Jump to content

Phantobiasland

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen, ich wollte mal fragen, ob jemand von euch plant oder Lust hat am Donnerstag, 02.05.19 ins Phantasialand zu fahren. Hintergrund meiner Frage ist der: Ich wollte eigentlich mit meinem Kumpel am Donnerstag ins Phantasialand fahren aber der musste mir leider kurzfristig absagen. So habe ich jetzt keinen mit dem ich dahin fahren kann. Vielleicht hat ja jemand von euch Lust dahin zu fahren und noch jemanden mitzunehmen oder ist vielleicht auch noch auf der Suche noch nach jemanden um nicht alleine in den Park zu fahren. Ich freue mich auf jedenfall von euch zu hören und bitte hiermit auch um entschuldigung dass es so kurzfristig ist. Phantastische Grüße Phantobiasland
  2. Kannst du uns denn ungefähr sagen wie lang F.L.Y. jetzt schlussendlich ist ?!?
  3. Vielleicht ist ja auch in der Kiste der viel spekulierte Intamin Ultra Tower versteckt, der sich dann in den nächsten Wochen / Monaten Transformersmäßig Stück für Stück selbst aufbaut und sich dann in Rookburgh selbstständig platziert
  4. Für mich sieht es aktuell so aus, als ob diese beiden Bögen das Eingangsportal zu Rookburgh zu "umranden". Das würde bedeuten, dass siche unterhalb des "Wappens" der Eingang zu Rookburgh befinden würde. Allerdings kenne ich dafür die örtlichen Gegebenheiten nicht so genau, ob das theoritisch überhaupt möglich wäre, dort einen Zugang zu bauen.
  5. Hallo zusammen, bei diesem phantastischen Wetter da draußen aktuell dürften die Bauarbeiten entsprechend zügig voran gehen. Vermutlich wurde deswegen schon ein Kran abgebaut. Oder weil dieser versetzt werden musste, wird man sehen dann. Ich möchte mal ein Thema bezgl. Rookburgh ansprechen, welches hier noch gar nicht thematisiert wurde, nämlich welche Bepflanzung Rookburgh erhalten könnte. Weil ich kann mir schwer vorstellen, dass in Rookburgh viel grüne Pflanzen stehen werden, da der Themenbereich ja sehr start industriell designt wird so wie's ausschaut. Was meint ihr, welche Art von Pflanzen würde in einen Steampunkt-Themebereich reinpassen? Hier noch der Link zum aktuellen Phantasialand-Video, was mich auf diese Frage gebracht hat: https://youtu.be/KjQNGKKx1dc
  6. Also im Zusammenhang mit einem Darkride habe ich ne ganz andere Vorstellung (die aber zugegebener Maßen sehr unwahrscheinlich ist): Ich stelle mir vor, dass es zu F.L.Y. noch ein separater Darkride dazukommt, wo man durch teile der Themenwelt durchfährt (sowhol draußen als auch drinnen - wie bei Athur). Dabei kreuzt F.L.Y. immerwieder den Darkride und wird so ein Teil des Darkrides. Auf diese Weise hätten auch Leute was von F.L.Y. die sich auf diese Attraktion nicht drauf trauen. Und man würde so als Fahrer von F.L.Y. zu einem Teil des Darkrides werden. Das wäre dann was wirklich einmaliges und somit Phantasialand-typisches. Leider aber sehr sehr unwahrscheinlich. Oder? Wie seht ihr das? Wäre sowas vorstellbar oder haltet ihr sowas für nicht umsetzbar (z. B. wegen möglicher längerer Ausfälle von F.L.Y.)
  7. Ob wir dann mit F.L.Y. auch den verschlungensten Flying Coaster der Welt mit den meisten Schienenüberkreuzungen haben werden ? Nebenbei, was passiert eigentlich mit dem aktuell leerstehenden Teil der MaC-Halle, der früher mal der improvisierte Eingang zu RfA war? Und wie groß wäre diese Fläche? Und noch ne Idee (für den Fall dass noch ein "Darkride" dazu käme): Wäre es nicht cool, wenn während dieser Darkridefahrt immer wieder mal der Flyingcoaster in den Szenerien auftauchen würde, sozusagen als besonderer Effekt. Das wäre nämlich auch was einzigartiges. Und das würde auch zu der Ankündigung "Erlebnis bei TAG (Flying Coaster) und Nacht (Darkride) passen. Was meint ihr dazu?
