Jump to content

10 Dinge, die der Freizeitpark-Fan JETZT tun kann!


PhantaRob
 Share

Recommended Posts

Was fällt Euch noch ein? Zu 08.: Welchen Titel hört ihr momentan immer wieder? Hier sind meine Vorschläge, um die ungewöhnliche Zeit ohne Freizeitparks zu überstehen:
 

10 Dinge, die der Freizeitpark-Fan JETZT tun kann

 

10. Onride-Videos, Park Berichte und Ähnliches auf YouTube schauen

09. Attraktionen im Garten nachbauen / simulieren

08. Theme Park Music rauf und runter hören und in Erinnerungen schwelgen 

07. Podcasts zum Thema hören (bleib neugierig, Podcoaster etc.)

06. RollerCoaster Tycoon und ähnliche Games suchten

05. Disney Imagineering Story auf Disney+ wöchentlich schauen 

04. Achterbahn Quartett spielen (notfalls Gegner, der kein Park-Enthusiast ist gewinnen lassen)

03. Parks mit Autokino-Angebot ansteuern (z.B Fort Fun und bald Movie Park)

02. Im Phantafriends- und anderen Foren rumlungern und stündlich nach irgendwelchen Neuigkeiten stalken 

01. Tiefkühl-Flammkuchen essen, dazu eins, zwei, drei Humpen helles Vollbier!

Edited by PhantaRob (see edit history)
Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb PhantaRob:

05. Disney Imagineering Story auf Disney+ wöchentlich schauen 

Der Drops ist leider gelutscht. Bin mal auf die weit entfernte siebte Folge gespannt in der es schätzungsweise um die historischen Auswirkungen von Corona gehen wird.

 

Ich höre am liebsten Excalibur und gerne auch mal den Feuerwerksoundtrack zum 50. vom Phantasialand. 

 

Natürlich bin ich auch öfter in Tagträumen stinkend reicher Parkmanager, am liebsten vom Movie Park, und bringe alles auf ein grandioses Level.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt tatsächlich aktuell nichts, was ich aufgrund der Parkschließungen häufiger tun würde.

10. Mache ich gelegentlich, aber eher Vlogs als onrides

9. Schon mal drüber nachgedacht, aber zu aufwändig und zeitintensiv

8. Tue ich sowieso häufig. Hauptsächlich Chiapas und Klugheim Soundtrack im Zufallsmodus

7. Hab mal bei "bleib neugierig" reingehört, sonst eher weniger

6. bis 3. Nein

2. Häufig

1. Flammkuchen nein, helles Vollbier ja

Link to comment
Share on other sites

Meine persönliche ToDo-Liste (deckt sich gelegentlich mit der Obigen):

 

10. Sich vorstellen, wie ein Park mit 2m-Menschenabstand aussehen könnte

09. Newsletter und andere Nachrichten von/über den Parks öffnen und lesen

08. Öfters mal auch mitten in der Nacht hier rein schauen und über Neues freuen

07. Chiapas-Musik anhören während der Arbeit

06. Klugheim-Musik anhören

05. Homepages der Parks besuchen und auf Neues hoffen

04. Schon mal nächst denkbaren eigenen möglichen Termin für Parkbesuch überlegen

03. Beim Essen meditierend auf die chin. Winkekatze schauen

02. Fotos/Minifilmchen/Rechnungen/Kassenzettelchen von früheren Besuchen anschauen

01. Roogburgh-Gazette und andere Flyer anschauen und vorfreuen

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...