Jump to content

Olli

Verifiziert
  • Content Count

    331
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    5

Olli last won the day on March 15

Olli had the most liked content!

5 Followers

About Olli

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Köln

Freizeitparks

  • Lieblingsbahn
    De Vliegende Hollander
  • Lieblingspark
    Alle :-)
  • Lieblingsshow
    Crazy Cops
  • Counts
    #120

Contact Methods

  • Twitter
    Nein
  • Instagram
    Nein

Recent Profile Visitors

1,166 profile views
  1. @CoasterfriendIch glaube Du bist in der Skepsis der Machbarkeit zu sehr in der Denke, was vorher war. 2019 wäre wirklich kaum vermittelbar gewesen, dass es nur VVK-Tickets gibt und selbst Leute mit undatierten Tickets oder JK-Inhaber sich online oder über eine VVK-Stelle für einen verfügbaren Tag registrieren müssen. Und es hätte einfach auch viele gegeben, die es irgendwie nicht mitbekommen haben, dass da eine Umstellung erfolgt ist. Aber ganz egal wie man zu den aktuellen Maßnahmen steht sollte doch klar sein: Das alles stellt eine Zäsur dar. Es gab ein "vor Corona" und ein danach. Viele Veränderungen werden nach und nach wieder zurückgenommen, aber ich denke (fast) jeder bekommt nach einem so langen so gravierenden Einschnitt mit, dass Lockerungen auftreten und unter welchen Bedingungen. Das sollte keine Bestätigung sein, dass ich davon ausgehe, dass es so gemacht wird. Aber machbar wäre es. Für weniger realistisch halte ich tausende Klebepunkte im Park die den Abstand regeln...
  2. Das Fort Fun hat eine ganz nette Aktion gestartet um ein paar Tickets für die Saison zu verkaufen. Dort gibt es derzeit undatierte Tickets für nur 18,50€ - bei der Buchung kann außerdem ein Tipp für das Datum des ersten Saisontags abgegeben werden. Wer richtig liegt erhält nochmal die gleiche Anzahl an Tickets obendrauf.
  3. Falls es irgendwer noch nicht mitbekommen hat: Ab Freitag (3.4.) Abend um 20 Uhr wird man auf Youtube den Imascorefilm von den Aufnahmen des Budapester Orchesters für den Soundtrack von Star Trek: Operation Enterprise sehen können:
  4. Ist ja nicht wirklich eine Idee. Die haben halt so früh in der Saison außerhalb der Ferien nur Freitag, Samstag, Sonntag auf und daher wäre der Start der Saison eben der 24.4....
  5. Slagharen ist ja Parque Reunidos. Es wäre auch merkwürdig, wenn da auch nur einziger Park anders verfahren würde. Es wäre ja komisch, wenn ich z.B. mit einer Movie Park - Jahreskarte länger Slagharen besuchen könnte als mit deren eigener JK.
  6. ich finde es wenig überraschend und sehe in Deinen weiteren Ausführungen auch genau die vielen individuellen Gründe, wieso diese Aktion jetzt nicht "durch die Decke geht". Ich wollte hier keinen Stunk anfangen, aber denke dass es für die Starter der Aktion auch gut ist hier mal ein paar ehrliche und - so wie auch bei Dir - detaillierte Rückmeldungen zu bekommen. In den letzten Monaten waren es mehrere Aktionen, die aus unterschiedlichen Gründen eben nicht zustande kamen und verschwanden. Ich würde mich über ein Feedback freuen, denn wenn ich Lust habe etwas zu starten will ich ja auch, dass es ankommt - oder eben für die Zukunft wissen, was besser ankommt. @Joker: Wie Mümpfchen schon sagte geht es ja nicht darum zu sagen, das Phantasialand oder gerade die kleineren Parks hätten keine Unterstützung nötig. Ich denke hier sind sich alle Fans einig. Alleine was wir jetzt z.b. bei den vielen Hotelbuchungen für kommenden Freitag - die sicherlich mit viel Speis und Trank verbunden gewesen wären - in den Park gepumpt hätten, da reden wir mal eben von einem höheren vierstelligen Umsatz, der außer den Billigbuchungen die irgendwann nachgeholt werden eben einfach erst mal futsch ist. Und je nach Länge der Pause werden all diese Reservierungen eben nachgeholt und für mehr zahlende Spontanbesucher sind kaum noch Kapazitäten da. Aber der unmittelbare Drang zeigt sich nicht, wodurch die Erfolgschance hier mit ein paar gekauften Tickets als Phantafriends irgendwie wirklich etwas zu bewegen oder wenigstens ein Zeichen zu setzen sehr sehr gering ist. Der kurze Nebensatz mit Friseuren, etc. sollte nicht die Situation beim Phl relativieren, es ging mir nur um den Zeitpunkt des Supports. Sobald das Go erteilt ist, werden mein Team und ich besonders viele Parks besuchen und irgendetwas unnötiges kaufen, versprochen.