  8. Mir ist gerade noch was in den Sinn gekommen. Zum Launch selbst: Ich überlege nämlich, wie dieser passieren wird, 1. Wie bei Tarons 1. Abschuss aus dem Stand oder 2. Wie bei Tarons 2. Abschuss aus laufender Fahrt Ich bin ja eher für Zweiteres, denn was würde besser zu nem "Flying Coaster" passen als ein "fliegender" Start Was meint ihr dazu???
  9. Guten Abend, nachdem ich den Thread nochmal durchgelesen habe, bleibt für mich noch eine Frage bzgl Rookburgh/F.L.Y. die noch gar nicht thematisiert wurde hier: Was passiert eigentlich mit dem Teil der MaC-Halle, der zuletzt den "ziemlich mies" improvisierten Eigang zu RfA beherbergt hat? Glaubt ihr, dass dieser Teil auch mit zu Rookburgh/F.L.Y. gehören wird und wenn ja, wie? Zu F.L.Y. kann ich nur sagen, dass ich vom Teaser und vom Plakat total geflasht bin. Mehr noch als bei Taron. Eines steht für mich auf jeden Fall fest: F.L.Y. wird der mit abstand bestthematisierte Flying Coaster der Welt werden, denfinitiv PS.: Warum wird eigentlich nicht mit "Deutschlands Erstem" beworben? Ach ja richtig, zu langes Layout
  10. Also wenn ich alles, was wir bisher so als Infos vom Phantasialand bekommen haben, mal bedenke, dann stelle ich mir vor, dass dort einmal ein Themehotel (ein kleineres von mir aus) plus eine Attraktion, wo ich mir ein weltklasse thematisierten Darkride vorstellen kann, wo man in Zeppelinartigen Gondeln unterhalb eines Schienensystems (Stichwort: Airrail + Artwort und Plane) fährt, vielleicht sogar mit Simulatorähnlichen Elementen. Technisch wäre sowas bestimmt möglich. Und es würde auch dem WErbetext entsprechen, denn dort heißt es "Kombination aus Attraktion (Darkride/Simulator) und Erlbenis bei Tag und Nacht (Hotel). Ich denke der vorhandene Platz würde für beides vollkommen ausreichen. Vorallem weil das Phantasialand meisterhaft darin ist, Attraktionen sehr kompakt zu bauen. Was meint ihr dazu. Wäre ein Darkride im Stile einer Zeppelinartigen Gondel, die unter einem Schienensystem hängen denkbar. Und wäre ein zusätzliches Hotel an der Stelle möglich vom Platz her und sinnvoll? Bin auf eure Meinungen gespannt. Phantastische Grüße, euer Phantobiasland
  11. Hallo Leute, ich möchte mich ab sofort auch mal aktiver an der Diskussion hier beteiligen, denn mir ist da was aufgefallen: Wenn man sich das Logo von Taron (das neben den Monitoren hängt) mal genauer ansieht, dann sieht es so aus, als ob sich da !ZWEI! ?Stier?köpfe angucken, oder. Das würde dafür sprechen, dass wir tatsächlich !!2!! Bahnen in Klugheim zu fahren bekommen. Dazu habe ich noch folgende Theorie: Könnte es sein, dass Taron so ne Art "Launch-Duelling-Coaster" wird? (Gibt es sowas überhaupt schon??) Dann würde zwar pro Bahn "nur" je 1 Launch zur Verfügung stehen, aber man könnte es dann ja so machen, dass man einen Launcher mit und einen ohne Inversionen machen könnte. Der ohne Inversionen könnte dann dafür umso mehr Airtime haben. Was meint ihr? Ist sowas überhaupt wahrscheinlich? Freu mich auf eure Antworten und auf eine weiterhin spannende Baustelle mit vielen Spekulationen und Diskussionen.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.