Jump to content

Galgenmännchen


Shade
 Share

Recommended Posts

Ich starte mal einen Versuch. Ob es sich lohnt, wird sich ja dann zeigen. :)

 

Ich denke, jeder kennt das Spiel Galgenmännchen. Die Regeln sind einfach.

 

Der Beginner überlegt sich ein längeres Wort, von dem er jedoch lediglich den Anfangsbuchstaben hinschreibt. Alle weiteren Buchstaben des ausgedachten Wortes werden durch Striche markiert. Die Rate-Spieler nennen nun in beliebiger Reihenfolge nacheinander einzelne Buchstaben des Alphabets. Der Beginner muss nun jeweils ansagen, wie oft und an welcher Stelle des Lösungswortes der Buchstabe vorkommt. So ergibt sich nach und nach das gesuchte Wort. Kommt ein genannter Buchstabe darin jedoch nicht vor oder hat ein Rate-Spieler gar das falsche Wort geraten, so beginnt der Beginner damit, einen Galgen mit einem Gehängten zu zeichnen. Dies geschieht in mehreren Etappen (bei jeder Fehlfrage kommt ein Teilstrich dazu), so dass die Rätsellöser je nach gespieltem Schwierigkeitsgrad etwa 10 bis 15 Fehlversuche haben. Ist dann das Wort noch nicht herausgefunden, so haben die Mitspieler verloren und hängen symbolisch am Galgen.

 

Dies sind (etwas unformuliert und angepasst) die Regeln des Spiels. Da dieses Forenspiel ein Versuchsobjekt ist, werde ich folgende Regeln verwenden:

 

- längere Wörter (so ab 6 Buchstaben stelle ich mir vor, können wir aber natürlich noch abändern)

- die Spieler haben 15 Versuche. Dies kann der ensprechend auch nachher geändert werden, z. B. je nachdem, wie lang das Wort ist kann der Beginner dies festlegen)

- Der Galgen wird natürlich nur theoretisch gezeichnet. Der Beginner muss halt bei jedem falschen Buchstaben die "falschen Versuche" von 15 an runterzählen.

Also einfacher Post mit "Falsch. Noch 12 Versuche!" reicht da vollkommen aus.

- Die beste Art und Weise, das Wort darzustellen, sind wohl Unterstriche. Man kann auch noch dazu schreiben, dass das Wort "13 Buchstaben" hat.

Hier ein Beispiel, wie man das Wort darstellt: _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ / _ _ T _ R T _ S S _ (Trennung jeweils durch einen Leerschritt).

-Umlaute wie "ä, ü, oder ö" werden mit "ae, ue oder oe" geschrieben.

- Wer der deutschen Schriftweise nicht mächtig ist, kann auch gerne englische Wörter nehmen. Die Buchstaben bleiben ja gleich, nur bei dem Wörtern könnte ja hapern. ;) Aber das bekommen wir schon hin.

- Unter den _ _ _ _ immer die Buchstaben schreiben, die schon genannt wurden, aber falsch waren. (Vielen Dank für die Ergänzung @PHLFlorian)

 

Dies ist, wie oben beschrieben, ein Test, quasi eine Beta-Version. Gerne nehme ich deshalb Verbesserungsvorschläge entgegen, wie man das Spiel interessanter gestalten könnte oder ob es euch Spass macht. Also Euer Feedback ist gefragt.

 

Liebe Grüße

 

Shade

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...