Jump to content

LeoLa

Members
  • Content Count

    421
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

LeoLa last won the day on November 27 2020

LeoLa had the most liked content!

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Also da fange ich ja wieder an rumzuspinnen... Das Gebäude wird zum Luftfahrtterminal umthematisiert, inklusive Luftschiff als Theming Objekt außen drauf. Das 4D Kino kommt raus, stattdessen ein Flying Theater rein. Der Eingang ist wie jetzt vom Kaiserplatz aus, während des Films fliegt man vom Phantasialand aus nach Rookburgh und der Ausgang der Attraktion liegt dann eben in Rookburgh (Nur zur Info - das ist jetzt reine Spinnerei und natürlich nicht wirklich möglich) Grundsätzlich finde ich den Gedanken aber nicht schlecht. Gerade im Phantasialand, wo die Themenbere
  2. Da hier nicht der richtige Ort für die x-te Corona Diskussion ist, möchte ich dich nur darum bitten, dich mit der Verbreitung von solchen pseudo Informationen zurückzuhalten, bitte, danke.
  3. Ja weils das Disney Startup auch erst seit gestern gibt... Für dieses Jahr ist ein Verlust von knapp 2,8 Milliarden US-Dollar prognostiziert. Dagegen hat die Walt Disney Company im Geschäftsjahr 2019 Gewinnrücklagen in Höhe von 43 Milliarden US Dollar ausgewiesen. Damit sollte eigentlich alles gesagt sein. Nur weil man mal ein Jahr keine Gewinne eingefahren hat, ist man noch lange nicht pleite
  4. Ist ja jetzt auch nicht so, als würde Disney nur von seinen Parks leben und dank corona am Hungertuch nagen...
  5. Also um mich nochmal klar auszudrücken: Würden wir uns hier freiwillig an die Regeln halten (was in China mit Gewalt durchgesetzt wird), wäre die ganze Situation viel schneller im Griff.
  6. ...letztendlich ist das doch alles nur eine einzige große Sozialstudie... Es werden Maßnahmen erlassen. Man beschwert sich drüber und hält sich nicht dran. Die Zahlen steigen weiter, es müssen härtere Maßnahmen erlassen werden. Man beschwert sich drüber und hält sich nicht dran... Siehe China. Da lacht man über uns, weil wir hier meinen, unsere persönliche Freiheit pseudo-rebellisch auszuleben und uns über Maßnahmen hinwegzusetzen (O-Ton aus einem Interview). Da unten geht das Sozialleben mittlerweile fast wie vor der Pandemie weiter... Das soll jetzt nicht heißen, dass wir hier C
  7. Das ist das einzige, was mich aktuell auch nur ein wenig optimistisch stimmt. Es tut mir im Herzen weh zu sehen, wie der ganze Park für den Wintertraum hergerichtet wurde und jetzt alles brach liegt... Aber falls dem Park tatsächlich 75% des Umsatzes ersetzt werden, dann ist das angesichts der verringerten Kosten tatsächlich ein kleiner Lichtblick...
  8. Der Gästeservice hat ja auch einigen ganz klar gesagt, dass man die Bahn definitiv nicht schließen will. Ansonsten hätte man auch einfach die alte „können wir nichts zu sagen“ Nummer bringen können. Hat man aber nicht.
  9. Ich weiß es grade gar nicht mehr. Wie war das denn damals mit dem TOTNH? Hat man den geschlossen und direkt Crazy Bats angekündigt? Jedenfalls bin ich mir ziemlich sicher, dass keiner vor der Ankündigung von CB damit gerechnet hat, dass der Park den TOTHN zu einer VR Bahn mit Eis-Schloss Thematisierung und Mack-Mäusen umbaut. Von daher sehe ich auch bei der Hollywood Tour noch alle Möglichkeiten offen
  10. Die traurige Wahrheit wird wohl sein, dass man einfach möglichst viel Geld mit der geringen Belegung verdienen muss. Das ganze wird dann mit den Paket Leistungen gerechtfertigt. Wo bei es an Silvester offiziell ja schon immer nur Pakete gab.
  11. In den Hotels gibt es wohl nachts einen DJ Aber insgesamt hat man wohl alles auf ein organisatorisches Mindestmaß reduziert. Wer weiß, ob nicht doch wieder alles spontan geschlossen wird...
  12. Hallo zusammen, ich hoffe es gibt noch keinen Thread dazu. Heute kam die Mail mit Informationen zu den Silvester Arrangements. Das ganze lässt sich relativ schnell zusammenfassen. Es gibt das Fantissima- und jeweils zwei Afrika- und Asia-Arrangements. Dabei werden jeweils nur Menüs angeboten, kein Fondue mehr oder ähnliches. Ein Feuerwerk gibt es anscheinend dieses Jahr nicht.
  13. Sehr interessante Auslegung...
  14. Eigentlich wegen der Brücke über der Eisfläche aber das Einbahnstraßensystem ist natürlich optimal
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.