Jump to content

Alkitrible

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. In der letzten Woche des Wintertraums meinte wohl ein "Hobbyjournalist" die Fahrt auf Taron mit seinem Handy zu filmen und seine Kollegen, in der Reihe vor ihm, zu interviewen. Hätte da gehofft das es jemand vom Phantasialand sieht, aber leider hat er sein Handy nach der Schlussbremse weggepackt. Vom Verantwortlichen zu verlangen, sowas während der Fahrt auf dem Bildschirm zu sehen, ist dann ja auch etwas zuviel verlangt. Das einzig positive daran war wohl, das keiner das Ding abbekommen hat.
  2. Wenn man sich den Flucht und Rettungsplan von Taron anschaut, dann ist der Eingang rechts neben dem Single Rider Eingang dafür vorgesehen. Man hat sich darüber wohl schon Gedanken zu gemacht Denke, dass Taron aber erst zur Sommersaison 2021 einen Quickpass Eingang erhält, oder frühestens im Wintertraum 2020/2021. Was ich mich dabei Frage, da man ja die Eingänge erst wenige Meter vor den Türen durch die Holzbarrikade trennt, muss man sich bis dahin mit den Single Ridern anstellen und kann dann früher abbiegen oder wird die Queue mit einem Bändchen geteilt
  3. Aus meiner Sicht, haben Gruppen oder Pärchen, die zusammen fahren wollen ,in der Single Rider Queue keinen Anspruch drauf dies auch zu tun. Habe das auch noch nie (zum Glück) im Phantasialand beobachtet. Wenn dem doch einmal so sein sollte, dass eine Gruppe in der SR Queue zusammen fahren will, sehe ich die Ops in der Pflicht die Gruppe aufzuteilen. Natürlich kein angenehmer Job und nach X Stunden in der kälte stehen bei Wind und Wetter, jedoch muss der Besucher da an einer Stelle zurechgewiesen werden. Habe einige Jahre neben dem Studium im Einzelhandel in der Kundenberatung gearbeitet, da hatte ich auch einige Situation wo man mit den Kunden geteilter Meinung war. Aber man musste da auch die Grenzen klar abstecken. Kann mich also in solche Diskussionen gut reinversetzen. Die Single Rider Queue sehe ich auch nur zum Auffüllen von einzelnen freien Plätzen. Wenn aber eine Reihe frei ist und in der "normalen" Queue sich in den ersten Metern keine Pärchen finden lässt, dann bin ich auch der Meinung das man zwei Single Rider nimmt und nicht die "normale" Queue befragt bis man sonst wo ein Pärchen findet. Bei Taron würde ich da die Grenze max. bis zum Eingang der ersten Reihe setzten, daher würde ich schon das Beispiel von Schlussbremse als "zu gut gemeint" vom Ops betrachten. Wie da der Park die Thematik mit den internen Vorgaben definiert wär natürlich interessant zu wissen. Bis der QP Eingang bei Taron offiziell öffnet versuche auch ich, die Single Rider Queue zu nutzen um paar Minuten einzusparen. Wenn man dann in der Queue stehet, sieht man erfahrungsgemäß doch paar Handlungen der Ops als fragwürdig. Nach der Fahrt merkt man aber, dass die Handlung richtig war und man sich nur nach eine Fahrt gesehnt hat
  4. Während des Feuerwerks im Wartebereich von Taron gehört, wie ein Pärchen gefachsimpelt hat: "Gut, dass das Feuerwerk so weit von der Holzachterbahn entfernt ist. Sonst würde es im Phantasialand wieder brennen, wie damals die Wasserbahnen oder diese andere Bahn"
  5. Bei mir sind es 20km und habe seit September eine Jahreskarte
  6. Danke für die Info. Da wird sich wohl, bei meinem nächsten Besuch bei den Winja's, ein Backfisch in meinen Netzten verfangen?
  7. War bei mir vorletzte Woche bei BM nicht anders. Bin dann zum Ausgang CA gegangen um mir ebenfalls das laufen zu ersparen und stand oben leeren Reihen gegenüber. Vom RO kam nur der Kommentar: "Dein Ernst?"?
  8. Ich gehe davon aus, dass die Eröffnung im Juni (eventuell sogar im Juli) stattfinden wird. Was das Baugwerbe angeht bin ich ein Laie. Die Baustelle sieht mir aktuell zu sehr nach Rohbau aus, als dass zum Start der Sommersaison die Eröffnung stattfinden könnte. Lass mich da aber gerne vom Phantasialand eines besseren belehren?
  9. Ich bin auch jedes mal, abgesehen von zwei Besuchen im Jahr, alleine im Park, da in meinem Umfeld das Thema Freizeitpark nicht so präsent ist. Vor meinen ersten Solobesuch hatte ich auch so meine Zweifel ob das was werden wird. Es hat mir ebenfalls Spaß gemacht und dannach sind noch so einige Solotrips dazugekommen(Stichwort: Keine Organisation a la "Schafft es die komplette Gruppe in den nächsten Zug"). Es hat halt den Vorteil das du das fahren kannst wann du willst und wie oft du willst, bist also freier und musst dich mit niemanden abstimmen. Man erlebt so den Besuch ein wenig anders und diese Erfahrung ist, wie ich finde, nicht schlechter als in der Gruppe . Nur ein wenig anders, da ungewohnt?
  10. Bin schon sehr gespannt wie Rookburgh aussehen wird wenn es fertig ist. Wenn Fly super wird, wovon ich ausgehe, dann reicht es mMn und man hat den Platz optimal ausgenutzt mit Achterbahn, Hotel und Gastronomie. Das einzige was ich mir wünsche ist, dass es mehr Sitzmöglichkeiten zum essen geben wird als in DiA. Was mich auch schon öfters zu der Einscheidung führte, mich gegen eine stärkung im Baobab zu entscheiden.
  11. Nach einigen Monaten das passiven mitlesens nun mein erster Post.? Ich bin seit mitte September Club Mitglied und finde die Events (ERT,MC Tour, etc) die ich bis dato mitbekommen habe sehr interessant und lohnenswert. Hab zwar bis jetzt bei keinem Gewinnspiel gewonnen wo ich mitgemacht habe, sehe die Events jedoch eher als Schmankerl. Hätte mir zwar mehr Kapazitäten bei der MC-Tour gewünscht. Aber man muss, wie ich finde, auch im Hinterkopf behalten, dass das Phantasialand auch ein Wirtschaftsunternehmen ist. Den Jahreskartenpreis bekomme ich schon mit Parkbesuchen wieder raus?
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.