Quantcast
Jump to content
Sign in to follow this  
Frisbee

Freizeitpark Freunde

Recommended Posts

Liebe Phantafriends,

 

seit 2 Jahren bin ich hier dabei und eher ein stiller Leser. Von München aus kann ich leider nicht so viele Neuigkeiten zum PHL beisteuern, das tut mir leid. Ich hoffe aber, dass ich 2020 ein paar Leute hier live treffen kann. Gemeinsam Taron fahren und dann versuchen, ein paar Blicke auf FLY zu werfen - das wär's!!!

 

Meine eine Leidenschaft sind Freizeitparks. *Werbung entfernt*. Ich möchte dort einen Artikel über "Freunde finden in Freizeitparks" und "Freizeitpark Communities" schreiben. Deshalb ist eure Rückmeldung wichtig. Wie habt ihr Freunde im Phantasialand gefunden? Fahrt ihr mit Freunden ins Phantasialand oder alleine?

 

Bei mir ist es so, dass ich Parks voll gern mag und das meistens mit Städtereisen verbinde. Urlaub mit Freunden, n Parkbesuch - sowas eben. Jetzt bin ich aber nur einer und wir Phantafriends sind über 2000 (?). Deshalb ist deine Erfahrung gefragt - je mehr auf diesen Beitrag antworten, desto klarer ist das Gesamtbild am Ende. Ich sag schon mal herzlichen Dank und

 

schööööööne Feiertage,

 

Frisbee ?

 

 

 

PS: falls das Thema generell für Phantafriends interessant ist, kann ich den fertigen Beitrag gerne hier teilen oder Phantafriends im Beitrag erwähnen.

Edited by PasXal
Werbung entfernt (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meiner Erfahrung nach ist es so, dass man, sobald man ein paar Leute kennt, nach und nach immer mehr Leute kennenlernt - außer natürlich man ist immer nur stur mit dem gleichen Grüppchen unterwegs. Allerdings lerne ich eigentlich nur über andere Leute dann neue Leute kennen - ganz fremde sind da noch nie dazugekommen (also dass man jemanden in einer Warteschlange z.B. kennenlernt).

 

Wir haben hier im Forum ja die Treffecke; über diesen Weg hab ich mich tatsächlich auch das allererste mal mit anderen Phantafriends getroffen :) Mittlerweile ist es schon so, dass man in keinen anderen Freizeitpark fahren kann (gerade in D oder NL), ohne jemanden zu treffen den man kennt :D;) Zumindest im PHL stimmt das aber. Ich habe es noch NIE geschafft, wenn ich mal alleine z.B. nach der Arbeit da war, den Park zu verlassen ohne mindestens ein bekanntes Gesicht zu treffen...

 

Da ich sehr nah am Park wohne, fahre ich meist spontan - über WhatsApp Gruppen oder auch den Status in WA oder Instagram bekommt man ja mit, wer gerade da ist.

 

vor 2 Stunden schrieb Frisbee:

 

PS: falls das Thema generell für Phantafriends interessant ist, kann ich den fertigen Beitrag gerne hier teilen oder Phantafriends im Beitrag erwähnen.

Wir werden das im Team mal besprechen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach vielen Jahren seltener (aber sehnlichst erwarteter) Freizeitparkbesuche vor allem mit Familie und Ferienfreizeiten habe ich vor einigen Jahren mal ein paar Freunde von weit weg in den Movie Park geschleppt. Eine super Freundin war angefixt, es folgten gemeinsame Jahreskarten dort und mit dem Umzug hierher auch im Phl und eine Hand voll Besuche in anderen Parks.

 

Das "alle paar Wochen mal" reichte mir aber nicht mehr, also ging ich auch alleine mal in die Parks und ich erfreute mich an vielen Fahrten und der einen oder anderen Situationsbekanntschaft. Das war dann irgendwann auch langweilig, über Phant- und Coasterfriends hatte ich ein paar Treffen. Aktuell kristalisiert sich aber neben vieler "trifft man mal"-Leuten auch ein Kreis von hochmotivierten Fast-Immer-bereit-Menschen heraus, mit denen es im "näheren Umkreis" in viele Parks geht. ? Die sind praktisch alle von hier, aber manche kennt man einfach über andere... Kennste einen, kennste alle - alte Phantafriendsweisheit.

