Jump to content
RCT D!

The VAULT - A Fallout Story [Darkride: Planet Coaster]

Empfohlene Beiträge

THE VAULT

A Fallout Story

7pvgp7jm.jpg

 

The VAULT spielt in der Vault 54. Das bösartige Experiment dieser Vault, das 100 Jahre lang dauern sollte, war es, weniger Strom zu erzeugen, als die Bewohner verbrauchten. Es gab nur kaltes Wasser und sehr wenig zu essen. Wie werden sich die Menschen verhalten?

 

 

 

In der Vault ist man vor allen atomaren Gefahren von außerhalb scheinbar geschützt. Diesmal jedoch kommt die Gefahr von innerhalb der Vault. Mister Handy berichtet Dir, dass einige Turbinen im unteren Teil der Vault defekt sind und aufgrund des steigenenden Drucks aus dem lebenserhaltenden Belüftungssystem der Vault giftige Gase austreten. Sollte das Leck nicht geschlossen werden, droht die atembare Luft in der Vault verpestet zu werden, sodass ein Überleben für alle humanoiden Lebewesen in der Vault nicht mehr gesichert ist. Du bist der Techniker und musst versuchen das Leck zu reparieren. Auf deinem Weg in die Tiefen der Vault bemerkst Du aber, dass das Problem weitaus schlimmer ist als gedacht. Mit jedem Schritt in Richtung der Unglücksstelle wird die Luft schlechter und aus immer mehr Rohren treten die tödlichen Gase aus. Du musst versuchen so schnell wie möglich die Turbinen ganz unten in der Vault zu erreichen. Hast Du einmal die Reise angetreten, gibt es keinen Weg mehr zurück...
 

naexijlf.jpg

doubba3w.jpg

wbkaqiw4.jpg

v6n5nxfh.jpg

bz4e269w.jpg

skupf6xo.jpg

jboe6pkz.jpg

rmumrvq7.jpg

iilrumui.jpg

 

by RCT D!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut genial!
Aber man sieht leider sehr deutlich das dieses game die Realität nicht nur eingeholt hat sondern längst überholt.
Will sagen das es kein Park schafft bessere Dark Rides zu schaffen, als es quasi jeder zuhause kann.
Natürlich gibt es keinerlei feeling, aber das Theming und die komplette Landschaft sind in echt so kaum zu realisieren. In wenigen Jahren läuft sowas dann auch in VR.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.5.2017 um 23:20 schrieb Coasterguide:

Und das ist mein Kritikpunkt an dem Game@luetten30
Es sieht zwar schön aus, aber wenn es wenigstens Real aussehen würde, ich kann mit der Optik nichts anfangen.
Liegt einfach im Auge des Betrachters....

Ja, man muss natürlich sagen, dass die Grafik bei No Limits 2 z.B. viel realer aussieht.

 

Am 27.5.2017 um 21:45 schrieb luetten30:

Absolut genial!
Aber man sieht leider sehr deutlich das dieses game die Realität nicht nur eingeholt hat sondern längst überholt.
Will sagen das es kein Park schafft bessere Dark Rides zu schaffen, als es quasi jeder zuhause kann.
Natürlich gibt es keinerlei feeling, aber das Theming und die komplette Landschaft sind in echt so kaum zu realisieren. In wenigen Jahren läuft sowas dann auch in VR.

Ja, aber dennoch werden die Leute in Parks gehen, das sind zwei verschiedene Sachen, Games werden sowas niemals ersetzen können, als auch Parks Games nicht ersetzen können. Es wird immer eine produktive Symbiose zwischen den beiden Elementen vorhanden sein.

 

Am 27.5.2017 um 19:08 schrieb PhantabulöserSebi:

Ich kann mich hier nur anschließen und sagen: Respekt! Planet Coaster nicht nur unglaublich gut benutzt um auch wirklich das letzte aus dem Programm heraus zu kitzeln, die Story und eigentlich Bahn ist so gut, ich würde glatt zufrieden sein wenn das Rookburgh wäre.


Sent from my iPad using PhantaFriends

Danke, das freut mich, aber Rookburgh ist dann doch etwas anders vom Thema her :D  Und unterirdisch wird das auch nicht sein.

 

Am 26.5.2017 um 22:10 schrieb ACoaster:

Unglaublich, wie viel Arbeit das ganze wohl gekostet haben muss! Größtes Lob und Respekt für das Projekt!

Dankeschön!

 

Am 26.5.2017 um 19:22 schrieb PasXal:

What....the.....fuck.....Ist das ALLES in Planet Coaster gemacht worden? Wie lange hast du hier dran gesessen? RESPEKT!

Danke, mehr als 200 Stunden habe ich gebraucht, wobei ich den Großteil außerhalb des Games mit Videobearbeitung verbracht habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich werden solche Programme und die Realität immer parallel bestehen bleiben. Aber sie werden sich vermischen.
Früher ging man in den Park und war überwältigt von z. B. Der Silbermine. Sowas hatte man nie zuvor gesehen. Heute ist das Klugheim. Keiner hätte sich den Themen Bereich so vorstellen können.
Aber in 5 oder 10 Jahren überholen die Spiele (die ja längst keine mehr sind) die Realität. Dann läuft man durch Klugheim und sagt, "das hab ich schon mal besser gesehen". (natürlich nicht in der Realität)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Datenschutzerklärung zu. Weitere Details zu den Cookies findet du hier: Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.