Jump to content

Akribori

Members
  • Content Count

    113
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Akribori

  1. Pragrah 1 StVO (1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht. (2) Wer am Verkehr teilnimmt, hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt, gefährdet oder, mehr als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird. Ich denke damit sind wir alle einverstanden.
  2. 75 Euro kommen übrigens nur zustande, wenn man den Seitenstreifen zum schnelleren Vorankommen nutzt, das ist hier ja nicht der Fall, also sind es wohl eher nur 10 Euro. Leider ist es nunmal so, dass Gesetzte nicht jede individuelle Situation regeln können, so ist es in Ausnahmefälle manchmal schon nötig davon abzuweichen. Ist immer die Frage in wieweit dies gerechtfertigt ist. Das Parken in 2. Reihe z.B. , ich würde von keinem DHL Fahrer in Köln verlangen sich für jedes Paket einen Parkplatz zu suchen. Genau für solche Situationen hat die Polizei halt auch einen Ermessungsspielraum im Owi Bereich. Und wie wäre es denn, wenn alle auf der rechten Spur stehen würden? Dann wäre ein ellenlanger Stau vorprogrammiert, da es dann immernoch einige geben würde, die auf der linken Spur bis zum Anfang der Schlange fahren würden, um sich dann einzuordnen, dadurch würden auch die Autofahrer ausgebremst die gar nicht zum Phantasialand wollen. Ich denke eine Lösung kann eigentlich nur von Behördenseite gefunden werden. Aber alle als vermeintliche Gesetzesbrecher, die es mit Regeln nicht so genau nehmen, zu difamieren, weil sie nicht das Risiko eingehen wollen auf der Autobahn stehen zu bleiben um auf den Verzögerungsstreifen zu kommen, finde ich jetzt auch ein bisschen hart.
  3. Es tut mir leid, dass ich Dir etwas unterstellt habe, natürlich kannn niemand kann von Dir verlangen, dass Du dich rechtswidrig verhält. Wenn Du 60 in der Baustelle fährst ist das schon ein bisschen was anderes. Jemand der bereits ne halbe Stunde in der Schlange vor der Abfahrt steht, ist natürlich nicht glücklich, wenn dann an der Abfahrt jemand von der Seite kommt und es dadurch für die hinteren noch länger dauert, die vielleicht schon ne lange Anfahrt hatten und kleine quengelnde Kinder hinten drin. Es ist Dein gutes Recht, aber dass die Leute genervt sind ist halt auch zu erwarten.
  4. Es mag ja rechtswidrig sein auf dem Standstreifen zu stehen, aber meines Wissens wurde es bisher noch nie geahndet. Ich bin der Meinung, diejenigen, die sich hier auf ihr Recht berufen, haben eher keinen Bock sich in die lange Schlange zu stellen. Es ist zwar verständlich, aber nicht besonders nett. Ich stelle mich hinten an oder fahre halt weiter, was nur möglich ist, wenn nicht auch noch die Fahrbahn blockiert ist. Allerdings lasse ich Leute die später reinziehen wollen trotzdem rein, extra zu blockieren finde ich nämlich auch bescheiden.
  5. Heute wurden alle Reihen des Zugs besetzt.
  6. Klar sind die Wartezeiten nervig, gerade wenn man es gewohnt war beim Temple einfach durch zu laufen. Ich finde es bei einer "neuen" Attraktion allerdings nicht besonders ungewöhnlich, dass man etwas warten muss, auch wenn es zum Teil der Abfertigung geschuldet ist. Beim Alpenexpress habe ich genau solange warten müssen, obwohl ich dort extra dafür bezahlt habe. Dann startete der Film zu früh und ich durfte eine zweite Runde fahren, lief also auch nicht optimal. Bei CB habe ich die Möglichkeit kostenlos eine VR-Bahn zu fahren und ich finde die Fahrt zudem noch besser als beim Alpenexpress. Alle die bisher mit mir die Bahn gefahren sind und eher normale Tagesgäste sind, hatten an der Fahrt nichts auszusetzen, sonder fanden es eher gut. Von daher würde ich sagen, dass es für mein Empfinden, trotz der Schwierigkeiten, immernoch eine Verbesserung für den Park ist.
  7. Ist mir auch in der Nähe von der Bienchenjagd öfter aufgefallen. Nennt mich spießig, aber ich bin auch etwas empfindlich, wenn ich dort mit meinen noch sehr kleinen Kindern drin stehe.
  8. Ich finde es geht sogar von der Kapazität, aber dauerhaft können mit Sicherheit nicht soviele Leute in der Station eingesetzt werden. Irgendwas wird sich der Park einfallen lassen müssen.
  9. Woher willst Du wissen, dass F.L.Y. noch in diesem Jahrtausend eröffnet wird? ?
  10. Anscheinend exklusiv nur für Club-Mitglieder und nicht für Hotelgäste.
  11. Ich habe mich dieses Jahr auch schon gefragt, ob es da eventuell Beschwerden gab, da in der Station nun öfter keine dunkelhäutigen Mitarbeiter mehr gibt.
  12. Es ist auch nicht so einfach zu dem Thema was zu schreiben, ohne sich da blöd auszudrücken.
  13. Aber in dem blauen Licht sieht man praktisch nicht, dass die Farbe am Geländer abgekratzt wurde, da muss man schon seine Handylampe auspacken.
  14. Akribori

