu sagen, ob da nun ein Display oder eine Scheibe ist, wobeines füf zwei Displays (links und rechts) schon ein beachtlich großer Kasten wäre. Bei einer Scheibe könnte man das Modell oder irgendetwas anderes zum Thema Tag und Nacht zeigen
  21. Eine Idee für die Ausgabe der Brillen wäre, wenn man den Bereich nutzt, an dem zu Space Center Zeiten die Animatronics standen. Bei Temple wurden diese Fenster ja lediglich mit Brettern unschön verschlossen. Bezüglich der Hygiene finde ich die Idee von @Chaosz ganz gut, zieht man diesen Schutz ab, sind auch die Sachen vom Vorgänger weg.
  22. Jap, ich schließe mich dann mal @Yanninator an
  23. Ich würde sagen, dass ist an der neuen Wand des Fantasy Bereiches und zwar neben dieser Metalltür mit dem Rookburgh Logo
  24. Ich finde es ja an und für sich gut, dass man das "Erlebnis" für Jahreskarteninhaber steigern möchte!! Ob man dafür jetzt einen neuen Namen gebraucht hätte, dass kann man so und so sehen, zumindest fand ich an dem alten Namen nix verwirrend oder schlecht Aber was will man machen, tschüss Erlebnispass und Willkommen im Club.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.