  7. @MatMiller: Ich spekuliere ja immer noch darauf, am 21.6. ausreichend zahlende Freunde in den von Dir genannten Park zu schleppen... Nein, ansonsten werde ich keinem Park zum jetzigen Zeitpunkt irgendwas zusätzlich zahlen (vier Jahres- / Saisonkarten nenne ich eh mein eigen) und finde das auch etwas absurd. Jetzt soll es besonders wichtig und menschlich sein Freizeitparkunternehmen finanziell unter die Arme zu greifen. Wohl gemerkt zum ursprünglich angedachten, bzw. sogar noch vor dem Saisonstart, wo von außen noch gar nicht abzusehen ist wie groß ein möglicher Verlust sein wird, ob und wieviele Jobs oder gar komplette Existenzen gefährdet sind... Etwas völlig anderes wäre es für mich, wenn ein Park hier offen formulieren würde, dass es ohne die Hilfe derzeit Probleme gibt - so sieht man es z.b. bei mittelgroßen Fußballunternehmen, die jetzt Geistertickets verkaufen, usw. Aber wissen wir auch nur von einem einzigen Park, dass eine Baustelle stillsteht, Investitionen aufgeschoben und Leute gefeuert wurden? Natürlich will ich, dass es möglichst allen Menschen und den meisten Unternehmen in diesem Land gut geht, aber sind es nun wirklich die Freizeitparks, teilweise sind es hier ja wie beim Movie Park riesige Ketten, die besonders gefährdet sind? Noch vor der Kneipe, dem Friseur oder den vielen Selbstständigen? Jeder soll machen, was er für nötig hält, ich halte das weder für sinnig, noch für eine Sache die einen besonderen Symbolcharakter hätte. Es ist ziemlich austauschbar und schreit für mich auch einfach nach trenden, trenden, trenden... Ich gehe optimistisch davon aus, dass wir noch einige Gelegenheit haben werden die Parks persönlich zu unterstützen. Sollte ein Park bis dahin einen echten OlliKredit brenötigen, darf er sich aber gerne melden!
  8. Damit ich ein paar virtuelle Schulterklopfer erhalte?
  9. Dass to b mal was im Movie Park Forum schreibt -> Lecker. Ist auch derzeit der einzige richtige Urlaubsthread von C... ihr wisst schon.
  10. Ich sehe die Lizenz und das Vorhaben überwiegend positiv. Lucky Luke passt gut in den Westernbereich. Der neue Anstrich passt gut in den Westernbereich. Die Lizenz ist bei mehreren Generationen bekannt, auch wenn sie nicht mehr zu den Lizenzen gehören dürfte, die großartig Leute ziehen (eine solche wäre bei einem SLC aber auch pure Verschwendung). Ob nun die Storyline ganz großes Kino wird wage auch ich zu bezweifeln, aber das ist für mich zweitrangig. Fakt ist, dass der SLC immer noch gut frequentiert wird. Und solange er am Ende auch dazu dient den Bochumer zwei bis drei mal im Jahr in Bottrop zufällig zu treffen ist das auch ok so- das Teil hat seine vier bis fünf Fans und jede Menge Toleranzvolk - also klar seine Daseinsberechtigung. Nun steht es wenigstens nichtmehr so vor sich hin rostend thematisch abgetrennt in der Ecke. Wie das genau aussehen wird - ich bin jedenfalls gespannt. Das, was mich am meisten an der Nachricht geärgert hat ist dann eher der damit geplatzte Traum, dass man mittelfristig auf anderen Sitzen durchs Layout geprügelt wird. Lucky Luke gibt der Bahn nochmal fröhliche 10 Jahre (nächstes Jahr feiern wir nicht nur 25 Jahre Movie Park, sondern auch 20 Jahre Eraser / FX / Movie Park Express / Lucky Luke) in altbekannter Form mit neuem Namen und Anstrich. Egal, bleibt standhaft!
  11. Inwiefern “By the way“? Ich sehe diese Frage weder als passend zum aktuellen Thema Lucky Luke / Achterbahntheming noch hat es irgendwas mit 2020 zu tun. Schau mal, hier im movie Park Unterforum gibt es gleich mehrere Threads wo die Frage passen würde.
  12. Hi FischRCT, ich hab die Videos erst geschaut ohne Deine warmen Worte davor zu lesen. Daher dachte ich, Du hast einfach etwas total cooles von irgendwo entdeckt und hier gepostet. Umso beeindruckender, dass Du "einer von uns" bist. Ich habe auch unzählige Stunden RCT und RCT2 gespielt und bin die letzten Jahre durch die Handyumsetzung RCT Classic auch wieder regelmäßig am daddeln. Ich bin durchaus ein Freund von Theming und gebe mir Mühe bei meinen Attraktionen, aber was bei Dir zu sehen ist, ist richtig großes Kino- da würde mir dann doch die Geduld für fehlen. Also ich freue mich auf weitere Folgen - gerade aktuell hast Du womöglich mehr Zeit für das Projekt- und ich zum schauen Gutes Gelingen und danke, dass Du es mit uns teilst.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.