Jump to content

breakdancer

Verifiziert
  • Content Count

    386
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by breakdancer

  1. Ist wohl je nach Tagesform wie fit man ist.
  2. Funktioniert die Animatronic inzwischen wieder?
  3. Ich denke, aufgrund der fragwürdigen finanziellen Situation steht die Sanierung einer inzwischen eher unbeliebten Bahn an hinterer Stelle.
  4. Auch für die dänischen Parks sicherlich eine Erleichterung: https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/coronavirus/Corona-Daenemark-hebt-alle-Beschraenkungen-auf,daenemark1294.html
  5. Jetzt kommt eh bald die 2G Regel. Da ist dann deutlich mehr erlaubt. Hamburg macht den Anfang.
  6. Im Europa-Park wird die 3G Regel nun konsequent umgesetzt mit verschieden farbigen Armbändchen. So hat man eine praktikable Lösung gefunden.
  7. Da haben die Kinder doch Glück gehabt, wenn sie für den Europa Park es so handhaben können
  8. Und was hat das nun mit Freizeitparks zu tun?
  9. Mit 3G bin ich fine. Solange die Parks aufbleiben
  10. Ich bin beide Bahnen schon regelmäßig gefahren und man kann Taron und Kärnan nicht vergleichen. Das wäre völlig absurd. Dafür sind sie zu unterschiedlich. Das Rausrutschen habe ich auch schon öfter gehört, aber das fühlt sich nur so an. Die Bügel sind absolut sicher.
  11. Auch in den Corona Testzentren werden oft die gleichen Tests wie aus dem Supermarkt genommen.
  12. Ich würde es begrüßen, wenn wir wieder mehr Normalität haben, wenn "alle" geimpft sind. Wie ja die Medien schon berichten haben wir durch die Impfungen nun weniger schwierige Fälle für die Intensivstationen.
  13. Hängt eigentlich das Windrad inzwischen wieder an Ort und Stelle?
  14. Na klar. Jetzt wird viel gejammert wegen der neuen strengen Regelungen, aber am Ende ist dann doch jeder geimpft und dann sind die Parks auch wieder voll.
  15. Das Impfen bleibt ja kostenlos. So kann man entspannt in den Park gehen
  16. Nach der neuen Logik: 35er Inzidenz. Werden dann auch viele Parks im Norden wieder eine Testpflicht einführen müssen. Ab Oktober dann auch gegen Bezahlung.
  17. Dann sollte der Wintertraum mit den 3Gs ja stattfinden. Und wer nicht geimpft ist, zahlt eben 20 € für den Test
  18. Ich habe aber in vielen Parks gemerkt, dass die Warteschlangen nie für solch große Abstände gedacht waren. „Früher“ stand man selten bis raus auf die Wege. Auch wenn sich viele nicht an Abstände halten ist es immer noch etwas luftiger als früher gewesen. Das Drängeln ist wahrscheinlich so ein Urinstinkt, so dass sich vielleicht auch niemand dazwischen stellen kann. Vielleicht gibt es hier Hobbypsychologen im Forum, die das bestätigen können? https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/coronavirus/Guenther-vor-MPK-Konferenz-Lockdown-ist-nicht-mehr-vertretbar,corona8516.html
  19. Ich denke, es wird sich gar nicht mehr auf Freizeitparks auswirken und zur kommenden Saison werden auch Masken und Abstände nicht mehr nötig sein.
  20. Die epidemische Lage soll ja eine Ende haben, dann sind die Länder weiter verantwortlich, so dass dann auch jedes Bundesland entscheiden kann, ob der Freizeitpark geöffnet bleibt Jens Spahn denkt über Ende der epidemischen Notlage nach (msn.com)
  21. Die Impfaktion vom Phantasialand ist ambitioniert. Etwas traurig ist, dass fast nur Hasskommentare unter dem Facebook Post stehen ...
  22. Ich finde 2G sehr schwierig. Wenn jemand getestet ist, dann besteht auch keine Gefahr und was machen wir mit denjenigen, die sich wegen Vorerkrankungen nicht impfen lassen dürfen? Die dürfen dann nicht mehr in Freizeitparks? Sehr sehr schwierig alles.
  23. Brühl hat heute 45,1. Wird es ab 50 Auswirkungen auf den Park haben?
  24. Naja, dann ist in vielen Parks eh bald Saisonende …
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.