Jump to content

LeoLa

Members
  • Content Count

    404
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

LeoLa last won the day on October 5

LeoLa had the most liked content!

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Mit (festem) Brillenband ist es in Ordnung. Die Mitarbeiter nehmen das aber auch sehr ernst. Ich wurde bei beiden Flügen mehrfach darauf angesprochen und einmal bat mich eine Mitarbeiterin auch, meine Kapuze abzunehmen und ihr zu zeigen, dass das Band wirklich fest ist. Beim nächsten mal werde ich trotzdem wieder mit Kontaktlinsen in den Park (sofern ich es nicht wieder vergesse ) . Die meiste Zeit war die Brille wegen der Maske beschlagen und ich habe fast weniger gesehen als ohne Brille
  2. LeoLa

    [Klugheim] Taron

    Ca bei 0:52 sieht man ganz kurz eine Mauerecke „hervorstehen“. Diese Stelle müsste es gewesen sein. Also es war definitiv Stein von der Thematisierung, habe es halt vorher noch gesehen. Nichts „herumfliegendes“ oder so Hier nochmal ein anderes Video. Auf 0,25-facher Geschwindigkeit erkennt man es ganz gut. Entweder war es die Ecke bei 0:34 oder, was ich eher denke, der Stein bei 0:35
  3. LeoLa

    [Klugheim] Taron

    Also ich bin 1,84 und habe nicht besonders lange Arme würde ich sagen Ich habe mich bis jetzt nie getraut, die ganze Zeit die Arme auszustrecken, weil manche near miss Effekte eben echt heftig sind und heute dachte ich, ich bin mal mutig ich schaue mal, ob ich die entsprechende Stelle in einem Onride wieder finde...
  4. Heute mal eine Kuriosität im Park... von mir Wir waren heute eigentlich im Park um F.L.Y. zu testen, aber am Eingang fiel mir dann auf, dass ich meine Brille noch auf der Nase hatte (anstatt Kontaktlinsen einzusetzen). Da ich natürlich wenig Lust hatte, meinen ersten Testflug blind durchzuführen, führte mich mein Weg erstmal ins Haus der 6 Drachen, wo ich erstmal ganz naiv nachgefragt hab, ob sie vielleicht Brillenbänder verkaufen - gab es natürlich nicht. Also hab ich die Regale durchforstest und mir schlussendlich eine „Handysocke“ für 2,50€ gekauft, das Band abgemacht und mir
  5. LeoLa

    [Klugheim] Taron

    Weiß zufällig jemand, mit welcher Größe beim Lichtraumprofil gerechnet wird? Mir ist es heute das erste mal passiert, dass ich einen Felsen berührt hab. Waren zwar nur die Fingerspitzen, hat aber trotzdem ordentlich weh getan
  6. Sind das Türschließer? Die braucht man ja wohl kaum bei Fake Türen Vielleicht hat ja jemand ein Bild aus der Nähe
  7. Das gibt es schon sehr lange nicht mehr. Wenn man sich die Gegebenheiten in Rookburgh mal ansieht, gehe ich stark davon aus, dass eine ERT noch kommen wird. Ich meine, der Zugang zum Themenbereich ist einfach nur dieses Törchen, dass aktuell notdürftig mit einer Kette verschlossen wird. Also ich meine, dass da keine dauerhafte Lösung vorgesehen ist, die Tür abzuschließen.
  8. Mir fehlt bei den Wasserbecken leider etwas die „Dynamik“... Rohre/Schläuche, aus denen Wasser sprudelt etc. fände ich echt schön
  9. Laut den Berichten hier ist die Schlange wohl so 15-20 Minuten lang
  10. Nein, dass man im Hotel im Themenbereich die Nacht verbringen kann, ist das „beworbene Nachterlebnis“... Dass auf dieser Formulierung auch nach drei Jahren noch rumgeritten werden muss... Trotzdem bin ich mir sicher, dass es für Hotelbesucher noch ERT geben wird, sobald Corona vorbei und die Belegung des Hotels wieder so wie geplant ist...
  11. „Vorbereiten“ lässt sich das ja nicht wirklich. Das wird eher logistische Gründe haben. Da Hühnchen und Fisch (meines wissens) jeweils nur in dem einen Gericht verwendet werden, sind die Mengen auch auf einander abgestimmt. Soll heißen, wenn 5x vegetarisch bestellt wird, bleibt 5x Hähnchen/Fisch über. So kenne ich das Problem jedenfalls...
  12. Anscheinend wurde heute noch mit einem Kran im Themenbereich gearbeitet. Jemand heute im Park und schon was entdeckt?
  13. Die Rikscha fährt doch unter dem Platz Mit der Bühne durch, oder? Um mal ganz verrückt zu werden: Man baut eine neu Bahn, die vollständig unterirdisch läuft, Ein/Ausgang kommen in die (architektonisch ja noch wirklich schöne) Pagode - den Shop braucht eh niemand. Die Rikscha Halle kommt weg und man hat oberirdisch nochmal zusätzlichen Platz für einen Flatride oder ähnliches. Ach, es gibt so viele Möglichkeiten... wie bereits von wem anders erwähnt könnte man im Gebäude des Feng Ju, oder eben der jetzigen Rikscha Halle ein neues Theater errichten, wo dann Akrobatik Shows aufgeführ
×
×
  • Create New...

Important Information

By using the forum you agree to the Privacy Policy. More details about the cookies can be found here: We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.