Edited by Olli (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre sowohl mit Leuten aus dem Forum hier wie auch alleine oder mit "normalen" Freunden ins Phantasialand. Angefangen hat das mit einer Verabredung in der Chatbox

 und dann ging es eben immer so weiter, dein Phantafriend ist mein Phantafriend. Nach drei Jahren Forum kenne ich viele von hier persönlich, viele würde ich gerne öfter mal treffen, aber es gibt auch noch so etwas wie ein Leben jenseits der Freizeitparks. :) Also bin ich im Schnitt so alle zehn Tage mal im Park anzutreffen und freue mich auch immer, wenn ich zufällig wieder Menschen treffe, die ich viel zu lange nicht getroffen habe.

Ich schätze aber auch die Zeit alleine im Park (und wenn es nur stundenweise ist, es ist einfach nochmal etwas anderes wenn du dich gar nicht absprechen musst) und auf meine Riverquest ERTs will sowieso kaum jemand mit.

Edited by Henrik (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Henrik, hab deine Antwort gerade gelesen und wollte schon schreiben "Cool, da komm ich auch mit" bis ich dann Riverquest ERT gelesen hab ?. Das ist dann jetzt doch etwas "frisch". 

 

Vielen Dank für das herzliche "Willkommen", das ist echt super. Und die Treffecke werd ich mal ausprobieren. 

 

Wie erkennt ihr euch in den Parks? Gibts da n Bändchen oder T-Shirt? Oder einen Phantafriends Treffpunkt "10:00 in der Waffelbäckerei"? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Frisbee:

 

 

Wie erkennt ihr euch in den Parks? Gibts da n Bändchen oder T-Shirt? Oder einen Phantafriends Treffpunkt "10:00 in der Waffelbäckerei"? 

Gerüchten zufolge besteht Dienstags nachmittags(in der Sommer-Saison) die Möglichkeit den einen oder anderen Phriend auf dem Dorfplatz in Klugheim zu treffen...vorzugsweise in unmittelbarer Nähe der Humpenbude...?

Und zu deinem ursprünglichen Anliegen:

Vor etwa zwei Jahren ging es bei meiner Tochter und mit los mit regelmäßigem Besuchen im PHL.

Wenn es sich irgendwie einrichten lässt sind wir 1 mal pro Woche vor Ort.

Und wenn man erstmal einen von hier kennt lässt es sich nicht vermeiden immer mehr persönlich kennen zu lernen...ob du willst oder nicht!?

Ich weiss echt nicht mehr wann ich das letzte mal im Park war ohne jemand Bekanntem über den Weg zu laufen....?

Edited by BochumerJunge (see edit history)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey ho! Weihnachten und Silvester sind um, jetzt habe ich Zeit gefunden und den Artikel geschrieben. 

 

Erstmal vielen Dank für die Antworten. Das ist wirklich cool. Viele Menschen gehen gern in Parks aber haben nicht den passenden Freundeskreis. Viele wissen nicht, dass es Foren wie Phantafriends gibt. Ehrlich, das ist schade und da helfen eure Antworten echt weiter. Ich hab den Artikel deshalb wie ein Interview geschrieben und damit es besser strukturiert ist, die Antworten teilweise geteilt.

 

Das Ergebnis findet ihr hier: https://freunde.one/freizeitpark-freunde/

 

@Phantafriends Team: Im Artikel ist Phantafriends verlinkt und der Phantafriends Shop, den Ruechrist erwähnt hat, ebenfalls. Ich habe bewusst etwas "Werbung" für Phantafriends gemacht, weil das Forum hier echt cool ist. 

 

@alle: nichts ist für die Ewigkeit. Wenn dir jetzt auffällt, hey in dem Interview da fehlt doch was!? oder du deine Meinung hinzufügen möchtest, sag mir einfach Bescheid. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.