Jump to content

Backtomark

Members
  • Content Count

    64
  • Joined

  • Last visited

About Backtomark

  • Birthday 25/01/1988

Profile Information

  • Geschlecht
    Männlich
  • Wohnort
    Marl

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo Ihr Ich würde gerne mit meiner Tochter und Frau zu einem Sonntagsbrunch. Kann einer vielleicht seine Erfahrung teilen? Und was es da so alles gibt? War selber noch nie beim einem Brunch, nicht das es doch etwas anders ist als erwartet. (Denke es gibt auch ausreichend warme Speisen zum Mittag oder? Nicht nur Frühstückskram)
  2. Naja, gemessen an der heutigen Zeit müsste man durch die Inflation ca. 18 Millionen hinlegen. Ist jetzt auch nicht soo das Schnäppchen. Und in der Tarzanszene ist es wirklich Duftstoff, verstehe nicht das es immer wieder angezweifelt wird.
  3. Leute stehen wohl generell gerne in Wegen rum. Sei es im Park oder in sonst irgendwelchen Durchgängen, obwohl ringsrum alles frei ist. Das nahe stehen in einer Q-Line geht mir sogar sehr auf die Nerven. Ich kann das einfach nicht ab wenn andauernd von hinten jemand gegen meine Schuhe oder die Rucksäcke kommt. Ich verstehe einfach nicht warum meist fremde Leute näher an einem dran stehen als die eigene Familie. Vor allem wenn jeder mehr Platz lassen würde, würde es in einer Q-Line auch schneller voran gehen. Und die Wartezeiten wären kürzer.
  4. Ja, für mich ist dies eine Werkstatt, und nicht NUR ein Abstellgleis. Kann ja sein das es nicht jeder für eine Werkstatt hält, aber es ging ja um diese kleine Halle... ...da die Züge dort ja auch irgendwann mal rein und oder raus gebracht werden müssen, könnte das vielleicht der Grund sein warum der Platz davor/daneben nicht bebaut wurde. Damit man die Züge auch da raus bekommt.
  5. Ich meine die Werkstatt der Taronzüge. Und diese müssen ja auch mal da raus zum Hersteller oder so. Und diese Öffnung ist doch an dieser Seite.
  6. Aber ist da nicht der Zugang zur Werkstatt? Also da wo die Züge rein und raus gehoben werden? Vielleicht liegt es ja daran das die Ecke weniger bebaut wurde. Ich finde auch das Klugheim super gemacht ist. Nur beim dem Gedanken das alles Jahre zuvor geplant wird und vorrausschauend geplant wird....finde ich den Übergang zu Mexico etwas .... naja....sagen wir mal weniger schön als den Rest. Irgendwie wirken die Übergänge in diese Richtung für mich etwas unfertig.
  7. Naja, aber das ist eben der Sinn bei diesem Layout. Es muss nicht immer alles schneller und höher sein. Diese Art solche Figuren zu durchfahren hat auch seinen Reiz.
  8. Vielleicht vergessen viele wie gut und umfangreich Taron thematisiert ist, eben weil es so gut gemacht ist. Und denkt einfach nur, naja...sie fährt halt zwischen den Bergen durch, aber sonst ist sie nackt... .....hallo, schaut euch doch mal das ganze Theming (die Berge gehören dazu) doch mal bitte genauer an!
  9. Ich verstehe nicht wie man beim umgehen der Größenbeschränkung von "Glück" reden kann. Du hast Glück wenn deinen Kindern nichts passiert wenn sie zu klein irgendwo mitfahren. (sorry, aber bei dem Thema könnte ich..."?=/(/%.......auch wenn es "nur" um die Begleitung geht, hat alles seinen Sinn!)
  10. Komisch das ihr den "freien Fall" bei Tikal intensiver/besser findet. Denn bei Tikal ist es nicht mal ein freier Fall, da die Gondel Seil geführt ist. Somit ist es genaugenommen kein freier Fall. Bei Mystery ist es dagegen mehr als ein freier Fall. Da man dort nach unten "geschossen" wird. Somit ist der "freie Fall" im Mystery Castle wesentlich intensiver. Ich denke bei Tikal ist es der Eindruck den man hat. Das Gehirn gaukelt einem ein Kinderfahrgeschäft vor, und sagt dir, komm schon, das kann nichts schlimmes sein
  11. In der Tarzanszene werden übrigens Duftstoffe verwendet. Vielleicht verwechselt ihr, "Dschungelduft" mit "Schimmelduft"
  12. Bei Taron und Colorado hat es bis jetzt immer Minuten genau gestimmt. Weis nicht wieso das bei anderen Attriktionen nicht klappt.
  13. Naja, ich finde einen Anstellbereich schon besser. Was hat denn der getrennte Bereich für einen Vorteil? So ist die Wartezeit aufgeteilt und es geht schneller voran. Und bei der getrennten Version hatte die unbeliebte Bahn immer eine leere Q. Also so wie es jetzt ist, ists schon gut. Nur müsste der Bereich etwas angenehmer umgebaut werden.
  14. Jap, ich habe es damals auch alles mal ca. ausgerechnet. Es wurde mal davon gesprochen was Chiapas gekostet hat. Dann die Kosten für für Theming und Achterbahnen. Ich bin damals auch auf ca. 60-70 Millionen gekommen. Fragt mich jetzt aber bitte nicht mehr wie ich das gerechnet habe
  15. Also die Grenze im Movie Park waren damals 35.000 Wenn es nach der Fläche die der Park für Besucher an Platz hat geht, könnt ihr es euch ja ausrechnen
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.