goldentapes

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    89
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

goldentapes hat zuletzt am 9. August 2016 gewonnen

goldentapes hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über goldentapes

  1. Wo habe ich das denn gesagt? Und zum Thema nostalgisch; ich meine nicht nostalgisch weil die Bahn schon so und so lange steht, sondern nostalgisch im Sinne von der "Kunst einer klassischen Geisterbahn"
  2. So unterschiedlich können Geschmäcker sein. Ich finde überhaupt nicht, dass die Animatronics in der Rikscha minderwertig sind weil sie nicht realistisch oder gruselig genug sind. Für mich hat eine Geisterbahn immer was nostalgisches, auf eine Weise finde ich es sogar schöner, wenn die Figuren schlicht sind und nicht vor Special Effects strotzen. Jumpscares finde ich albern und unnötig. Da gibt es meiner Meinung nach einen Unterschied zwischen Geisterbahn und Horror-Schocker. Vielleicht ist es auch einfach ein Generationenunterschied aber ich ziehe jedes Skelett was nur eine simple Bewegung kann einem Bildschirm vor
  3. Puh, ich habe es mir nicht explizit gemerkt, aber es war sinngemäß: "Ob es heute klappen wird, Doktor?" "Ja, heute wird es klappen!" Wie gesagt, sinngemäß. Es könnte auch "gelingen" heißen oder die Dialogreihenfolge anders sein. Fakt ist ich habe es in dem Moment akustisch wunderbar verstehen können während ich mich früher immer gefragt habe ob da überhaupt was gesagt wird oder das nur Geräusche sind Edit: weil es mich so gewurmt hat habe ich mir eben schnell ein aktuelles Onride angeguckt. Es heißt: Doktor: "Alles bereit?" Frau (Frankensteins Braut?): "Alles bereit, Doktor" Doktor: "Ich weiß, heute wird es gelingen" So ist es richtig
  4. Dann würde man vielleicht endlich mal nass werden ;D Spaß beiseite, ich bin Fan von Wasserfällen bei Rapids, also ich fänd es toll Ich rechne aber eher nicht damit
  5. Was für ein Setup benutzt du? Ich habe auch seit einiger Zeit ein 9mm auf meiner OM-D E-M10. Macht riesig Spaß damit zu fotografieren
  6. Ich glaube ich habe auch zum ersten Mal glasklar verstanden, was in der Frankenstein-Szene gesagt wird
  7. Genau den. Es sind meine ich zwei verschieden große nebeneinander.
  8. Mir ist am Samstag zum ersten Mal (oder es ist halt erst seit kurzem so) aufgefallen, dass bei der Hollywood Tour in der Szene "der Weiße Hai" links im Hafen kugelförmige Kakteen stehen - danach fahren wir bei Tarantula vorbei und da sehe ich wo diese herkommen
  9. Ich habe vor kurzem "Stranger Things" auf Netflix in einem relativ kurzen Zeitraum durchgeguckt. Eine tolle Mischung aus Goonies-mäßigem Abenteuer mit Kids als Hauptdarstellern (allesamt großartig gespielt), Übernatürlichem, Grusel & Horror, einer packenden Story und das alles mit dem Charme der 80er. Selten ist etwas so sehr "mein Ding" gewesen
  10. Hier habe ich eins von meiner ersten ERT gestern, als die Abendsonne perfekt stand
  11. Die letzten 3 Bilder bei düsteren Lichtverhältnissen gefallen mir richtig gut. Da du nach konstruktiver Kritik fragtest: Bei einigen Bildern, zB der ersten Langzeitbelichtung von Taron, fände ich einen größeren Bildausschnitt schöner. Die "Farbmatsche" die durch den vorbeirauschenden Zug erzeugt wird dominiert das Bild sehr, ich fänd es spannender wenn man einen größeren Streckenbereich sieht und an einer Stelle das "wooosh" Hoffe du verstehst was ich meine.
  12. Ich weiß wie es gemeint ist, aber "nachts in die Sonne" hat mich zum Schmunzeln gebracht
  13. Also falls ihr euch nicht scheut eine kleine Summe Geld in die Hand zu nehmen, ich hoste meinen podcast über Podcaster punkt de! Dort kostet das Hosting 5€ im Monat, die Uploads sind realtiv komfortabel und man kriegt die Statistiken etc dazu. Anmeldung bei iTunes ging auch problemlos.
  14. Wann wird es denn soweit sein? In meinem Podcatcher sehe ich noch nix
  15. Haha! Wenn ich viel Zeit hätte würde das auch schneller gehen