Quantcast
Jump to content

LeoLa

Members
  • Content Count

    201
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Stimmt, jetzt wo du’s sagst. Hast du im Kopf, wo im Themenbereich die Bar liegt? Kriege nur das Restaurant eingeordnet
  2. Heute ist anscheinend für ein paar Minuten ein Post einer Zimmerei aufgetaucht. Gebaut wurde eine Bankirai Terrasse. Sieht eigentlich ganz cool aus. Man konnte im Hintergrund ein verglastes Gebäude erkennen und die Stützen von Fly wurden in das Gebäude und die Terrasse mit eingebaut. Das Foto trug unter anderem die Unterschrift „Terrasse im Wasser“ und man sieht auch ein paar Zentimeter Wasser drunter stehen. Weiß man eigentlich, ob und wie wieder Wasser im Themenbereich verwendet wurde? Bis jetzt wurde meines Wissens ja nur über einen kleinen Springbrunnen in der Helix spekuliert.
  3. Die Kommentare unter diversen Videos spiegeln das Problem des Parks ganz gut wieder. Die einen beschweren sich, dass die Bahn nicht modern genug ist und die anderen, dass die Bahn nicht mehr so ist wie früher. Allen kann man es also nie recht machen
  4. Wir sind vorgestern das erste mal gefahren, nach dem der Ride eine Zeit lang down war. Allgemein war ich erstmal komplett reizüberflutet Werde heute wahrscheinlich nochmal fahren. Gerüche haben wir festgestellt, dass war ziemlich cool! Teilweise habe ich aber das Gefühl gehabt, dass das timing noch nicht ganz saß. Es gibt an zwei (?) Stellen Tore zwischen den einzelnen Szenen. Ich denke, die sollen eigentlich auf und zu gehen? Oder ist das nur Deko? Bei uns waren sie jedenfalls durchgehend offen. Auch andere Sachen passierten teilweise zu früh oder zu spät. Insgesamt kann ich mich aber nur anschließen! Der Ride ist wirklich toll geworden! Alles sehr liebevoll gestaltet, Technik sinnvoll eingesetzt. Sehr schön!
  5. Bin ich eigentlich der einzige, der es bemerkenswert findet, dass man anscheinend nochmal soviel Aufwand in die HT steckt? Also hätte man mich gefragt, hätte ich nicht gedacht, dass man die nochmal flott macht, falls es zu so einem großen Schaden kommt! Aber wer weiß, vielleicht wirkt sich der Schaden auch auf die Bausubstanz/Infrastruktur vom Fantissima Theater und TOTNH aus...
  6. Du hast meinen Post leider nicht verstanden. Lassen wir’s gut sein.
  7. Und was ist das jetzt wieder für ein Quatsch? Immer diese typisch deutsche, passiv aggressive Besserwisserei... „Hehe ich weiß ja wie’s läuft. Du wirst vom Park bezahlt und vertrittst hier nur positive Meinung. Mir macht niemand was vor!“ Er hat doch recht. Seit Wochen läuft hier die gleiche Platte rauf und runter. „Mimimi! Da und dort haben sich so und so viele Leute nicht an die und die Regel gehalten“ Mich nervt das auch und dafür muss ich nicht beim Phantasialand arbeiten lol Aber ne, ihr habt recht. Am besten stellt der Park für jeden Besucher einen Mitarbeiter ab, der durchgängig Abstand und Maske kontrolliert. Oder noch besser: Einfach immer auf 1 Besucher pro Tag begrenzen. Dann fällt das auch mit den Abständen nicht so schwer. Sorry für die Zynik aber zwischendurch muss man auch mal Dampf ablassen.
  8. Ich denke mal, das Eis wird so wie bei 90% der Eisdielen aus einer Grundmasse und den einzelnen Aromapasten hergestellt. Und bei sowas ist die Gewinnspanne gar nicht mal so gering, wie hier mancher meint
  9. Vielleicht werden die Hollywood Tour und Wakobato ja auch verbunden?
  10. Richtig, die hatten aber auch eine andere Strategie als wir. (Man könnte ja auch genauso gut Italien/Spanien/USA als Negativbeispiel nehmen) Zu sagen, dass man die Maßnahmen aufheben kann, weil wir wenig Fälle haben, ist Quatsch. Aber bei uns ist es ja aktuell andersrum. Trotz aufgehobener Maßnahmen ist das Infektionsgeschehen bis jetzt konstant gering. Es ist ja auch so, dass die Behörden meiner laienhaften Einschätzung nach aktuell in der Lage sind, relativ schnell auf Infektionsherde zu reagieren.
  11. Mir fehlt bei der ganzen Diskussion irgendwie der Bezug zum Pandemie Geschehen. Trotz stetiger Lockerungen und regelmäßigen Weltuntergangs Vorhersagen aka „Nächste Woche gibt’s nen Superspreader und wir haben einen zweiten Lockdown!!11elf“ schaffen wir es, die Zahlen seit Mitte/Ende Mai konstant gering zu halten. Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Leute, die vor drei Monaten noch meinten „Ach, alles nicht so schlimm. Die Maßnahmen sind übertrieben“ heute eine schlechte Bewertung bei Google Schreiben und sich über zu volle Parks und fehlenden Abstand beschweren.
  12. „Offseason“ ist doch einfach nur das englische Wort für Nebensaison. Ist dann halt doch ein bisschen kürzer als „Öffnungspause im Frühjahr und im Herbst“ Aber sonst hast du recht. Irgendwie muss man wohl noch Geld verdienen.
  13. Im aktuellen Piraten in Batavia Making Of sieht man auch, dass da noch ganz oldschool Leute mit nem Laptop auf dem Schoß sitzen und von Hand die Parameter anpassen. Wäre aber auch irgendwie eine unheimliche Vorstellung, die Steuerung einer Achterbahn in die Hände einer „KI“ zu geben
  14. Bis jetzt wurde die Offseason doch immer für Renovierungsarbeiten und die Umgestaltung zum Wintertraum (und wieder zurück) genutzt?! Aus betriebswirtschaftlicher Sicht macht die Offseason doch durchaus Sinn. Man kann ungestört im Park an allem arbeiten, umdekorieren und hat somit während der Öffnung uneingeschränktes Angebot. Es ist mehr als fraglich ob sich in den „Schmuddelmonaten“ ein Betrieb rechnet.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Privacy Policy.