    [Klugheim] Taron

    Ok, das kann sein, habe es nur im Vorbeigehen gesehen und mich gewundert, wofür sowas benötigt werden könnte.
  15. Akribori

    [Klugheim] Taron

    Als ich heute bei Taron ausgestiegen bin, stand an der Seite ein mobiles Überbrückungsgerät, so ähnlich wie auf dem Foto. Heute morgen hatte Taron auch wieder mindestens zwei Störungen. Kann sich jemand vorstellen, wofür dieses Gerät gebraucht wird?
  16. Noch ein Boomerang? Halte ich für eher unwahrscheinlich.
  17. Mir fallen in letzter Zeit immer häufiger Kiffer auf. Finde ich mit kleinen Kindern auch nicht sooo toll, wenn die den Rauch einatmen müssen.
  18. Heute schon mehrfach gehört: "Das hier ist die neue Bahn Crazy Beats" ?.
  19. Also beim Alpenexpress wird die Brille nirgends festgemacht.
  20. Die Brillen werden nach jeder Fahrt gereinigt und desinfiziert ! Konnte ich mir ehrlich gesagt nicht anders vorstellen.
  21. Es wird definitiv nur ein Übergang sein, die Frage ist nur für wie lange. Ein paar Jahre werden es schon sein, aber nicht so lange wie eine komplett neue Attraktion, daher wurde vermutlich etwas am Theming gespart.
  22. Phantasialand in meinen Kalender eingetragen... Also ich freue mich auch!
  23. Nun bin ich zwar noch nicht in den USA VR gefahren, aber im Europapark. Für die Schärfe gibt es ein kleines Rädchen, an dem man die Brille passend für sich einstellen kann. Wenn jemand empfindlich ist, was Übelkeit angeht, würde ich ihm VR wohl nicht empfehlen, mein Mann z.B. würde nie mit fahren. Ich hatte keine Probleme und die restlichen Mitfahrer im Zug sahen auch ok aus. Allerdings ist der Film bei mir einmal zu früh gestartet, während die Bahn noch stand, da wurde mir etwas schwindlig, anderen wäre wahrscheinlich schlecht geworden. Als der Zug dann fuhr, war es kein Problem mehr.
  24. Ich habe da eher Schulklassen im Verdacht. Da sind die Halbstarken mit ihren Kumpels unterwegs und müssen natürlich absolut cool sein, den Müll entsorgen, gehört nicht dazu.
  25. Dann wird CB doch bestimmt bald eröffnet. Ich vermute, dass der Monitor und die Sicherheitshinweise, die letzten Dinge sind, die vor der Eröffnung angebracht werden. Andererseits könnte man doch annehmen, dass der Park eine Ankündigung macht, sobald ein offizielles Eröffnungsdatum feststeht oder nicht?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.