Jump to content

MusicMan

Verifiziert
  • Gesamte Inhalte

    438
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    6

MusicMan hat zuletzt am 24. Mai 2017 gewonnen

MusicMan hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Saarburg

Letzte Besucher des Profils

2.047 Profilaufrufe
  1. Eintrittspreise 2018

    Mal ehrlich: mit EP spart man überhaupt nicht, denn: ich bin immer 1x pro Jahr im April im PHL gewesen, habe meinen regulären Eintritt gezahlt, und noch 25€ Taschengeld für Verpflegung,. Durch die "1xzahlen, 2xSpass" konnte ich dann ein zweites Mal ins PHL, umsonst, allerdings auch nochmal 25€ Taschengeld. Das waren dann bei den 2 jährlichen (und voll ausreichenden) Besuchen 100€ an PHL für ein ganzes Jahr. Eventuell noch Benzin 70€, das sind dann TOTAL 170€ pro Person pro Jahr! Seit 3 Jahren habe ich nun einen EP, und ich bin ständig gezwungen, ins PHL ze fahren, da sich der EP ja rentieren sollte. Trotz Rabatt liegt die Verpflegung auch bei locker 25€, und wegen des Rabatts von 35% wird natürlich auch die ein oder andere Ü-nachtung mit in Kauf genommen. Ich hatte 2017 folgende Kosten: EP: 185€, 4 Besuche x 25€ Taschengeld= 100€, 1 Ü-nachtung +- 70€, Abendessen 30€, Benzin 140€: TOTAL 525€ pro Person pro Jahr! Durch den EP habe ich +- 355€ pro Jahr mehr ausgegeben.
  2. Light & Fire

    Wäre jemand so lieb, und könnte mir jemand die CD besorgen?
  3. CA Station kann man nicht verlegen. Aber den CA-Eingang könnte man sogar ohne Abriss der GR verlegen, entweder Eingang direkt neben dem Ausgang CA, oder seitlich an der GR nahe des grossen Buddhas (zwischen Buddha und Artistikbühne).
  4. Ling Bao als Eingang zu benutzen, wenn man aus dem Matamba kommt, würde ich sein lassen, da dieser Weg 3x so weit ist wie über Berlin Eingang.
  5. MusicMan

  6. Euer Lieblingsort für Essen

    30+30+15+15=90€ Essen ohne Getränke Doch Rabatt hatte ich. Wir waren 2 Familien mit jweils 2 Kindern, und haben durch 2 geteilt.
  7. Euer Lieblingsort für Essen

    Also wenn 2 Erwachsene und 2 Kinder jeweils ein Schnitzel (Kalb!!!) bestellen, dann wird es an der Kasse schneller bei der 60 sein wie man meint! Wir waren übrigens letztes Jahr im Matamba am Abendbüffet: 2 Erwachsene und 2 Kleinkinder: 111€. Ich muss aber sagen, es war gemütlich ... aber 111€ sind halt eben 111€, kann man sich so schön reden wie man will... aber war trotzdem gemütlich.
  8. Euer Lieblingsort für Essen

    Ich war noch NIE in der Taverne! Das kommt aber daher, dass ich immer eine Kleinigkeit (belegte Brote) mit dabei habe, und den Tag mit zusätzlichen Kleinigkeiten (Churros, Obst, ...) versüsse. Ich fahre nicht 200km ins PHL, um dann von den sowieso nur knapp 8 Stunden Parköffnung auch noch 1 Stunde in einem Restaurant abzugeben! Ich bin zwar EP-Besitzer, allerdings schreckt mich der Preis der Taverne etwas ab, da wir als Familie dann locker 60€ hängen lassen würden. Vom Preis- Leistungsverhältnis her ist Tacana in meinen Augen die beste Wahl: 8€-frisch-lecker-schnell! Ich geniesse lieber den Tag mit Attraktionen, ansonsten gebe ich mein Geld lieber bei einem gemütlichen Restaurantbesuch daheim aus.
  9. Drachenpost

    Keiner regt sich darüber auf, dass der EIntritt Geld kostet! Aber: die Rechnung ist schnell gemacht: meine Frau fährt überhaupt keine Attraktion, ausser WürmlingExpress! Also freut sie sich nicht besonders ins PHL zu fahren. Ausser mit Übernachtung im Park, was für sie entspannend ist. wir hatten bei 2 Kindern jeweils im Sommer und im Winter je 1x den freien EIntritt für das Kind plus 1 Begleitung. Kombiniert wurde dies immer mit einer Übernachtung + Eintritt 2. Tag. So ein Besuch hat dann locker 350€ gekostet für 2Erw.+2Kinder. Das waren bei 2 Kindern mit 2x Drachenpost bei 2 Besuchen im Jahr 700€, die wir ausgegeben haben. Seit der Umstellung von freiem Eintritt auf ein Wasserglas haben nur ich und mein grosser Sohn (8 Jahre) einen Erlebnispass, und da wir beide ohne den kleinen Bruder und meine Frau im Park sind, fahren wir abends immer heim. Somit lasse ich dann maximal 30€ pro Besuchstag im Park. Alles in allem habe ich somit am Ende mehr Geld übrig, um mehrere anderen Aktivitäten mit der Familie zu unternehmen! Ich weiss aber auch, dass die meisten Drachenpostkinder nicht im Park übernachten, aber trotzdem während ihrem "kostenlosen" Eintritt auch Geld im Park liessen. Und es ist bekannt, dass wenn der Mensch das Geld vom Eintritt spart, er umso mehr im Park ausgibt!
  10. Möchte mich vorstellen

    Willkommen, ich bin allerdings erst 36.99 Jahre alt, allerdings genauso kindisch, dass ich noch in "diesem" Alter nachts nicht schlafen kann, wenn ich weiss, dass ich am darauffolgenden Tag ins PHL fahren "darf"
  11. WANTED: Celebration Days CD

    Respekt an euch!!!
  12. Geburtstag im Park

    ich würde mich da telefonisch an den Gästerservice wenden. DIe haben damit Erfahrung, und wissen auch, was geht, und was nicht geht.
  13. Schueberfouer Luxemburg 2017 - Impressionen

    die Schueberfouer ist der grösste Jahrmarkt in der ganzen Grossregion
  14. 2 für 1 Tickets

    Hallo Pinselchen, die Tickets sind seit 2016 in den Sommermonaten ausgeschlossen. Seit mindestens 2013 gibt es die Aktion "1x zahlen, 2x Spass".
  15. Mein Artikel auf rtl.lu

    Vielen lieben dank... oder eben "villmols merci" ☺
×

Important Information

Mit der Benutzung des Forums stimmt du den Terms of Use zu.